fbpx

POL-WAF: Ennigerloh-Ostenfelde. Eine Leichtverletzte bei Alleinunfall

31

Warendorf (ots) – Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Autofahrerin ereignete sich am Dienstag, den 13.08.2019, gegen 16.27 Uhr, in Ostenfelde. Eine 21-jährige Oelderin befuhr mit ihrem Ford Focus die L793 von Ostenfelde kommend in Richtung Oelde. In einer Rechtskurve verlor die Fahrerin ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie schleuderte in den linken Straßengraben, drehte sich und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Die 21-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein nahgelegenes Krankenhaus. Der schwer beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 6000 Euro. Die Polizei sperrte die L793 für die Dauer der Unfallaufnahme und leitete den Verkehr um.



Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw


Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: