WIENWOCHE 2020: „Gesundheit des Publikums geht vor!“

Kulturfestival verlegt Veranstaltungen in den digitalen Raum.

Wien (OTS) – Heute, Mittwoch 16. September 2020 wurde das WIENWOCHE-Festivalteam davon in Kenntnis gesetzt, dass sich im Verlauf von zwei Veranstaltungen im Rahmen des Festivals Personen im Publikum befunden hatten, die mittlerweile positiv auf Covid-19 getestet wurden.

„WIENWOCHE unternimmt alle notwendigen Schritte, damit anwesende Personen dieser Veranstaltungen unverzüglich über die Ansteckungen informiert werden können. Die Veranstaltungen im Rahmen von WIENWOCHE 2020 waren und sind nur nach persönlicher Anmeldung zu besuchen. Die Daten jener Personen, die an den Events teilgenommen hatten, werden unverzüglich an die zuständigen Behörden weitergeleitet“, erläutert Ivana Pilic, Obfrau des Vereins.

WIENWOCHE 2020 hat sämtliche gesetzlichen Auflagen rund um Covid-19 bis dato genau erfüllt: Publikumsanmeldung, Zugangskontrolle, Masken- und Abstandspflicht etc.

„Uns war von Anbeginn klar, dass die Organisation eines Kulturfestivals unter erneut sich verschärfenden Corona-Bedingungen kein Spaziergang wird. In allen durchgespielten Szenarien stand die Gesundheit unseres Publikums an oberster Stelle. Deshalb können wir jetzt rasch, verantwortungsbewusst und zum Wohle unserer Besucher*innen handeln“, betont Myassa Krait, ebenfalls Vorstandsmitglied.

Um allfällige Covid-19 Ansteckungen weiterer Personen auf ein Minimum zu reduzieren, hat sich das WIENWOCHE-Team zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

* Ab sofort werden Veranstaltungen im Rahmen von WIENWOCHE 2020,
die mit Publikum und indoor geplant waren IN DEN DIGITALEN RAUM
VERLEGT und OHNE PUBLIKUM abgehalten. Spezifische Informationen zu
allen Programmpunkten unter [www.wienwoche.org]
(http://www.wienwoche.org), [facebook.com/wienwoche]
(http://facebook.com/wienwoche) oder [instagram.con/wienwoche]
(http://instagram.com/wienwoche).

* Informationen zu den geplanten VIDEO-LIVESTREAMS der einzelnen
WIENWOCHE-Events werden zeitnah unter [www.wienwoche.org]
(http://www.wienwoche.org) bzw. [facebook.com/wienwoche]
(http://facebook.com/wienwoche) publiziert.

* Veranstaltungen mit geringer Publikumsfrequenz wie AUSSTELLUNGEN
bzw. OPEN AIR EVENTS werden wie geplant abgehalten. Die Kontrolle von
Zutritt (bei WIENWOCHE stets kostenlos), Abstands- und Maskenpflicht
wird wie bisher durch das Awareness-Team des Festivals abgehalten und
verstärkt.

WIENWOCHE
apomat* büro für kommunikation GmbH
Mahnaz Tischeh, Festivalkommunikation
+436991190 22 57
presse@wienwoche.org
http://www.wienwoche.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: