NEOS zum Tag der Elementarpädagogik: Wertschätzung UND Taten gefragt

Martina Künsberg Sarre: „Dank an alle Elementarpädagog_innen ist zu wenig, strukturelle Reformen sind notwendig.“

Wien (OTS) – Anlässlich des Tags der Elementarpädagogik betont NEOS-Bildungssprecherin Martina Künsberg Sarre die Wichtigkeit der Arbeit der Elementarpädagog_innen: „Pädagoginnen und Pädagogen in Kindergärten und Krippen machen einen der wichtigsten Jobs der Republik. Zum Tag der Elementarpädagogik möchten ich ihnen im Namen von NEOS meinen Dank und große Wertschätzung ausdrücken.“

Künsberg Sarre fordert, dass die Politik es nicht bei Dank alleine belassen darf: „Die Kindergärten können ihrer Rolle als erste Bildungseinrichtung nur dann voll gerecht werden, wenn es gelingt, die Arbeitsbedingungen zu verbessern, die Gruppen zu verkleinern und auf Qualität zu achten. Das zeigt auch die Studie, die das Netzwerk elementare Bildung Österreich (NeBÖ) präsentiert hat. Statt bundesweit einheitlicher Qualitätskriterien gibt es ein Flickwerk. Das muss sich ändern. NEOS setzen sich auf allen Ebenen Seite an Seite mit den Pädagoginnen und Pädagogen dafür ein, dass Elementarpädagogik in den Fokus der Bildungspolitik rückt. Wir haben in der Corona-Krise immer eingemahnt, dass Minister Faßmann sich auch für die Kindergärten einsetzt und hoffen, dass auch dort endlich regelmäßig getestet wird.“

Für die NEOS-Bildungssprecherin ist klar, dass Elementarpädagog_innen in ihrer Arbeit durch strukturelle Reformen unterstützt werden müssen: „Die NeBÖ-Umfrage zeigt deutlich, dass auch die Bevölkerung gerade bei der Gruppengröße erkennt, dass hier viel Reformbedarf herrscht. Mehr Fachkräfte und ein besserer Betreuungsschlüssel würden eine enorme Qualitätssteigerung bringen: Kinder individuell beobachten und spielerisch fördern ist der Schlüssel zu erfolgreicher Bildungsarbeit in der frühen Kindheit. Dafür braucht es Zeit, Aufmerksamkeit und eine fundierte Ausbildung.“

Parlamentsklub der NEOS
0664/88782480
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: