Angela Stoytchev gratuliert St. Pöltener Grünen zum Wahlerfolg

Verdreifachung der Mandate bringt frischen Wind in St. Pöltener Gemeinderat

Wien (OTS) – Die Bundesgeschäftsführerin der Grünen, Angela Stoytchev, freut sich über den Wahlerfolg bei den Gemeinderatswahlen in St. Pölten: Den Grünen gelingt eine Verdreifachung. „Ich gratuliere Christina Engel-Unterberger und ihrem Team herzlich zu diesem hervorragenden Ergebnis. Nunmehr drei Mandate und ein Sitz im Stadtsenat bedeuten eine wesentliche Stärkung der Grünen Stimme in der niederösterreichischen Landeshauptstadt“, so Stoytchev. Die Grünen in St. Pölten hätten mit den wichtigen Zukunftsthemen Klima-und Umweltschutz im Wahlkampf punkten können und werden nun mit einem neuen Team frischen Wind in den Gemeinderat bringen. „Das Wahlergebnis zeigt, dass die von der Bundesregierung gesetzten Klimaschutzschwerpunkte auch für die Gemeinden wichtig sind“, unterstreicht Stoytchev.

„Ich danke der Gemeindegruppe für ihre hervorragende Arbeit und freue mich, dass ihr Einsatz nun auch belohnt wurde“, erklärt die Bundesgeschäftsführerin zu dem Wahlerfolg.

Die Grünen – Die Grüne Alternative
Würtzlerstraße 3/3
1030 Wien
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: