Termin: Präsentation Asyl- und Fremdenstatistik 2020 sowie Schleppereibekämpfung

Pressegespräch am 25. Februar 2021, 10:30 Uhr, BMI

Wien (OTS) – Der Leiter der Gruppe V/C (Asyl und Rückkehr), Mag. Wolfgang Taucher, und der Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität, des Menschenhandels und des grenzüberschreitenden Prostitutionshandels im Bundeskriminalamt, Brigadier Gerald Tatzgern, präsentieren am Donnerstag, 25. Februar 2021, 10:30 Uhr, im Zuge eines Pressegesprächs unter anderem einen Rückblick auf die Asyl-und Fremdenstatistik 2020, statistische Fakten zu den Themen Asyl, Grundversorgung, Außerlandesbringung sowie Schleppereibekämpfung, Gütertransportwege und Situation an den Außengrenzen.

Datum: Donnerstag, 25. Februar 2021, 10:30 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres

1010 Wien, Herrengasse 7, Festsaal

Die Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen. O-Töne für Interviews (Radio, Fernsehen) sind ausschließlich nach dem Pressegespräch möglich.

Es darf darauf hingewiesen werden, dass beim Betreten des Innenministeriums Sicherheitskontrollen durchgeführt werden. Daher kann es zu kurzen Wartezeiten kommen. Bitte beachten Sie, dass für den Zutritt ein gültiger Presseausweis oder eine Bestätigung des Medienunternehmens sowie ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorzuweisen sind.

Bundesministerium für Inneres
Abteilung I/5 – Öffentlichkeitsarbeit
Pressestelle
+43 (0) 1-531 26 – 24 88
pressestelle@bmi.gv.at
bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: