3. Mai: Podcast zum Internationalen Tag der Pressefreiheit

Wien (OTS) – „Die Politik der Angst, die ich über Jahre hindurch analysiert habe in Bezug auf rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien, nimmt langsam Überhand“ sagt die renommierte Linguistin und Sprachsoziologin Ruth Wodak. „Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich“-Präsidentin Rubina Möhring spricht mit ihr anlässlich des Internationalen Tages der Pressefreiheit in der neuesten Ausgabe der RSF-Österreich-Podcast-Reihe „Perspektiven ohne Grenzen“.

Der Link zum Podcast: www.rog.at

Organisationsleitung
Mag.a Christin Edlinger

Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich
Reporters Without Borders Austria

Helferstorferstraße 5, 1010 Wien

info@rog.at
www.rog.at
@pressefreiheit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: