Anycubic Photon Ultra 3D-Drucker startet auf Kickstarter

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Anycubic, der erste erschwingliche DLP Desktop 3D-Drucker für Verbraucher, hat seinen offiziellen Verkaufsstart am 14. September

Anycubic, eine bekannte 3D-Druckermarke und ein Pionier im Bereich der Harz-3D-Drucker, präsentiert seinen hochmodernen Drucker mit digitaler Lichtverarbeitung (DLP), den Anycubic Photon Ultra. Der Drucker wird auf Kickstarter vom 14. September 2021 (11 Uhr EST/16 Uhr GB/17 Uhr. Mitteleuropa/23 Uhr Hong Kong) bis zum 14. Oktober 2021 zu einem Preis von nur 399 $US für die ersten 300 Einheiten, 459 $US für die nächsten 500 Einheiten und 499 $US für die darauffolgenden 2000 Einheiten angeboten. Nach Beendigung der Kickstarter-Kampagne wird der Verkaufspreis 599 $US betragen.

Anycubic stellt seit Jahren qualitativ hochwertige und erschwingliche Drucker her. Auch der Anycubic Photon Ultra besticht durch ansprechende Details und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit der neuen DLP-Technologie revolutioniert Anycubic den 3D-Druck und möchte die teure Technologie erschwinglicher für seine Kunden machen. Anycubic 3D-Drucker sind bei Menschen aus allen Gesellschaftsschichten beliebt, insbesondere der erste Desktop-LCD-Drucker Anycubic Photon, der 2017 auf den Markt kam. Aufgrund der hohen Nachfrage von Kunden auf der ganzen Welt, hat sich der Drucker bald auf unserer Liste der meistverkauften 3D-Drucker etabliert und die Popularität der Harz 3D-Drucker Photon-Serie eingeleitet, die schnell zur Grundausstattung in jedem Anwender-Toolkit wurde.

Der Anycubic Photon Ultra ist mit der neuesten DLP-Technologie von Texas Instruments ausgestattet. Es verfügt über eine leistungsstarke Lichtquelle, die UV-Licht auf einen DLP-Chip wirft, vergleichbar mit dem LCD-3D-Drucker. Auf dem DLP-Chip sind Hunderttausende von winzigen Spiegeln angeordnet, die die eingehenden Lichtstrahlen reflektieren können.

Um die steigende Nachfrage der Kunden nach 3D-Druckern mit längerer Lebensdauer und höherer Präzision zu befriedigen, wurde ein Upgrade der Produkte angestrebt. Darüber hinaus sind die meisten DLP-Drucker auf dem Markt Industriestandard und kosten Tausende von Dollar. Das hält viele Schöpfer zurück, die dadurch keinen Zugang zu dieser unglaublichen Technologie haben. Der Anycubic Photon Ultra 3D-Drucker soll diese Barrieren durchbrechen und eine Revolution an der Schnittstelle zwischen Kreativität und Technologie auslösen. Jetzt kann jeder in den Genuss der Präzision, Detailgenauigkeit und Langlebigkeit der DLP-Technologie kommen.

Das Ergebnis der Technologie überzeugt.

Da der Anycubic Photon Ultra einen digitalen Lichtprojektor zur Aushärtung des Harzes verwendet, kann er das Licht gleichmäßiger abgeben: mit einer um 5-15 % höheren Gleichmäßigkeit als LCD-Drucker. Das bringt erhebliche Verbesserungen bei Detailgenauigkeit und Textur des Modells. In seiner Bewertung des Produkts bestätigte 3dprinterly.com dies und schrieb: „Die Einführung der DLP-Technologie für Durchschnittsanwender ist ein gewaltiger Schritt in die richtige Richtung für den Harz-3D-Druck, und die Präzision, die wir erreichen können, ist bemerkenswert.“

Zweitens können Kunde mit dem Anycubic Photon Ultra viel Geld für den Austausch von Bildschirmen sparen, da das DLP-System dem Gerät eine Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden verleiht, zehnmal länger als die Lebensdauer von LCD-Druckern. Das erspart den häufigen Austausch von LCD-Panels und der 3D-Drucker kann länger laufen bevor er ersetzt werden muss.

Ein weiterer Vorteil ist die Energieeinsparung. In einem mSLA-System besteht die Lichtquelle in der Regel aus einer Reihe von LED-Leuchten. Das DLP-System hat hingegen in der Regel nur eine einzige Lichtquelle, die dafür effizienter ist. Der Anycubic Photon Ultra läuft mit nur 12 Watt, während MSLA-Systeme bis zu 60 Watt benötigen.

„Abgesehen von diesen drei Vorteilen hat der Anycubic Photo Ultra noch viele weitere Pluspunkte, wie z. B. eine bessere Haftung, eine benutzerfreundliche Schnittstelle und vieles mehr. Wir sind von dem Ergebnis unserer Entwicklung so begeistert, weil wir die größte Herausforderung im Entwicklungsprozess bewältigt haben – ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Druckerqualität – trotz der steigenden Kosten für Elektronik und Chips aufgrund der COVID-19-Pandemie. So gelang es uns, die DLP-Technologie für den Desktop-3D-Drucker-Markt zu entwickeln. Der 3D-Druck verändert die Art und Weise, wie wir bauen und gestalten, und wir werden mit unserem Anycubic Photon Ultra noch weiter gehen als bisher“, so James Ouyang, Vizepräsident von Anycubic.

Informationen zu Anycubic

Anycubic ist ein führendes Unternehmen in der 3D-Druckerbranche, das sich auf die Forschung und Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von 3D-Druckern spezialisiert hat. Wir bieten eine Vielzahl von erschwinglichen, leistungsstarken und intelligenten Druckern für verschiedene Kunden, Verbraucher, Hobbyisten, Schulen und Produktdesigner. Seit unserer Gründung im Jahr 2015 setzen wir uns dafür ein, die 3D-Drucktechnologie voranzutreiben, damit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre Vorstellungen in die Realität umsetzen können.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1624059/image1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1624060/image2.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1624061/image3.jpg

Video – https://www.youtube.com/watch?v=ulZMyJJri_A

Carina
+86-16600287015

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: