Vollath: EU-Blue-Card-Richtlinie schafft klare Bedingungen für Arbeitsmigration von hochqualifizierten Arbeitskräften

EU-Parlament gibt grünes Licht für erleichterten Arbeitszugang

Wien (OTS/SK) – „Nach vielen Jahren Stillstand haben wir gezeigt, dass eine Einigung auf europäischer Ebene auch bei Migrationsthemen möglich ist“, freut sich SPÖ-EU-Abgeordnete Bettina Vollath anlässlich der heutigen Abstimmung zur Überarbeitung der EU-Blue-Card-Richtlinie. Durch festgefahrene inhaltliche Positionen war das Dossier vier Jahre lang blockiert. ****

Die Überarbeitung der Richtlinie bringt nun Erleichterungen in verschiedenen Bereichen, erklärt die SPÖ-EU-Abgeordnete. „Das erforderliche Lohnniveau wurde gesenkt – das hohe Niveau galt als Hauptgrund dafür, dass die Blue-Card bisher wenig verwendet wurde. Familienangehörige bekommen ebenfalls Zugang zum Arbeitsmarkt und nationale Systeme, wie die österreichische Rot-Weiß-Rot-Karte, können weiterhin parallel zur EU-Blue-Card bestehen und sind gleichrangig. Ich freue mich, dass sich nun auch hochqualifizierte Schutzsuchende für eine Blue-Card bewerben können. Darüber hinaus bringt die Blue-Card mehr Rechte, soziale Absicherung sowie einfachere Mobilität innerhalb der EU für die Inhaber*innen der Karte.“

„In einem multikulturellen Arbeitsumfeld wirken unterschiedliche Kompetenzen und Denkweisen positiv zusammen, was die Unternehmenskultur bereichert und langfristig auch zu mehr unternehmerischen Erfolg führt“, unterstreicht Vollath. „Die Verabschiedung dieser Richtlinie ist jedoch nur ein erster Schritt:
wir brauchen unbedingt auch verbesserte Rahmenbedingungen für mittlere und niedriger qualifizierte Arbeitnehmer*innen. Einen regulären und auch praktisch anwendbaren Rahmen für Einreise und Arbeitsmarktzugang zur Verfügung zu stellen ist der effizienteste Weg, irregulären Migrationswegen und dem Schlepperwesen entgegenzuwirken.“ (Schluss) up/jf

Jakob Flossmann, Pressesprecher der SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, +43 660 562 11 99, jakob.flossmann@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: