SOFTBANK UND ALTAEROS STARTEN DEN WELTWEIT ERSTEN AUTONOMEN AEROSTAT

Hokkaido Spaceport, Taiki Town, Hokkaido, Japan (ots/PRNewswire) – ST-Flex von Altaeros ist ein schnell einsetzbarer autonomer Aerostat

SoftBank Corp. („SoftBank“), Japans führender Mobilfunkanbieter, hat erste Tests des autonomen ST-Flex™-Aerostaten von Altaeros abgeschlossen. Betriebs- und Telekommunikationstests wurden auf dem Hokkaido Spaceport, Taiki Town, Hokkaido, Japan durchgeführt. Erfahren Sie mehr über ST-Flex: www.altaeros.com

SoftBank und Altaeros brachten den ST-Flex erstmals am 2. Mai 2022 auf den Markt und führten bis Mai Evaluierungstests durch. ST-Flex trug das Basisstationssystem von SoftBank, das mit der firmeneigenen zylindrischen Antenne ausgestattet war, die eine Fixierung des Kommunikationsbereichs ermöglicht, auf eine Höhe von 249 m, wo es über in die Seile eingebettete Glasfaser- und Stromkabel mit der Bodenausrüstung verbunden war. Aus der Ankündigung von SoftBank: „Das neu entwickelte, in großer Höhe gefesselte Aerostat-Basisstationssystem konnte in größeren Höhen betrieben werden und trug schwerere Kommunikationsnutzlasten. Außerdem erreichte es während des Versuchs eine breitere Netzabdeckung mit größerer Kommunikationsstabilität.“ Details und weitere Ergebnisse der Telekommunikationstests von SoftBank finden Sie hier:
https://www.softbank.jp/en/corp/news/press/sbkk/2022/20220622_01/

Aerostat Autopilot™, das firmeneigene autonome Steuersystem von Altaeros, macht eine Vor-Ort-Besatzung für den täglichen Betrieb überflüssig und gewährleistet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, was ST-Flex zur kosteneffizientesten Aerostat-Lösung seiner Klasse macht. Während des Testprogramms bewährte sich der ST-Flex bei sehr unterschiedlichen Wetterbedingungen, einschließlich stürmischem Wind. Die drei autonomen Steuerungen von Altaeros sorgen für die Stabilität des Aerostaten und steuern Nick-, Roll- und Gierbewegungen, um den Aerostaten auch bei wechselnden Wetterbedingungen stabil zu halten. Die autonomen Funktionen bieten ein Maß an Leistung und Flexibilität, das bei kommerziellen unbemannten Luftfahrzeugen (UAVs) seinesgleichen sucht. Sehen Sie hier die Highlights:
https://youtu.be/tENcZXFsfEU

„Wir freuen uns sehr, die erste internationale Markteinführung des ST-Flex abgeschlossen zu haben“, sagte Ben Glass, CEO von Altaeros. „Die erfolgreiche Erprobung der Footprint Fixation Technology von SoftBank auf dem ST-Flex ist ein großer Meilenstein, der die Entwicklung und Effektivität vieler Telekommunikationsplattformen aus der Luft fördern wird, um kritische Dienste in die ganze Welt zu bringen.“

Informationen zu SoftBank Corp.

Geleitet von der Unternehmensphilosophie der SoftBank-Gruppe „Information Revolution – Happiness for everyone“ bietet die SoftBank Corp. (TOKYO: 9434) Telekommunikationsdienste an und kombiniert diese mit fortschrittlichen Technologien, um neue Geschäftsfelder in Japan und weltweit zu entwickeln und zu betreiben. Im Geschäftsjahr, das im März 2022 endete, verzeichnete die SoftBank Corp. einen Umsatz von 5,7 Billionen Yen, ein Betriebsergebnis von 985,7 Milliarden Yen und hatte 319 Konzernunternehmen (245 Tochtergesellschaften und 74 verbundene Unternehmen) in Japan und im Ausland. Die SoftBank Corp. hat 57 Millionen Mobilfunk- und Breitbandkunden in Japan und über ihre Konzerngesellschaften Yahoo Japan Corporation, PayPay Corporation und LINE Corporation 86 Millionen Online-Mediennutzer, 46 Millionen Smartphone-Zahlungsnutzer bzw. 92 Millionen Nutzer von Kommunikations-Apps (Stand: 11. Mai 2022). Mit dieser starken Geschäftsgrundlage und einer überzeugenden Anzahl von Kundenkontaktpunkten expandiert die SoftBank Corp. im Einklang mit ihrer Wachstumsstrategie „Beyond Carrier“ in Bereiche außerhalb der Telekommunikation und baut gleichzeitig ihr Telekommunikationsgeschäft weiter aus. Durch die vollständige Nutzung der Leistung von 5G, KI, IoT, Digital Twin, nicht-terrestrischen Netzwerklösungen (NTN), einschließlich der stratosphärischen Telekommunikation auf Basis der High Altitude Platform Station (HAPS), und anderer Schlüsseltechnologien will SoftBank Corp. die „Implementierung der Digitalisierung in die Gesellschaft“ realisieren. In Anerkennung ihrer ESG-Initiativen wurde die SoftBank Corp. für die Aufnahme in die Dow Jones Sustainability Indizes, FTSE4Good, 2022 Constituent MSCI Japan ESG Select Leaders Index und andere führende globale ESG-Investmentindizes ausgewählt. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.softbank.jp/en/

Informationen zu Altaeros: Altaeros hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen, Maschinen und Daten miteinander zu verbinden, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden. Wir nutzen modernste Autonomie und fortschrittliche Luft- und Raumfahrttechnologie, um die effektivste verfügbare Luftplattform zu bauen. Unsere Supertürme werden eingesetzt, um unterversorgte Gemeinden mit schnellem, kostengünstigem Breitband zu versorgen, IoT-Netzwerke zur Überwachung von Industriestandorten oder der Gesundheit von Nutzpflanzen aufzubauen, einen erhöhten Aussichtspunkt für Ersthelfer bei Waldbränden oder anderen Naturkatastrophen zu schaffen und eine Vielzahl anderer Anwendungen zu ermöglichen. Altaeros hat seinen Hauptsitz im Großraum Boston und verfügt über Produktions- und Testeinrichtungen im südlichen New Hampshire. Altaeros wird von der SoftBank Group, SPARX, SKK, Safar Partners und anderen unterstützt.

Mehr Informationen unter www.altaeros.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1845169/Altaeros_ST_Flex.jpg

Video https://www.youtube.com/watch?v=tENcZXFsfEU

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1845168/ST_Flex_launch.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/642636/Altaeros_Logo.jpg

Elise Gianattasio,
elise@altaeros.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: