Taucher/Nevrivy (SPÖ): Klares Bekenntnis zu Lückenschluss im Regionenring und Nordostumfahrung

Beschlussanträge der FPÖ und ÖVP im Wiener Gemeinderat sind überflüssig

Für den SPÖ-Klubvorsitzenden Josef Taucher und den Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) ist klar: „Wenn wir den Transitverkehr um die Stadt lenken und eine echte Entlastung für die verkehrsgeplagten Wiener:innen wollen, braucht es den Lückenschluss im Regionenring und damit die  Nordostumfahrung. Die Position des Wiener Gemeinderats ist unverändert – zwei Drittel der Mandatar:innen des Wiener Gemeinderats haben sich für das Projekt ausgesprochen. Daran ändert auch das Vorgehen des ÖVP-Finanzministers Magnus Brunner nichts. Die von der ÖVP und FPÖ eingebrachten Beschlussanträge sind daher überflüssig.“

SPÖ Wien Rathausklub
Mag.a Daniela Mantarliewa
Presse- und Online-Kommunikation
+43 1 4000 81922
daniela.mantarliewa@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: