Leder & Schuh AG: In 2021 trotz Lockdowns wieder leichtes Umsatzplus

Unternehmen nutzte die Pandemie, um stationären und Online-Handel neu zu gestalten – Verstärkter Fokus auf Service und Beratung

Die Leder & Schuh AG (LSAG) gehört mit ihren Vertriebsschienen HUMANIC und SHOE4YOU zu den heimischen Marktführern im Einzelhandel mit Schuhen und modischen Accessoires. Europaweit ist das Unternehmen in acht weiteren Ländern (Deutschland, Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn) tätig. 

Die letzten Jahre waren jedoch pandemiebedingt speziell für den Handel besonders herausfordernd. Doch trotz Lockdowns und den damit verbundenen temporären Filialschließungen, konnte die LSAG in 2021 wieder leicht wachsen und insbesondere die Marke HUMANIC neu positionieren. Durch das FRANZ-Rebranding und die rasche Umsetzung einer neuen Omni-Channel-Strategie, ist es dem Unternehmen gelungen, seine Kund:innen auf unterschiedlichen Kanälen erfolgreich zu erreichen. So konnte auch durch die Implementierung des 3D-Fußscans (Vermessung des Fußes) das Beratungsservice weiter ausgebaut und ein höheres Einkaufserlebnis erzeugt werden. Vor allem der 2020 stark gewachsene Online-Handel schaffte 2021 eine weitere Steigerung. Möglich war dies durch weitere Verbesserungen entlang der Customer Journey, personalisierten CRM-Kampagnen und Online-Exklusiv-Sortimenten. Darauf aufbauend sind bereits weitere Verbesserungen in Vorbereitung, um FRANZ auf allen Kanälen für Kund:innen erlebbar zu machen.

Während die LSAG im Jahr 2020 noch einen Umsatz in der Höhe von 263 Millionen Euro erwirtschaftete, konnte dieser in 2021 trotz zahlreicher Einschränkungen durch COVID-19-Maßnahmen auf 280 Millionen Euro gesteigert werden. Eine Entwicklung, die bei gleichbleibendem Mitarbeiterstand und 7 neuen Standorten (zwei neue Standorte in Ungarn und der Slowakei sowie weitere an absoluten Top-Adressen in Österreich) eine leichte Erholung für das Unternehmen zeigte.

Mit Ende des Geschäftsjahres 2021 hielt die LSAG gruppenweit 203 Filialen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Filialnetz wieder gesteigert werden (200 Ende 2020). Der Rohertrag des Unternehmens konnte von 83,7 Millionen Euro auf 117,5 Millionen gehoben werden, was einem Anstieg der Rohertragsmarge von 38,3 Prozent im Vorjahr auf 50,4 Prozent in 2021 entsprach. Nach einer geringeren Rohertragsmarge aufgrund höherer Preisänderungen zum Abverkauf und damit Abbau der Überbestände im Vorjahr konnte die Rohertragsmarge im Jahr 2021 wieder gesteigert werden.

Personalaufwendungen sind in 2021 um 7 Prozent gestiegen. Dies ist auf geringere Zuschüsse zur Kurzarbeit in 2021 als im Vorjahr zurückzuführen. Im Jahr 2020 betrug das EBIT noch minus 36,8 Millionen Euro und konnte sich im Jahr 2021 auf 3,5 Millionen Euro stabilisieren. Das Ergebnis vor Steuern hat sich somit von minus 38 Millionen Euro auf plus 1,6 Millionen verbessert.

„Nach einem pandemiebedingt äußerst herausfordernden Jahr 2020 konnten wir in 2021 die Weichen wieder klar Richtung Wachstum und Expansion stellen. Neben der Erweiterung unseres Filialnetzes um sieben neue Standorte an Top-Adressen, einer Kommunikationsoffensive mit dem Rebranding des berühmten FRANZ und allen voran des enormen Einsatzes unserer Mitarbeiter:innen ist es uns gelungen ein Umsatzplus von 6,6 Prozent zu erreichen“, resümiert Wolfgang Neussner, Vorstand der LSAG.

Das Unternehmen wird auch zukünftig mit seinem Produktsortiment neue Trends in der Branche setzen, seine Kund:innen mit spannenden Kultur- und Fashion-Kampagnen überraschen und weiterhin mit Neuheiten auf sich aufmerksam machen.

ÜBER HUMANIC

HUMANIC ist seit 150 Jahren ein österreichisches Traditionsunternehmen und zählt zur Leder & Schuh AG mit Sitz in Graz. Als Premium-Schuhhändler Nr. 1 in Österreich und 8 weiteren europäischen Ländern mit gesamt 142 Filialen gilt HUMANIC mit seiner legendären Werbeikone FRANZ als Trendsetter seit 1872. Die Fashion-Vielfalt der weltbesten Schuhmarken im Sortiment, die Kund:innen im Herzen – so vereint HUMANIC im Omni-Channel-Zeitalter das beste aller Einkaufswelten.

ÜBER SHOE4YOU

SHOE4YOU ist ein österreichisches Unternehmen und zählt mit HUMANIC zur Leder & Schuh AG. Das Unternehmen gilt seit der strategischen Neuausrichtung der Leder & Schuh AG im Jahre 2015 als Hidden Champion der Schuhbranche. Das dichte Filialnetz gewährleistet beste Erreichbarkeit gerade im ländlichen Raum und bietet ein breitgefächertes Schuhsortiment zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Mag. Silvia d´Orazio
SCHÜTZE PUBLIC RESULTS
+43 664 4245793
sd@schuetze.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: