Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 6. Oktober 2022. Von PETER NINDLER. „Zeit, dass sich was dreht“.

Ob Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung, ein neuer „Finanzausgleich“ zwischen Land und Gemeinden oder nach wie vor fehlende Ärztezentren: Der Wunschzettel an die schwarz-roten Koalitionsverhandler beginnt sich bereits zu füllen.
Im Wahlkampf haben sich die Parteien mit Vorschlägen überboten, mittlerweile ist die Zeit der Forderungen gekommen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Ob vom Gemeindeverband oder von der Ärztekammer. Schließlich geht es in den nächsten Wochen zwischen ÖVP und SPÖ ans Eingemachte. Geld spielt immer eine zentrale Rolle. Zugleich sollten strukturelle Defizite rasch angegangen werden, die in den vergangenen Jahren politisch auf die (zu) lange Bank geschoben wurden. 

Tiroler Tageszeitung
0512 5354 5101
chefredaktion@tt.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: