Tiroler Tageszeitung, Leitartikel vom 8. Dezember 2022. Von Manfred Mitterwachauer: „Kehraus im Transitkampf“.

Der IG-Luft-Fahrverbotskatalog ist ausgereizt, den Frächter-Lobbyisten steht die Tür von EU-Verkehrskommissarin Valean sperrangelweit offen und die Sonntagsreden aus Wien zaubern auch keine Transitlösung aus dem Hut. Aber vielleicht ein Veto?
Bleibt Tirol im Anti-Transitkampf wirklich nur noch die Hoffnung auf das befürchtete Mega-Chaos am Brenner, wenn die Asfinag 2025 zum Neubau der Luegbrücke über Jahre auf diesem Abschnitt der Brennerautobahn die beiderseitige Einspurigkeit ausruft? Ein Chaos, das auch Brüssel zum Umdenken bewegt und Tirol damit endlich eine nachhaltige Reduktion des Lkw-Verkehrs beschert? Nein. Diese Milchmädchenrechnung geht nicht auf. Tirol wird sich anderweitig auf die Hinterbeine stellen müssen. Und sich auf einen letzten großen Tanz auf EU-Ebene vorbereiten müssen.

Tiroler Tageszeitung
0512 5354 5101
chefredaktion@tt.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: