Apothekerkammer mit neuer Direktion

Walter Marschitz wird Kammeramtsdirektor, Elisabeth Zimmerer seine Stellvertreterin

Die Österreichische Apothekerkammer bekommt eine neue Kammeramtsdirektion. Mit Mag. Walter Marschitz und Mag. Elisabeth Zimmerer übernehmen zwei profunde Kenner aus dem Gesundheits- und Sozialbereich mit 1. Juli 2024 die Direktion der Kammer.

„Die österreichischen Apotheken stellen eine unverzichtbare Säule unseres Gesundheitssystems dar. Tagtäglich beraten und versorgen Apothekerinnen und Apotheker hunderttausende Menschen. Mit Blick auf die großen gesundheitspolitischen Herausforderungen gewinnt ihre Rolle als wohnortnahe gesundheitliche Anlaufstelle zunehmend an Bedeutung. Ich bin stolz darauf, die Gelegenheit zu erhalten, die Zukunft der österreichischen Apothekerschaft in verantwortlicher Position mitgestalten zu dürfen“, erklärt Marschitz.

„Die gesellschaftliche Transformation, getrieben von technologischen Fortschritten, demographischem Wandel und epidemiologischen Veränderungen, ist in vollem Gange. In keinem anderen Bereich werden diese Entwicklungen für die Menschen so spürbar sein wie im Gesundheitsbereich. Umso wichtiger ist es, dass eine starke Apothekerkammer diesen Prozess im Interesse ihrer Mitglieder und zum Wohle der Bevölkerung aktiv begleitet“, ergänzt Zimmerer.

„Als gesetzliche Berufsvertretung der bundesweit rund 7.000 Apothekerinnen und Apotheker leistet die Apothekerkammer einen entscheidenden Beitrag für den Schutz und die Förderung der Gesundheit der Menschen. Sie ist aber weit mehr als eine berufsständische Verwaltungseinheit – sie ist eine verlässliche politische Partnerin und eine lösungsorientierte Impulsgeberin. Mit der neuen Direktion werden wir diese verantwortungsvollen Aufgaben im Sinne der Bevölkerung intensiv weiterverfolgen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, gibt Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer, bekannt. Dem scheidenden Direktionsteam dankt Mursch-Edlmayr im Namen der Apothekerkammer und der gesamten Apothekerschaft für seinen umfassenden Einsatz. 

Österreichische Apothekerkammer
Kommunikation
Tel: 01 / 404 14 – 600
E-Mail: presse@apothekerkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender