Wiener Gebietskrankenkasse, Stadt Wien und Ärztekammer einig bei Honorarabschluss

Mangelfächer Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde werden gestärkt, Gesamtvertrag wird modernisiert – Versorgung für drei Jahre gesichert Wien (OTS) - „Der Abschluss trägt den Herausforderungen der Zukunft Rechnung. Und er garantiert, dass die Gesundheitsversorgung der Wienerinnen und Wiener in den nächsten Jahren nicht nur gesichert ist, sondern weiter verbessert wird.“ Mit diesen Worten kommentiert Ingrid Reischl, Obfrau der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK), die jüngste Einigung bei den

Mai-Programm des Viertelfestivals NÖ – Waldviertel 2018

„Narrnkastl schaun“ ab 4. Mai St. Pölten (OTS/NLK) - „Narrnkastl schaun“ lautet das Motto des diesjährigen Viertelfestivals NÖ, das heuer im Waldviertel stattfindet und heute, Freitag, 4. Mai, um 19 Uhr im Museum Horn von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffnet wird. Insgesamt stehen dabei bis 5. August 68 Kunst- und Kulturprojekte, darunter 17 Schulprojekte, auf dem Programm. Neben der feierlichen Eröffnung inklusive des Projekts „Wald4teln“ mit Musik des Festivalorchesters der Musikschulen

Holzinger an BM Hartinger-Klein: Lohn- und Sozialdumping verhindern, nicht fördern!

Liste Pilz kritisiert Einstellung der Förderungen für Beratungsstelle UNDOK Wien (OTS) - Wie nun bekannt wurde, streicht das Sozialministerium die jährliche Förderung in Höhe von rund 130.000 Euro für die Beratungsstelle UNDOK. Die Anlaufstelle für undokumentiert Arbeitende leistete in den vergangenen Jahren herausragende Arbeit für jene, die besonders unter Arbeitsausbeutung, Lohnbetrug und anderen Rechtsverletzungen leiden. „Welches Signal möchte die Ministerin damit setzen, wenn sie einer

FP-Seidl: Alkoholverbot am Praterstern zeigt bereits Wirkung

Ergebnis bestätigt freiheitliche Forderung – Ausweitung des Verbots im Bedarfsfall denkbar Wien (OTS) - Bereits eine Woche nach Umsetzung des Alkoholverbots am Praterstern ist ein positiver Effekt zu erkennen. „Jahrelang haben wir Freiheitlichen darauf hingewiesen, dass die dort ansässige gewaltbereite Alkohol-Szene verschwinden muss. Nun ist die Stadt dieser Forderung endlich nachgekommen und eine Woche später kann man bereits erkennen, dass wir mit unserer Hartnäckigkeit Recht hatten“, freut sich der

Wien-Simmering: Indoor-Hanfaufzucht mit 39 Cannabispflanzen sichergestellt

Wien (OTS) - Am 03. Mai 2018 gegen 18:30 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, weil er in einer Wohnung eine Hanfplantage vermutete. Beamte der Polizeiinspektion Kaiserebersdorfer Straße fanden daraufhin in der Wohnung in der Meidlgasse eine professionelle Indoor-Hanfaufzucht mit insgesamt 39 Cannabis-Pflanzen vor. Die „Grow-Boxen“ waren mit Ventilatoren und Leuchtstrahlern ausgestattet. Beamten des Landeskriminalamts (Außenstelle Süd) stellten die Pflanzen sowie eine geringe Menge bereits geerntetes Marihuana sicher.

Wien-Penzing: 38-jähriger mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Wien (OTS) - Am 03. Mai 2018 gegen 04:30 Uhr konnten Polizisten der Polizeiinspektion Linzer Straße einen 38-jährigen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen. Der Tatverdächtige war in eine Pizzeria in der Linzer Straße eingebrochen, ein Zeuge hatte die Polizei verständigt. Der 38-Jährige befindet sich in Haft. Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit Pressesprecher Harald SÖRÖS +43 1 31310 72115 lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at OTS-ORIGINALTEXT

ASFINAG: A 2 Süd Autobahn bei Graz nach Unfall mit Gefahrguttransporter gesperrt

Sattelzugmaschine kippte im Baustellenbereich um; großräumige Umleitung eingerichtet Graz (OTS) - Aus bisher unbekannter Ursache kippte am Freitag gegen 9 Uhr ein Lkw auf der A 2 Süd Autobahn im Baustellenbereich zwischen Graz-West und Graz-Ost um und blockiert in Fahrtrichtung Wien beide Fahrstreifen. Der Lenker wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt, das Schwerfahrzeug hat allerdings Gefahrgut geladen, wovon eine geringe Menge ausgetreten ist. Feuerwehr und ASFINAG haben den Bereich gesperrt, der

Wien-Leopoldstadt: 41-Jähriger nach fortgesetzter Gewaltausübung festgenommen

Wien (OTS) - Am 28. April 2018 gegen 11:15 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein 41-jähriger Mann eine 35-jährige Frau auf offener Straße (Schüttelstraße) schlug und würgte. Die Zeugin schrie ihn an, woraufhin er flüchtete. Gemeinsam mit dem Opfer begab sie sich zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Bei der Einvernahme stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige die 35-Jährige bereits über einen längeren Zeitraum hinweg geschlagen, bedroht und auch vergewaltigt hatte. Laut der Aussage des Opfers sei bei den Bedrohungen

60. Malteser-Wallfahrt nach Lourdes:

Malteser ermöglichen kranken und behinderten Menschen eine unvergessliche Reise Wien (OTS) - Rund 200 Pilger, darunter zum Teil schwerstbehinderte Menschen, machen sich am 4. Mai gemeinsam mit den Maltesern auf den Weg nach Lourdes. Die Begleitung durch die Malteser erfolgt ehrenamtlich, die Reise selbst wird zu einem großen Teil aus Spenden finanziert. Unter dem Motto „Meine Hilfe kommt vom Herrn“ bricht heute in der Früh eine Delegation der Malteser gemeinsam mit rund 60 kranken, zum Teil

Jetzt bewerben: Startschuss für den dpa-infografik award 2018

Berlin (ots) - Die Teilnahmebedingungen liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor und sind unter http://www.presseportal.de/pm/8218/3934408 abrufbar - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/8218/3934408 - Deutschlands größte Nachrichtenagentur zeichnet wieder die Infografiken des Jahres aus. Grafiker und Designer können sich ab sofort mit ihren preiswürdigen Arbeiten für den dpa-infografik award bewerben. Klarheit, Lesbarkeit, Ästhetik und