fbpx

AVISO: Verteidigungsminister Kunasek besucht internationale Übung von Spezialeinsatzkräften in Wiener Einkaufszentrum

Wien (OTS) - Am kommenden Dienstag, den 10. April 2018 besucht Verteidigungsminister Mario Kunasek eine internationale Übung im Einkaufszentrum Simmering. Militärische und polizeiliche Spezialeinsatzkräfte trainieren hier im Rahmen des CJSOCT-Workshops ("Combined Joint Special Operations Counter Terrorism") die Zusammenarbeit im urbanen Umfeld. Neben dem Jagdkommando aus Österreich und weiteren militärischen Spezialeinsatzkräften aus Polen, Dänemark, Schweden und den USA nehmen Polizeieinheiten aus Deutschland und

ASFINAG & BM.I: Sicherheit im Krisenfall – Diesel-Kooperation wurde abgeschlossen

Wien (OTS) - Sicherheit steht sowohl bei der ASFINAG als auch beim Bundesministerium für Inneres an oberster Stelle. Das gilt vor allem im Krisenfall. Wer sich frühzeitig mit möglichen Szenarien befasst, ist handlungsfähiger. Ein wichtiger Punkt im Ernstfall: die Sicherstellung der Kraftstoff-Versorgung. Die ASFINAG verfügt österreichweit über insgesamt 43 Dieseltankstellen in den Autobahnmeistereien. Diese sind autark, mit eigener Stromversorgung und liefern daher auch bei längerem Stromausfall Kraftstoff. Für den

Landtagswahl-Vorbereitungen in Intensivphase

Organisatorisches, Fristen und Infos zur Salzburger Landtagswahl Salzburg (OTS) - Wahlnewsletter: Das Landes-Medienzentrum informiert Journalisten bereits laufend über Themen rund um die Wahl via Medien-Newsletter – hier anmelden: (http://) (https://bit.ly/2q44g5D.) (https://bit.ly/2q44g5D.) Akkreditierung ab 09. April: Voraussetzung für den Zutritt zum "Wahlzentrum Salzburg-Nonntal" ist eine Akkreditierung bis 16. April. Vorort-Akkreditierungen am Wahlsonntag sind NICHT möglich. Bitte für die

FPÖ-Kasal zu Bau-Ordnung: So wird Wohnen in Wien nicht leistbar

Grüne Dogmatik statt Fachkenntnis Wien (OTS) - SPÖ-Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Grünen-Gemeinderat Christoph Chorherr präsentierten heute den Entwurf zur Novelle der Wiener Bauordnung. „Eine Novelle, die auf vermeintlichen Klimaschutz statt auf echte Leistbarkeit abzielt, ist angesichts der herrschenden Wohnkosten ein zynischer Treppenwitz“, kritisiert FPÖ-Wohnbausprecher im Wiener Rathaus, Mag. Günter Kasal. „Die Novelle der Bauordnung hätte zu verstärkter Leistbarkeit beitragen können. Diese

EANS-Tip Announcement: Telekom Austria AG / Yearly financial reportaccording to art. 124 para. 1 Stock Exchange Act

Tip announcement for financial statements transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is responsible for the content of this announcement. The company Telekom Austria AG is declaring the following financial reports below: Report Type: Yearly financial report according to art. 124 para. 1 Stock Exchange Act English: Publication Date: 06.04.2018 Publication Location: https://cdn1.a1.group/final/en/media/pdf/TKA_Annual_Financial_Report_2017.pdf end of announcement euro adhoc issuer:

EANS-Hinweisbekanntmachung: Telekom Austria AG / Jahresfinanzberichtgemäß § 124 Abs. 1 BörseG

Hinweisbekanntmachung für Finanzberichte übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. Hiermit gibt die Telekom Austria AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Jahresfinanzbericht gemäß § 124 Abs. 1 BörseG Deutsch: Veröffentlichungsdatum: 06.04.2018 Veröffentlichungsort: https://cdn1.a1.group/final/de/media/pdf/TKA_Jahresfinanzbericht_2017.pdf Ende der Mitteilung euro adhoc Emittent: Telekom Austria AG

Herbert Edelsbrunner erhält ERC Advanced Grant

IST Austria Professor erhält renommierten Förderpreis des Europäischen Forschungsrats Klosterneuburg (OTS) - In der jüngsten Förderrunde erhielt Herbert Edelsbrunner, Mathematiker und Informatiker, einen ERC Advanced Grant. Mit einer durchschnittlichen Erfolgsquote von rund 12% sind diese Grants ein Beweis für die Qualität der Arbeit derer, die sie erhalten, sowie für die Innovationskraft und die erwartete Wirkung ihrer Forschungspläne. Edelsbrunner, seit 2009 Professor am Institute of Science and

FERNSEHFONDS AUSTRIA freut sich mit Autorin Dorothee Schön über Akademie-ROMY für „Bestes Buch TV-Film“

Auszeichnung für Förderprojekt „Kästner und der kleine Dienstag“ Wien (OTS) - Bei der Verleihung der ROMY Akademiepreise erhielt am Donnerstagabend in Wien Dorothee Schön die Auszeichnung für ihr Buch zu dem TV-Film „Kästner und der kleine Dienstag“. In der vom FERNSEHFONDS AUSTRIA geförderten DOR FILM-Produktion mit Florian David Fitz in der Rolle des Erich Kästner, wird einfühlsam die wahre Geschichte der Freundschaft zwischen dem Literaten Kästner und seinem achtjährigen Fan Hans-Albrecht Löhr erzählt,

AUVA: Änderungen im Gesundheitssystem nur einvernehmlich mit Ländern

LHStv.in Prettner forderte Ministerin Hartinger-Klein auf, Änderungen nur einvernehmlich mit Ländern vorzunehmen - Aus für Projekt UKH neu am Klinikum-Areal wäre schweres Foul Klagenfurt (OTS) - Klagenfurt (LPD). Heute, Freitag, tagte in Wien -unter Vorsitz von Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein - mit der Bundeszielsteuerungskommission das oberste gesundheitspolitische Gremium Österreichs. Vorrangiges Thema dabei: die Ankündigung der Ministerin, wonach die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt

Die Innsbrucker Buchhandlung Haymon wird mit dem renommierten Österreichischen Buchhandlungspreis 2018 ausgezeichnet!

Innsbruck (OTS) - Ein Grund zum Feiern: Buchhändler und Haymon-Verleger Markus Hatzer freut sich über die Auszeichnung und sieht den Preis als Anerkennung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, allen voran für Buchhändler Benjamin Girstmair. Die Verlagsbuchhandlung Haymon führt die Tradition der Symbiose von Verlag und Buchhandlung in die Moderne. Haymon bricht Genregrenzen auf und unterscheidet sich damit nicht nur in der Präsentation von anderen Buchhandlungen. Mit viel Feingefühl kuratieren Hatzer und Girstmair

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen