ÖBAG – SAZKA Group: Gemeinsame Führung der CASAG AG

Standort-relevante Fragen abgesichert, Syndikatsvertrag ermöglicht weitreichende Kooperation im Sinne der CASAG, das Wohl des Unternehmens steht im Vordergrund Wien/Prag (OTS) - Die größten beiden Aktionäre der Casinos Austria AG (CASAG) arbeiten künftig noch enger zusammen, um eine positive Entwicklung ihrer Beteiligung an der Casinos Austria AG, sicherzustellen. Das gaben die Österreichische Beteiligungs AG (ÖBAG) und die SAZKA Group (SAZKA) am 06. März bekannt. Mit dem Abschluss eines

Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft Österreich

bOJA, bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit fordert Abstimmung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zugunsten der jugendlichen Zielgruppen Wien (OTS) - Offene Jugendarbeit begleitet und fördert Jugendliche auf ihrem Weg in die erwachsene Selbstständigkeit. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag zu gesellschaftlicher Teilhabe und Integration, insbesondere für junge Menschen aus sozial- und bildungsbenachteiligten Familien. Die 630 Jugendzentren und Einrichtungen der Mobilen Jugendarbeit sind Teil der

„Sport am Sonntag“ mit Nina und Patrick Ortlieb sowie Prof. Filzmaier im Studio

Am 8. März ab 18.00 Uhr in ORF 1 Wien (OTS) - Rainer Pariasek präsentiert „Sport am Sonntag“ am 8. März 2020 um 18.00 Uhr in ORF 1 mit folgenden Themen: Ski alpin: Nina und Patrick Ortlieb live im Studio Wenn die Kinder in die Fußstapfen erfolgreicher Eltern treten: Nina Ortlieb, die Tochter von Olympiasieger Patrick Ortlieb, schaffte heuer den Durchbruch im Weltcup. Live zu Gast: Sportfan Prof. Dr. Peter Filzmaier über die Faszination Sport und seine Schattenseiten Fußball: Die große Bundesliga-Bilanz

POL-VER: Mann erkennt Betrugsmasche + KORREKTUR: Radfahrer nach Unfall leicht verletzt + Kennzeichen nicht mehr gültig + Unter…

Landkreis Verden (ots) - Mann erkennt Betrugsmasche Mehrere Anrufe eines Betrügers erkannte ein 77 Jahre alter Mann am Donnerstagvormittag sofort. Der Anrufer gab sich als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung aus und forderte die Zahlung eines höheren Geldbetrags von dem Mann. Der 77-Jährige erkannte die Betrugsmasche und erstattete Anzeige. Die Polizei empfiehlt in solchen Fällen, keine Angaben zu persönlichen Daten oder Vermögenswerten zu machen und den Anruf selbstständig zu beenden. Weitere

Demokratiewerkstatt soll auch am Westbalkan Bürgerbeteiligung am Parlamentarismus fördern

Nationalratspräsident Sobotka unterzeichnet mit Republik Nordmazedonien und Albanien Absichtserklärungen Wien (PK) - Zur Unterstützung bei der Heranführung des Westbalkans an die EU hält sich Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka derzeit zu Arbeitsgesprächen mit Parlamentspräsident Gramoz Ruçi, Staatspräsident Ilir Meta und Premierminister Edi Rama in Tirana, Albanien auf. Gestern traf er in der Hauptstadt der Republik Nordmazedonien, Skopje, Parlamentspräsident Talat Xhaferi und Staatspräsident Stevo

POL-WES: Neukirchen-Vluyn – Kurzfristiger Polizeieinsatz

Neukirchen-Vluyn (ots) - Heute gegen 13.40 Uhr drohte ein 37-jähriger Mann aus Armenien an der Bahnhofstraße damit, sich mit einem Messer selbst zu verletzten. Die alarmierte Polizei überredete den 37-Jährigen, das Messer beiseite zu legen und konnte den Mann gegen 14.28 Uhr in Gewahrsam nehmen. Im Rahmen des Polizeieinsatzes sperrten die Beamten kurzfristig die Bahnhofstraße für den Verkehr. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail:

POL-OG: Bühl – Zeugen gesucht

Bühl (ots) - Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag, zwischen 21.30 Uhr und 6.20 Uhr, in eine Physiotherapiepraxis in der Hubstraße eingebrochen. Die ungebetenen Besucher hatten es vor allem auf Bargeld abgesehen, außerdem entwendeten sie zwei paar Turnschuhe. Durch die Hebelspuren an einem Fenster und dem erlangten Diebesgut, entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen und erbitten Hinweise unter der Telefonnummer 07223 99097-0. /vd Rückfragen

Pressekonferenz: Aktuelles zum Corona-Virus

HEUTE, 6. März 2020 um 20.00 Uhr, Medienzentrum BMI Wien (OTS) - Bundeskanzler Sebastian Kurz, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer laden zu einer Pressekonferenz, um über aktuelle Entwicklungen zum Corona-Virus zu informieren. Wann: Freitag, 6. März um 20.00 Uhr Wo: Medienzentrum des Einsatzstabes, Innenministerium, Eingang Herrengasse 7 Bundesministerium für Inneres Abteilung Kommunikation Referat Pressestelle +43-(0)1-53 126-2488

POL-PDLD: Offenbach, 2.3.2020, 14.00 Uhr Diebstahl einer Geldbörse

Offenbach (ots) - Am 2.3.2020, gegen 14.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter in einem Einkaufsmarkt in Offenbach einen Geldbeutel aus der Jackentasche. Der Geldbeutel wurde noch am selben Tag in einem Vorgarten in Landau aufgefunden. Bis auf das Bargeld und die EC-Karte befanden sich noch alle Gegenstände im Geldbeutel. Mit der EC-Karte wurden noch am Tattag durch die unbekannten Täter drei Einkäufe mit dem kontaktlosen Zahlen getätigt. Die Ermittlungen hierzu dauern an Rückfragen bitte an:

POL-OG: Kuppenheim – Fahrzeugbrand

Kuppenheim (ots) - Ein Fahrzeugbrand hat am Freitagmorgen am Bahnübergang in der Friedrichstraße zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Das Hybridfahrzeug ist nach bisherigen Feststellungen gegen 8:30 Uhr in Folge eines technischen Defekts in Flammen aufgegangen. Das Nutzfahrzeug konnte vom Fahrer etwa 20 Meter vor dem Bahnübergang gestoppt werden; er blieb unversehrt. Die Fahrbahn musste während den Löscharbeiten der Kuppenheimer Wehrleute halbseitig gesperrt werden. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen