fbpx

EU-Ratsvorsitz als Chance für neue Klimapolitik

Veranstaltung "Energiestrategie und Bioenergie" am 14. Juni in Wien Wien (OTS) - Österreich übernimmt am 1. Juli den EU-Ratsvorsitz und hat die einmalige Chance, mit einer ambitionierten Klima- und Energiestrategie in ganz Europa das Ende des fossilen Zeitalters einzuläuten. Die Veranstaltung „Energiestrategie und Bioenergie“ am 14. Juni in Wien beleuchtet aus diesem Anlass die nötigen Maßnahmen, Zeitpläne und Sektorziele für die Umsetzung der Anfang April unter dem Titel #mission2030 präsentierten neuen

Startschuss für Neo-„Soko Donau“-Chefin Brigitte Kren

Und noch mehr ORF-Krimi-Dreh: Waldstätten und Koeberlin in zwei neuen Fällen um „Die Toten vom Bodensee“ Wien (OTS) - Von Wien nach Nieder- und weiter nach Oberösterreich, in die Steiermark und bis an den Bodensee – die ORF-Top-Cops sorgen wieder für Recht und Ordnung, wenn quer durch die Lande und darüber hinaus derzeit 18 neue Fälle und rund 900 neue Krimi-TV-Minuten entstehen. Für 16 neue 45-minütige Fälle ist die „Soko Donau“ wieder im Einsatz und bekommt mit Brigitte Kren eine neue Chefin. Im Rahmen

Neugestaltung der B 35 zwischen Obernalb und Retz

Arbeiten werden Mitte September abgeschlossen St. Pölten (OTS/NLK) - Die Landesstraße B 35 zwischen dem östlichen Ortsende von Obernalb und der Kreuzung „An der Maut“ muss auf Grund des schadhaften Fahrbahnzustandes saniert werden. Dabei ist vorgesehen, die Fahrbahn abzufräsen, neue Trag- und Deckschichten einzubauen und im Bereich der Kreuzung der B 35 mit der B 30 einen Vollausbau durchzuführen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit soll neben der Fahrbahnsanierung auch eine Querungshilfe und eine

Sanierungsarbeiten an sieben Brücken in NÖ beschlossen

LR Schleritzko: „3,2 Millionen Euro für die Sicherheit im Straßenverkehr“ St. Pölten (OTS/NLK) - Auf Initiative von dem für Straßenbau zuständigen Landesrat Ludwig Schleritzko hat die NÖ Landesregierung in ihrer heutigen Sitzung etwa 3,2 Millionen Euro für die Generalinstandsetzung von sieben Brücken freigegeben. „Sicherheit hat oberste Priorität für mich. Laufend werden fast 14.000 Kilometer an Landesstraßen und 4.477 Brücken überprüft und instandgehalten“, so Landesrat Schleritzko. „Mit den in der

RISER PRO: Smarte Routenberechnung fürs Motorrad

Ab sofort ist das Premium-Abonnement der App RISER verfügbar. RISER PRO enthält intelligente Funktionen für mehr Fahrvergnügen. Wien (OTS) - "Sometimes it’s not important where you go, but how you get there." Unter diesem Motto hat das Wiener Start-Up RISER die Premium-Mitgliedschaft RISER PRO gelauncht, die ein essenzieller Begleiter fürs Motorradfahren sein soll. Die Basisversion wurde ebenfalls ausgebaut und bleibt kostenlos. RISER PRO: Der Weg ist das Ziel RISER PRO bereichert Motorradausfahrten

18. Bezirk: Kunst.Fest.Währing 2018 mit „artwalk18“

Wien (OTS/RK) - Unter dem Titel „Kunst.Fest.Währing“ finden in den Monaten April und Mai verschiedenartige Kultur-Aktionen im 18. Bezirk statt. Das Projekt wird seitens des Bezirks sowie durch andere Partner unterstützt. Mit der Veranstaltung „artwalk18“ gehen die Festtage los. Am Samstag, 28. April, und am Sonntag, 29. April, präsentieren über 100 Künstlerinnen und Künstler an rund 45 Orten ihr kreatives Schaffen und laden das Publikum zu einem Besuch der Schauplätze ihres schöpferischen Wirkens ein. Der Zutritt ist

Termine am 18. April in der „Rathauskorrespondenz“

Änderungen vorbehalten Wien (OTS/RK) - 09.30 Uhr, Pressekonferenz der NEOS Wien zum Thema „KH Nord- Skandal: Korruption beginnt mit Freunderlwirtschaft“ mit KO Beate Meinl-Reisinger und GR Stefan Gara (NEOS Wien-Rathausklub, 1., Landesgerichtsstraße 10, 2. Stock) 10.30 Uhr, Tour-Start des Workshops „mobile Stadtplanung“ mit u.a. Vzbgm.in Maria Vassilakou, Planungsdirektor der Stadt Wien Thomas Madreiter (am Nordbahngelände, 2., Leystraße 157/Ecke Taborstraße) 11.00 Uhr, Überreichung des Großen Silbernen

Gemeinnützige verzeichneten 2017 deutliches Plus bei Neubauten

17.010 neue GBV-Wohnungen errichtet – Vorreiter-Rolle bei Sanierungen – Steigende Baukosten bringen geförderten Wohnbau vermehrt in Bedrängnis Wien (OTS) - Auf ein erfolgreiches Jahr 2017 blicken die Gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBV) zurück: „Mit 17.010 Wohnungsübergaben konnten die Gemeinnützigen Bauvereinigungen im Jahr 2017 ihre Bauleistung um mehr als 11% gegenüber dem Vorjahr steigern“, unterstrich Karl Wurm, Obmann des Dachverbandes der Gemeinnützigen, im Rahmen der heutigen

VP-Schwarz: Deutschförderung sichert individuelle Bildungskarriere

Maßnahmen wichtiger Schritt für erfolgreichen Schulabschluss – Himmer darf helfende Hand nicht wegschlagen – Zukunft der Schüler höchste Priorität Wien (OTS) - „Bundesminister Faßmann hat mit der heutigen Präsentation der Deutschförderung an Schulen gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler nicht im Stich gelassen werden. Die Einrichtung von Deutschförderklassen und Deutschkursen sorgt für eine individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern mit gar keinen bis mangelhaften Deutschkenntnissen“, so ÖVP

„Frühlingssonate“ im Ringturm mit Stančul und Altenburger

Zum Wochenauftakt wurde der 20. Stock des Ringturms zum Schauplatz großer klassischer Musik-Kunst. Wien (OTS) - Die Musikstars Jasminka Stančul und Christian Altenburger verzauberten das Publikum im Rahmen der Reihe „Kunst im Turm“ des Wiener Städtischen Versicherungsvereins mit einem mitreißenden Arrangement zweier weltberühmter Meisterwerke von Ludwig van Beethoven: „Frühling“ und „Kreutzer“. Zwei Sonaten die am Montagabend, den 16. April 2018, ihren Interpreten Jasminka Stančul am Klavier und Christian

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen