fbpx

POL-STH: Vollbrand einer Lagerhalle einer Biogasanlage

40

31714 Lauenhagen, K 27 (ots) – Am Donnerstag, 16.05.19, gegen 04:39 h, wurde der Polizei von einem Verkehrsteilnehmer gemeldet, dass eine große Lagerhalle zwischen der Ortschaft Hülshagen und Pollhagen in Brand stehen soll. Als der erste Funkstreifenwagen vor Ort eintraf, brannte die Lagerhalle der Biogasanlage in voller Ausdehnung. Offene Flammen und starke Rauchentwicklung waren weit sichtbar. Eine Gefahr des Übergreifens des Brandes auf die Gärbehälter bestand zu keiner Zeit. Die Feuerwehren der Samtgemeinde Niedernwöhren und der Stadt Stadthagen befinden sich derzeit immer noch im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen. Voraussichtlich wird der Brand den ganzen Tag andauern. Der öffentliche Straßenverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Hinweise über Personenschäden liegen derzeit nicht vor. Über die Schadenshöhe sind derzeit noch keine konkreten Angaben möglich; erste Schätzunge zufolge könnte der Schaden über 500.000 Euro liegen. Hinweise zu der Brandursache liegen derzeit nicht vor, da der Brandort bislang noch nicht vollständig betreten werden konnte. Die Ermittlungen hierzu wird der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Stadthagen übernehmen.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Einsatz- und Streifendienst
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/


Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: