fbpx
Suchbegriff wählen

Brand

FW-PL: OT-Stadtmitte. Unbeaufsichtigtes Lagerfeuer am Waldrand. Aufmerksamer Jogger alarmiert Feuerwehr.

Plettenberg (ots) - Einem aufmerksamen Jogger ist es zu verdanken, dass es im Tagesverlauf des Karfreitags nicht zu einem Wald- oder Flächenbrand gekommen ist. Dieser hatte auf einer Wiese am Tanneneck in Nähe zum Wanderparkplatz der sogenannten Sehnsuchtsbirke, etwa 30 Meter vom Waldrand entfernt, eine ungelöschte Feuerstelle entdeckt und folgerichtig einen Notruf zur Feuer- und Rettungsleitstelle abgesetzt. Gegen 07.30 Uhr rückten die alarmierten Kräfte der Feuer- und Rettungswache an und löschten das vermeintliche

POL-COE: Senden, Schulze-Bremer-Straße/ Brand im Mehrfamilienhaus schnell gelöscht

Coesfeld (ots) - Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Schulze-Bremer-Straße in Senden brannten am Karfreitag (10.04.) gegen 01.45 Uhr zwei Stühle. Brandschutztüren verhinderten die Ausbreitung des Rauches im Gebäude. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete den Eingangsbereich. Gebäudeschaden entstand nicht; Wand und Decke im Brandbereich wurden verrust. Polizisten fertigten eine Strafanzeige. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

FW-KR: Dachstuhlbrand – Abschlussmeldung

Krefeld (ots) - Die Einsatzstelle von 00:02 Uhr auf der Hafelsstraße, konnte um 06:24 Uhr mit einer letzten Kontrolle des Brandobjektes abgeschlossen werden. Im Einsatz waren ca. 50 Einsatzkräfte. Ein Feuerwehrmann erlitt während der Löscharbeiten auf dem Dach leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zur Brandursache sind weiterhin laufend. Rückfragen bitte an: Feuerwehr Krefeld Matthias Hufer Telefon: 02151-8213 333 E-Mail: fw.leitstelle@krefeld.de http://www.krefeld.de/feuerwehr Original-Content

FW-HEI: Reetdach brennt in Eddelak – Aufenthaltsort des Anwohners unklar

Dithmarschen (ots) - Eddelak - Zur aktuellen Stunde sind ca. 70 Feuerwehrmitglieder in Eddelak im Einsatz. Gegen 04:00 Uhr kam es zu einem Feuer, dass sich innerhalb kürzester Zeit auf den Gesamten Dachstuhl ausbreitete. Für die Feuerwehren aus Eddelak, Averlak und St. Michaelisdonn war ein Betreten des mit Reet gedeckten Gebäudes zu keiner Zeit mehr möglich. Aufgrund der Aussage von Anwohnern muss damit gerecht werden, dass der Bewohner des Gebäudes zum Zeitpunkt des Feuers zu Hause war. Diese Vermutung wird aktuell

POL-BO: Wohnungsbrand in Bochum-Linden 09.04.2020

Bochum (ots) - Am späten Donnerstagabend (22:15h) kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Sattelgut in Bochum-Linden zu einem Wohnungsbrand. Die Feuerwehr setzte zwei Löschzüge und Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr ein, um den Brand zu bekämpfen. Die Bewohner des Brand- und des Nachbarhauses wurden evakuiert, der Wohnungsinhaber und eine Frau aus der Wohnung über dem Brandort wurden zur Beobachtung mittels RTW einem Krankenhaus zugeführt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, die

FW-KR: Wohnhaus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar

Krefeld (ots) - Heute (Freitag 10.04.20) um 00:02 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr eine Rauchentwicklung im Dachbereich eines Wohnhauses auf der Hafelsstraße gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr quoll bereits dichter Rauch an mehreren Stellen aus dem Dach. Alle Bewohner, eine Familie mit drei Erwachsenen und zwei Kindern, hatten das Gebäude beim Eintreffen bereits verlassen und wurde nicht verletzt. Beim Entfernen der ersten Dachziegel wurden die Flammen sichtbar, die sich bereits über große Teile des Daches

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.04.2020 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots) - Bad Friedrichshall: Fahrzeugbrand Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Fahrzeugbrandes am Mittwochnachmittag in Bad Friedrichshall-Kochendorf. Ein 63-Jähriger wollte mit seinem VW im Lindenweg losfahren, als der Motorraum seines Autos Feuer fing. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen und so blieb es bei einem Sachschaden. Wüstenrot: Einbruch in Supermarkt Vermutlich ohne Beute verließen Einbrecherin der Nacht auf Donnerstag einen Supermarkt in Wüstenrot.

FFW Schiffdorf: Rund 110 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpfen Dachstuhlbrand.

Schiffdorf-Wehdel (ots) - Am 09. April 2020 gegen 06:24 am frühen Morgen, kam es aus bislang ungerklärter Ursache, zu einem Dachstuhlbrand in der Silberseestraße, in Wehdel. Durch die Intergrierte Regional Leistelle Unterweser-Elbe wurden die Ortsfeuerwehren Wehdel und Altluneberg alarmiert. Bereits kurz nach Eintreffen der Ortswehr Wehdel, wurden die ersten Löschangriffe vorgenommen und weitere Einsatzkräfte alarmiert, da bereits Flammen aus dem ausgebauten Dachstuhl schlugen. Daraufhin wurden die Ortsfeuerwehren

PP Ravensburg: Pressemeldungen für den Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots) - Friedrichshafen Verkehrsunfall Sachschaden von knapp 6.000 Euro hat eine 39-jährige Audi-Fahrerin am Dienstag gegen 14.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall verursacht Beim Abbiegen von der Donaustraße in die Rheinstraße missachtete sie die Vorfahrt eines bevorrechtigten 33-jährigen BMW-Fahrers und stieß mit dessen Fahrzeug zusammen. Die Unfallbeteiligten bleiben unverletzt. Friedrichshafen - Fischbach Sachbeschädigung an Pkw Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum von Dienstagabend bis

POL-OG: Willstätt, Eckartsweier – Zigarettenkippe löst Brand aus

Willstätt (ots) - Am frühen Mittwochabend geriet die Ladepritsche eines VW-Transporters während der Fahrt im Bereich der Gewerbestraße in Brand, nachdem der Beifahrer eine Zigarettenkippe aus dem Fenster entsorgt hatte. Die Kippe entzündete die auf der Ladefläche liegenden Müllsäcke. In der Folge konnte der Brand von den Fahrzeuginsassen selbständig gelöscht werden. Die hinzugerufene Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Der Verursacher muss nun mit

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen