Suchbegriff wählen

Niederösterreich

Landesrat Danninger erwartet Investitionsturbo für Niederösterreich durch Aufstockung der Investitionsprämie des Bundes

„Tausende neue Arbeitsplätze werden so in den kommenden Monaten in Niederösterreich entstehen“ St. Pölten (OTS/NLK) - „Nach dem Impfturbo zünden wir nun den Investitionsturbo mit Hilfe der Aufstockung der Investitionsprämie“, begrüßt Niederösterreichs Wirtschafts-Landesrat Jochen Danninger die Ankündigung der Bundesregierung, die Mittel der Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden Euro zu erhöhen. So sollen in der ganzen Republik 55 Milliarden Euro an Investitionen ausgelöst werden, ein gewichtiger

Lotto: Jackpot – am Mittwoch geht es um 1,6 Millionen Euro

Sologewinne beim Fünfer mit Zusatzzahl, bei LottoPlus und beim Joker Wien (OTS) - Kein Lotto Sechser, aber dennoch drei Hochgewinne im sechsstelligen Bereich, das ist die Kurzbilanz der Ziehung vom vergangenen Sonntag. Die „sechs Richtigen“, die mit 3, 15, 21, 22, 29 und 32 diesmal ohne Vierziger-Zahlen auskamen, waren auf keinem Wettschein angekreuzt, wodurch es am Mittwoch um einen Jackpot mit rund 1,6 Millionen Euro geht. Fünf dieser Zahlen verhalfen in Kombination mit der Zusatzzahl 17 einem

„Report“: Comeback-Plan aus der Corona-Krise, EU-Hilfsmilliarden, hohe Arbeitslosenzahlen und Mücksteins Herausforderungen

Am 20. April um 21.05 Uhr in ORF 2; zu Gast im Studio: Finanzminister Gernot Blümel, ÖVP Wien (OTS) - Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 20. April 2021, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen: Comeback-Plan Die Regierung berät in einer zweitägigen Klausur, wie sie das Land aus der Corona-Krise führen will. Bekommt die Öffentlichkeit danach eine ausgefeilte Strategie oder eine PR-Show präsentiert? Eva Maria Kaiser und Nicole Kampl analysieren mit Expertinnen und Experten, welche

FP-Königsberger: Rot-Weiß-Rot-Karte wird zu ÖVP-Geschenkartikel für vermeintliche Pfleger!

FPÖ NÖ drängt auf bessere Bezahlung und Ausbildungsoffensive mit Lehrberuf „Pflege & Betreuung“ St. Pölten (OTS) - „Ein erleichterter Zugang für vermeintliche Pfleger aus Marokko oder den Philippinen zur Rot-Weiß-Rot-Karte ist der falsche Weg. Die Zukunft von Pflege und Betreuung liegt in den Händen unserer Jugend. Wer das immer noch nicht versteht, der hat aus der Krise nichts gelernt“, kommentiert FPÖ-Seniorensprecher Klubobmann-Stellvertreter LAbg. Erich Königsberger den Erlass des

Großer Erfolg des Blühwiesensonntags in Niederösterreich

LR Eichtinger: 262 Gemeinden und 48 Pfarren haben sich beteiligt St. Pölten (OTS) - Für 600 Wildbienenarten in Niederösterreich ist das Jahr 2021 ein ganz besonderes: Die Umweltbewegung „Natur im Garten“ widmet sich dem Thema Blühwiesen. Diese sind eine unerlässliche Nahrungsquelle und ein wertvoller Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und wichtig für die natürliche Artenvielfalt. Daher wurde vergangenen Sonntag zum gemeinsamen Blühwiesensonntag aufgerufen. Insgesamt haben sich bisher 262 Gemeinden aus

„Spurlos“: Die „Soko Donau“ ermittelt in einem neuen Fall

Außerdem am 20. April in ORF 1: Für die „Soko Kitzbühel“ geht es „Mitten ins Herz“ Wien (OTS) - Jede Sekunde zählt, denn die 16-jährige Hanna ist „Spurlos“ verschwunden und für das „Soko Donau“-Team beginnt am Dienstag, dem 20. April 2021, um 20.15 Uhr in ORF 1 ein Wettlauf mit der Zeit. „Mitten ins Herz“ gehen die Ermittlungen für die „Soko Kitzbühel“, wenn um 21.05 Uhr in ORF 1 ein IT-Techniker mit einem Pfeil erschossen aufgefunden wird. Mehr zu den Folgeninhalten: „Soko Donau – Spurlos“ (Dienstag,

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 595.540 Fälle, 9.922 verstorben und 557.467 genesen. 2.100 hospitalisiert, davon 570 intensiv. 2.117 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 595.540 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (19. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.922 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 557.467 wieder genesen. Derzeit befinden sich 2.100 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 570 auf Intensivstationen betreut.

Neue Richtlinien für Wirtschaftsförderung in Niederösterreich

LR Danninger: „Mit der neuen Wirtschaftsförderung begleiten wir die Unternehmen von der Idee bis zur Umsetzung“ St. Pölten (OTS/NLK) - Seit Jahresbeginn 2021 wurden bereits Fördermittel von mehr als 18 Millionen Euro in Form von Zuschüssen, EU Mittel, Haftungen und Finanzierungen den niederösterreichischen Unternehmen bewilligt, womit Investitionen von über 104 Millionen Euro in den nächsten Monaten ausgelöst werden. 2021 stehen für die Unternehmen weitere 30 Millionen Euro an Fördermittel zur Verfügung,

INSPI – Täglich neue WienSpirationen

Seit April hat INSPI bei der bz-Wiener Bezirkszeitung ein neues Zuhause Wien (OTS) - Keine Chance für Langeweile. Auch im Lockdown bietet INSPI täglich neue Vorschläge dazu, was man in Wien unternehmen kann. Mittlerweile ist die App von den WienerInnen schon 13.000 Mal heruntergeladen worden. Durch Wien swipen Das Prinzip ist einfach: Du swipst – INSPI schlägt vor ­– und zwar täglich neue Vorschläge und Empfehlungen für Aktivitäten, die in Wien unternommen werden können. Die Idee ist, Neues zu entdecken,

Sechs Verkehrstote in der vergangenen Woche

65 Verkehrstote zwischen 1. Jänner und 18. April 2021 Wien (OTS) - In der vergangenen Woche starben zwei Pkw-Lenker, je ein Klein-Lkw-, Motorrad- und Fahrrad-Lenker sowie ein Pkw-Mitfahrer bei Verkehrsunfällen. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 14. April 2021, im Bezirk Salzburg (Stadt), Salzburg, bei dem eine 77-Jährige getötet wurde. Ein Sattelzugfahrzeug-Lenker beabsichtigte an einer Kreuzung nach links einzubiegen und übersah dabei die 77-jährige Fahrrad-Lenkerin, welche ebenfalls