Suchbegriff wählen

Niederösterreich

Jeder Vierte hat Angst vor neuerlicher Gastro-Sperre

Umfrage im Bierland Österreich Wien (OTS) - Angesichts steigender Corona-Zahlen steht Österreich unmittelbar vor weiteren Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens. Welche Umstände bereiten dabei Österreichs Biergenießerinnen und Biergenießern die größte Sorge? Worauf freut man sich nach überstandener Pandemie am meisten? Und hat die Corona-Krise zu Veränderungen beim Biergenuss geführt? Antworten darauf liefert eine aktuelle österreichweite Umfrage des Brauereiverbandes. Veränderung:

Erstmals mehr als 300.000 Besucher

Das war das Festival La Gacilly-Baden Photo 2020 Baden bei Wien (OTS) - 306.024 BESUCHER HABEN DAS FESTIVAL LA GACILLY-BADEN PHOTO 2020 GESEHEN. „Das ist ein großartiger und international sichtbarer Erfolg, für den wir uns ganz herzlich bei unserem Publikum bedanken“, freut sich enthusiastisch Lois Lammerhuber, Direktor und Initiator des Festivals. „Mit dem offenen Ausstellungsformat konnten wir in Baden einen kulturellen und – wie sich gezeigt hat – auch krisensicheren Besuchermagneten schaffen“. Das

Schnabl: Bundesregierung hat Maßnahmen gegen Covid-19 verschlafen

Verschärfungen der Situation durch Einsparungen im Gesundheitsbereich St. Pölten (OTS) - Wegen der steigenden Zahl von Coronavirus-PatientInnen in Österreichs Krankenhäuser rückt die Anzahl der verfügbaren Normal- und Intensivbetten in den Fokus der Diskussionen. „Alle ExpertInnen warnen vor Versorgungsengpässen, aber das Kleeblatt Kurz, Nehammer, Kogler und Anschober haben bisher den Ernst der Situation negiert. Nicht nur die Anzahl der verfügbaren Intensivbetten ist entscheidend, diese müssen auch mit

Arbeiten für zwei Radwegbrücken sowie Sanierung der Fenetzbachbrücke im Zuge der L 8156 sind abgeschlossen

Land NÖ investiert in Verkehrssicherheit St. Pölten (OTS/NLK) - Die Arbeiten für zwei Radwegbrücken und die Sanierung der Fenetzbachbrücke sind kürzlich abgeschlossen worden. An der Landesstraße L 8156 wurden im Gemeindegebiet von Waldkirchen an der Thaya zwei Radwegbrücken über die Landesstraße L 8156 im Zuge der touristischen Hauptradroute „Thayarunde“ neu errichtet sowie die Brücke über den Fenetzbach saniert. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko dazu: „Die Sicherheit der Radwegbenützer ist uns ein

Votava/Silvan: „Gewerkschaft Bau-Holz NÖ einstimmig für Beibehaltung der `Hacklerregelung´!“

Einigkeit im Landesvorstand der Gewerkschaft Bau-Holz Niederösterreich über alle Fraktionen hinweg Einigkeit im Landesvorstand der Gewerkschaft Bau-Holz Niederösterreich über alle Fraktionen hinweg St.Pölten. (OTS) - Der Landesvorstand der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Niederösterreich hat sich heute einstimmig über alle Fraktionen hinweg für die Beibehaltung der „Hacklerregelung“ ausgesprochen, berichten Landesvorsitzender Karl Votava und Landesgeschäftsführer Abg.z.NR Rudolf Silvan. Derzeit ist es aufgrund

Berufliche Rehabilitation in Partnerschaft und laufender Innovation

Enquete im ArbeitnehmerInnenzentrum der AK Niederösterreich St. Pölten (OTS) - Berufliche Rehabilitation ist eine gesetzliche Aufgabe des Arbeitsmarktservice und der Pensionsversicherungsanstalt. Menschen, die ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, finden mit der beruflichen Rehabilitation wieder zurück in die Arbeitswelt.Die Veranstaltung „Reha now!“ zeigt, wie dieser Weg zurück in die Arbeit verläuft. Am Anfang steht die Orientierung in erweiterte, neue Beschäftigungsfelder oder

Königsberger-Ludwig: 643 positive COVID-19-Fälle in 24 Stunden verzeichnet

Zahlenwirrwarr verunsichert Bevölkerung St. Pölten, (OTS) - „In Niederösterreich wurden mit Stand heute 8.00 Uhr in der Früh 643 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden verzeichnet“, berichtigt NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig heutige Meldungen, die einen Negativrekord von über 1.000 Neuinfektionen vermelden. Offenbar ist eine Nachmeldung des Bundes in diese Berichterstattung eingeflossen, welche die gestern veröffentlichte Zahl des Bundes von 103 Neuinfektionen in NÖ korrigieren

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 93.949 Fälle, 1.056 verstorben und 63.366 genesen. 1.692 hospitalisiert, davon 248 intensiv. 4.453 Neuinfektionen österreichweit Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 93.949 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (29. Oktober 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 1.056 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 63.366 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.692 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 248 der Erkrankten auf

Energie- und Umweltgemeindetag erstmals digital

LH Mikl-Leitner und LH-Stv. Pernkopf beraten mit 1.200 Gemeindevertretern über Energiewende und Klimaschutz St. Pölten (OTS/NLK) - Das Thema „Dorf und Stadt – Zukunft Niederösterreich“ steht beim diesjährigen NÖ Energie- und Umweltgemeindetag im Zentrum. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf laden dazu erstmals in den virtuellen Raum. Konkret werden über 1.200 BürgermeisterInnen, VizebürgermeisterInnen, UmweltgemeinderätInnen sowie Energiebeauftragte online teilnehmen.

Gemeindebund-Präsident Riedl: „Lösung des Ärztemangels nicht den Gemeinden umhängen“

"8-Punkte-Plan" aus Niederösterreich gute Diskussionsgrundlage – Weitergehende Maßnahmen dringend gefordert Wien (OTS) - Der kürzlich vorgestellte "8-Punkte-Plan" aus Niederösterreich zur Bekämpfung des Ärztemangels enthält wichtige und notwendige Vorschläge, um die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum zu verbessern. Der Österreichische Gemeindebund unterstützt diesen Vorstoß aus Niederösterreich und fordert die zuständigen Akteure in Bund, Ländern, Ärztekammer, Dachverband der Sozialversicherungsträger