fbpx
Suchbegriff wählen

Niederösterreich

Juraczka ad volle Park & Ride Anlagen: Rot-Grün scheitert erneut an Parkplatzthematik

Auto-Raus-Politik auf dem Rücken der Wiener Autofahrer und Pendler – Massiver Ausbau der Park & Ride Anlagen an den Stadtgrenzen gefordert Wien (OTS) - „Die Parkplatzsuche bei den Park & Ride Anlagen an den Stadträndern wird immer mehr zu einer Tortur für die Autofahrerinnen und Autofahrer. Dabei kommt die Tatsache, dass täglich über 200.000 Pendler ihr Auto in Wien abstellen, nicht gerade überraschend. Die Stadtregierung hat es jedoch verabsäumt, die Park & Ride Anlagen nachhaltig auszubauen,

Kocevar zu Ebner: Rücktritt von Retzer Bürgermeister Frage der politischen Hygiene

Ungeheuerliches Verhalten wird durch reflexartige Verteidigung prolongiert St. Pölten, (OTS) - SPÖ NÖ Landesgeschäftsführer Wolfgang Kocevar empfiehlt seinem Kollegen Bernhard Ebner aus der ÖVP-Zentrale am Traisenstrand sich besser zu informieren, bevor er reflexartig und blind für seinen Retzer Parteifreund in die Bresche springt, der in der Sitzung des Retzer Stadtrates am 26. Juni 2019 sein abscheuliches Fehlverhalten gegenüber SPÖ-Stadträtin Elisabeth Germann sogar vor Zeugen noch hämisch kommentierte.

ÖVP/Termine

Wien (OTS) - ÖVP - T E R M I N E (KW 30 von 22. Juli 2019 bis 28. Juli 2019) Änderungen vorbehalten – nähere Auskünfte unter +43 (1) 40126-602 MONTAG, 22. Juli 2019 Bundesparteiobmann Sebastian Kurz bei Terminen im Silicon Valley (21.-23.07., Amerika) DIENSTAG, 23. Juli 2019 09:00 Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka nimmt am Treffen der deutschsprachigen Parlamentspräsidenten teil (Bregenz) DONNERSTAG, 25. Juli 2019 18:30 ÖVP Frauen-Bundesleiterin Abg.z.NR Dr. Juliane Bogner-Strauß und Landesparteiobmann Gernot

Bahnhof Maria Anzbach: Zusätzliche Parkplätze für Pendlerinnen und Pendler

Park & Ride-Parkplatz auf 50 Stellplätze erweitert St. Pölten (OTS/NLK) - Der Ausbau der Park & Ride-Anlage beim Bahnhof Maria Anzbach (Bezirk St. Pölten) mit einer Kapazität von mittlerweile 50-Pkw-Stellplätzen wurde kürzlich abgeschlossen. Die erste Erweiterung dieses Parkplatzes erfolgte bereits im Jahr 2016, nunmehr wurde die Anlage auf einem von den ÖBB zur Verfügung gestellten Grundstück um weitere 20 Stellplätze ausgebaut. Die Arbeiten führte die Straßenmeisterei Neulengbach durch, den

Pflegenotstand ernst nehmen und endlich handeln

ÖGB/ARGE-FGV fordert mehr Personal, bessere Work-Life- Balance und gerechtere Entlohnung Wien (OTS) - "Egal mit wem man spricht, in fast jedem Spital und jeder Pflegeeinrichtungen beklagen sich die Beschäftigten über enorme Arbeitsbelastungen, ausgelöst durch chronischen Personalmangel. In vielen Häusern berichten die Personalverantwortlichen, dass sich auf Ausschreibungen kaum jemand mehr bewirbt. Viele Fachkräfte verlassen den Beruf, weil sie mit dem Arbeitsumfeld nicht mehr klarkommen. DAS ist die

ExtraDienst 6-7/2019 – Fraufgeholt

Das große ExtraDienst-Women-Spezial Wien (OTS) - Jetzt ist es soweit: Das große ExtraDienst-Women-Spezial der 580 wichtigsten Powerfrauen aus Medien, Werbung und Wirtschaft ist da. Die Branchen-Ladies sprechen Klartext. Sie verraten ihre Auf und Abs der vergangenen Jahre. Und was sie sich von der Zukunft erwarten. ExtraDienst stellte den Top Frauen der Branche Fragen über ihren Erfolg, ihre Herausforderungen und ihre Work-Life-Balance. +++ Weiters bietet ExtraDienst auf 206 Seiten: Geld-Geschäfte: Über

Sozialhilfegesetz: Falsche Versprechen. Wohnkosten bei Umsetzung in Niederösterreich nicht berücksichtigt

Negative Auswirkungen auf pflegende Angehörige, Kinder, prekär Beschäftigte. Teil explosiven Gesamtpakets, das insg. schadet Wien (OTS) - „Das Sozialhilfegesetz trägt wenig zur Bekämpfung von sozialer Not bei, aber umso mehr zur ihrer Verfestigung“, wie die Armutskonferenz anhand mehrerer Beispiele aus der sozialen Praxis und in ihren ausführlichen Stellungnahmen aufgezeigt hat. Die in der Armutskonferenz zusammengeschlossenen Initiativen begleiten und betreuen über 500.000 Hilfesuchende im Jahr. Hier am

NTÖ und GV-Austria kooperieren für „mehr Österreich“ in Gemeinschaftsverpflegung

Praxistaugliche Lösungen gesucht, damit alle Partner fair und nachhaltig profitieren Wien (OTS) - "Die österreichischen Bäuerinnen und Bauern erzeugen mit ihren Partnern qualitativ hochwertige Lebensmittel. Dem Verein Nachhaltige Tierhaltung Österreich (NTÖ) als Dachverband der Organisationen landwirtschaftlicher Nutztierhalter ist es daher ein besonderes Anliegen, dass noch mehr heimische Produkte als Zutaten für Speisen in der Gemeinschaftsverpflegung dienen. Es freut mich daher, dass wir gemeinsam mit

LR Schleritzko: „Sommerzeit ist Lesezeit!“

Egal ob Leseaktionen oder Ferienspiele – in unseren Büchereien ist immer was los! St. Pölten (OTS/NLK) - „Sommerzeit ist Lesezeit! Unsere öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich sind ein Schlaraffenland für kleine und große Leseratten“, freut sich Landesrat Ludwig Schleritzko über die Vielfalt in den blau-gelben Büchereien. „Es gibt keine bessere, individuellere und vom Ort unabhängigere Unterhaltung als die des Lesens. Egal ob beim Urlaub daheim auf der Couch oder am Strand in Italien – ein gutes

Kirchenglocken gegen Hunger, am 26. Juli 2019, 15:00, in ganz Österreich und in Südtirol

Landau und Elbs: „Hunger ist grauenhaft. Kinder, die an Hunger leiden – das ist eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, ja, ein Riesen-Skandal!“ Wien (OTS) - Auf Beschluss der österreichischen Bischofskonferenz wird heuer bereits zum dritten Mal die Aktion „Glocken gegen Hunger“ stattfinden: Am 26. Juli werden um 15 Uhr in 3.000 Pfarrgemeinden in ganz Österreich und heuer erstmals auch in Südtirol in der Diözese Bozen-Brixen die Kirchenglocken mindestens fünf Minuten lang läuten. Das Läuten soll – zur

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen