Suchbegriff wählen

Tirol

Wirtshausführer 2022 Präsentation: Das Wirtshaus wird neu gedacht und bleibt unverzichtbar

NEU Take-Away*71 neue Lokale*Weinguide in neuem Look*Orange- & Naturalweine*47 Bio-Winzer Apetlon (OTS) - Weitere Bilder in der (https://www.apa-fotoservice.at/galerie/26836) Hannes Tschida von Gasthaus „Zum Fröhlichen Arbeiter“ aus dem Burgenland ist „Wirtshausführer Wirt 2022“ / Birgit Eichinger vom Kamptaler Weingut Eichinger ist „Wirtshausführer Winzerin 2022“ / Sommelière Paula Bosch ist „Wirtshausführer Weinmensch 2022“ 23. aktualisierte Ausgabe, 1.000 beste Genießer-Wirtshäuser in Österreich,

Alpenauto schafft Twin-Win-Chance für Hotellerie im Alpenraum

Das Tiroler Unternehmen „Alpenauto“ hat ein außergewöhnliches Geschäftsmodell entwickelt, das eine Twin-Win-Chance für Hoteliers generiert Kufstein (OTS) - Ein Tauschgeschäft für Hoteliers der gehobenen Klasse im Alpenraum, durch das gleich zwei Einnahmequellen für die Hotellerie geschaffen werden. Besonders in den Nebensaisonen haben Hoteliers freie Zimmerkapazitäten. Die Mitarbeiter stehen bereit und eigentlich wäre es schön, wenn auch die letzten Zimmer noch belebt wären. Der Aufwand wäre nahezu

Köstinger: Acht Siegerprojekte zu „Nachhaltigkeit und Resilienz im Tourismus“ stehen fest

BMLRT und ÖHV fördern innovative Leuchtturm-Projekte aus Tirol, Salzburg und Kärnten mit 1,3 Mio. Euro Wien (OTS) - Um den Innovationsgeist der heimischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft trotz der Corona-Durststrecke im Jahr 2020 zu beflügeln, hat das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) gemeinsam mit der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) die Leuchtturm-Förderaktion "Nachhaltigkeit und Resilienz im Tourismus" gestartet. Aus mehr als 30 Einreichungen konnten

Neue ÖIF-Broschüre: Größter Zuwachs von Migrantinnen und Migranten in der Steiermark

Die ÖIF-Publikation „Bundesländer – Statistiken zu Migration & Integration 2021“ liefert aktuelle und detaillierte Daten zu Herkunft und Migrationsbewegungen in allen neun Bundesländern Wien (OTS) - 1,798 Millionen Menschen mit ausländischem Geburtsort lebten zu Beginn des Jahres 2021 in Österreich, das entspricht jeder fünften Person der Gesamtbevölkerung (20,1%). Gegenüber Anfang 2016 (18,3%) ist dies ein Zuwachs um fast 13 Prozent. Davon wurden die meisten Personen in Deutschland,

TIROLER TAGESZEITUNG, Leitartikel: „Die Pflegepolitik, einen Rüffel wert“, Ausgabe vom 26. Oktober 2021 von Manfred…

Innsbruck (OTS) - Ob Klimaschutz oder Steuer – die aktuellen Reformversprechen sind weder auf Bundes- noch auf Landesebene dünn gesät. Auch auf der Pflege pickt seit Langem das Etikett: dringlich. Doch die Politik verlängert diesen Notstand. Bundespräsident Alexander van der Bellen hat sicherlich Besseres zu tun, als ständig zur Prime-Time im Fernsehen oder auf seinen Social-Media-Kanälen den Mahner der Nation zu mimen. Und doch tut er es. Weil er anlassbezogen muss. Ob Ibiza-Video, VP-Chat-Gate, die sinkende

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 804.825 Fälle, 11.279 verstorben und 760.336 genesen. 1.168 hospitalisiert, davon 244 intensiv. 3.369 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 804.825 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (26. Oktober 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 11.279 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 760.336 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.168 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 244 auf Intensivstationen betreut.

Halloween: Österreichischer Handel erwartet 40% Umsatzsteigerung auf insgesamt 42 Millionen Euro. Große Unterschiede je nach Bundesland

Konsument:innen geben heuer im Schnitt 25 Euro aus. Süßigkeiten, Kürbisse, Snacks und Deko-Produkte Top-Seller. Wien, Steiermark und Kärnten am spendabelsten Wien (OTS) - Das Gruselfest Halloween, das in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November gefeiert wird, entwickelt sich zu einem immer wichtigeren Wirtschaftsfaktor für den heimischen Handel. "Die österreichischen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler müssen sich vor Halloween nicht fürchten. Im Gegenteil, das heurige Halloweengeschäft lässt die

Sechs Verkehrstote in der vergangenen Woche

286 Verkehrstote zwischen 1. Jänner und 24. Oktober 2021 Wien (OTS) - In der vergangenen Woche starben vier Pkw-Lenker und jeweils ein Lkw-Lenker und Mitfahrer in einem Pkw bei Verkehrsunfällen. Zu einem besonders tragischen Verkehrsunfall kam es am Samstag, 23. Oktober 2021, im Bezirk Korneuburg, Niederösterreich, bei dem eine 26-jährige Pkw-Lenkerin getötet wurde. Die 26-Jährige übersah im Zuge eines Überholmanövers auf einer Landesstraße B einen entgegenkommenden Klein-Lkw und kollidierte frontal mit

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 801.456 Fälle, 11.261 verstorben und 758.121 genesen. 1.098 hospitalisiert, davon 232 intensiv. 2.850 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 801.456 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (25. Oktober, 9:30 Uhr) sind österreichweit 11.261 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 758.121 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.098 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 232 auf Intensivstationen betreut.

UNIQA ÖFB-Cup, Achtelfinale: Vier Spiele live im ORF

Am 26., 27. und 28. Oktober in ORF 1 und OSP Wien (OTS) - Eine geballte Ladung Live-Fußball wartet in ORF 1 und ORF SPORT + auf die Fans: Aus dem Achtelfinale des UNIQA ÖFB-Cups zeigt der ORF vier Spiele live. Die Live-Übertragungen starten am Dienstag, dem 26. Oktober 2021, um 11.15 Uhr in ORF SPORT + mit Lafnitz – Wolfsberg. Kommentator ist Daniel Warmuth, sein Co Roman Mählich. Am Mittwoch, dem 27. Oktober, folgt um 17.45 Uhr in ORF 1 das Bundesliga-Duell Sturm – Ried. Boris Kastner-Jirka und Helge