Suchbegriff wählen

Tirol

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 586.883 Fälle, 9.813 verstorben und 547.604 genesen. 2.197 hospitalisiert, davon 577 intensiv. 2.678 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 586.883 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (15. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.813 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 547.604 wieder genesen. Derzeit befinden sich 2.197 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 577 auf Intensivstationen betreut.

Alpine Gastgeber Tirol und Salzburg präsentieren gemeinsamen Auftritt im Web

Zwei Bundesländer, zwei Landesverbände – eine Website. Die Privatvermieter in Salzburg und Tirol machen online gemeinsame Sache. Tirol/Salzburg (OTS) - Die Privatvermieter in Salzburg und Tirol wollen mit einer neuen Landingpage neue Gäste ansprechen und mehr als 4.000 Mitgliedsbetrieben eine zeitgemäße Plattform bieten. Ob im Salzburgerland und in den Tälern Tirols: Wo „Alpine Gastgeber“ draufsteht, ist eine authentische, gelebte Gastfreundschaft drin. Was im Jahre 2005 als Projekt zur Förderung

„Silvia kocht“: Tirol-Woche mit „Global Master Chef“ Philipp Stohner

Von 19. bis 23. April in ORF 2 Wien (OTS) - Karottensuppe mal anders, Tiroler Gemüsegröstl, Wiesenhendl mit Ronen-Gerstelsotto und Ziegenkäse sowie Topfen-Blechsoufflé – von Montag, dem 19., bis Donnerstag, den 23. April 2021, dreht sich bei „Silvia kocht“ jeweils um 14.00 Uhr in ORF 2 alles um Tirol. Montag bis Donnerstag schwingt Silvia Schneider gemeinsam mit Philipp Stohner den Kochlöffel, der nach einigen Jahren in der Sterne- und Hauben-Gastronomie den Titel des „Global Master Chef“ verliehen bekam

Es wird gebaggert: Erste Arbeiten für das neue Sicherheitszentrum in Innsbruck gestartet

Wien/Innsbruck (OTS) - Am Montag den 12. April 2021 sind die Bagger in der Kaiserjägerstraße 8 in Innsbruck aufgefahren. Damit startete der Bau des Sicherheitszentrums Tirol. Die ARE Austrian Real Estate als Liegenschaftseigentümerin investiert im Auftrag des Innenministeriums (BMI) einen knapp dreistelligen Millionenbetrag in dieses Projekt. "Das neue Sicherheitszentrum Tirol wird ein innovatives Dienstleistungszentrum, das beste Arbeitsbedingungen für rund 1.000 Bedienstete bieten wird. Heute sind die ersten Bagger

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 584.205 Fälle, 9.779 verstorben und 544.989 genesen. 2.300 hospitalisiert, davon 586 intensiv. 2.942 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 584.205 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (14. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.779 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 544.989 wieder genesen. Derzeit befinden sich 2.300 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 586 auf Intensivstationen betreut.

RE/MAX: Eigentumswohnungsmarkt 2020 auf Basis aller Grundbuchseintragungen

Anzahl der Wohnungsverkäufe 2020 minimal gestiegen, Wohnungspreise +4,3 % * Verkaufsmenge: +1,1 % über dem Jahr 2019 und +0,3 % über Rekordjahr 2018 * Gesamtwert mit 12,15 Mrd. Euro um +4,4 % über 2019 * Wohnungspreise: +4,3 %, damit unter dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre * Verkaufszahlen: Oberösterreich, Vorarlberg, Wien, Steiermark im Plus - Burgenland, Salzburg, Kärnten, Niederösterreich, Tirol im Minus * Top-Ten-Bezirke: Wien 1, Kitzbühel, Wien 4, 19, 8, 18, 13, 9, Bregenz, Wien 7 und

Ist Tirols Tourismus am Scheideweg?

Businessclub CLUB TIROL veranstaltete hochkarätig besetzte virtuelle Podiumsdiskussion über die Zukunft des Tourismuslandes Tirol. Wien/Tirol (OTS) - Der Rekord von knapp 50 Millionen Gäste-Nächtigungen im Jahr 2019 wäre wahrscheinlich ein Jahr später erneut gebrochen worden. Tirols Tourismus befand sich seit Jahren auf einem steilen Wachstumsweg nach oben. Doch ein Virus hat diesem Weg plötzlich ein jähes Ende gesetzt. Wie geht es nun weiter? Kann Tirol, das wie kaum ein anderes Bundesland in Österreich

Thomas Haas ist neuer Marketingleiter der bz-Wiener Bezirkszeitung

Seit April hat die bz-Wiener Bezirkszeitung eine neue Marketing-Digital-Abteilung Wien (OTS) - Thomas Haas (40), bislang für den Digitalbereich verantwortlich, hat mit April zusätzlich die Marketingleitung der bz-Wiener Bezirkszeitung übernommen und stellt damit die Bereiche Digital und Marketing auf neue Beine. Seit 2012 ist der gebürtige Niederösterreicher Teil der RMA-Familie. Nach eineinhalb Jahren bei den Bezirksblättern Niederösterreich wechselte er zur bz-Wiener Bezirkszeitung, um dort vor allem den

ORF III am Mittwoch: Neue „Heimat Österreich“-Doku über das „Almleben in der Weststeiermark“

Außerdem: „Land der Berge“-Doppel mit neuer Doku „In den Stubaier Alpen mit Marlies Raich“, zweimal „treffpunkt medizin“ und „DialogForum“ Wien (OTS) - In ORF III Kultur und Information führen am Mittwoch, dem 14. April 2021, im Hauptabend zwei neue Dokus durch die Weststeiermark bzw. die Stubaier Alpen in Tirol. Im Spätabend beschäftigen sich zwei Ausgaben von „treffpunkt medizin“ mit dem Thema „Dicke leben länger – Warum Dünne nicht immer gesünder sind“ und den vielfältigen Funktionen der Schilddrüse.

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 581.263 Fälle, 9.748 verstorben und 541.786 genesen. 2.387 hospitalisiert, davon 599 intensiv. 2.313 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 581.263 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (13. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.748 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 541.786 wieder genesen. Derzeit befinden sich 2.403 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 599 auf Intensivstationen betreut.