Suchbegriff wählen

Tirol

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 2. Juli 2022. Von ALOIS VAHRNER. „Das Ende der Zweier-Koalitionen?“.

Innsbruck (OTS) - Wie in Deutschland mit der rot-gelb-grünen Ampel-Koalition steuert auch Österreichs Innenpolitik künftig wohl auf politische Dreier-Bündnisse zu. Und das gilt im Herbst möglicherweise auch für Tirol. Seit über einem halben Jahr regiert in Deutschland erstmals (abseits der weitgehend einig auftretenden Union aus CDU und CSU) mit SPD, Grünen und FDP eine echte Dreier-Koalition. Diese Entwicklung war schon länger absehbar, zumal im Deutschen Bundestag mit der rechten AfD und den Linken seit Längerem

Die Molkerei in Klagenfurt wird ausgebaut.

Der Schärdinger Standort Klagenfurt wird für den Export bis nach Fern-Ost fit gemacht. Klagenfurt (OTS) - Viele große Molkereien setzen auf einen Standort und haben dort ihre Produktionen zentralisiert. Im Gegensatz dazu hat Schärdinger die Produktion auf mehrere regionale, aber dafür spezialisierte Standorte verteilt in denen laufend investiert wird. Erst vor wenigen Wochen wurden die Bauarbeiten des neuen Auslieferungszentrums in Klagenfurt abgeschlossen. Am Freitag, 01. Juli fand mit vielen Ehrengästen

Land und Bund haben sichere Lebensmittelversorgung im Fokus

Landesagrarreferentenkonferenz in Braz Braz (OTS) - Bei der Landesagrarreferenten-Konferenz am Freitag, 1. Juli, in Braz berieten sich die zuständigen Regierungsmitglieder der Bundesländer gemeinsam mit Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig zur aktuellen Lage der heimischen Landwirtschaft. Ein zentrales Thema waren dabei die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine auf die globalen Agrarmärkte. Die Versorgungslage ist in Österreich derzeit gesichert, stellten die Konferenzteilnehmenden fest und

2x Eduard Wallnöfer Preis an MCI

Eduard-Wallnöfer-Stiftung der Tiroler Industrie vergibt Preise an MCI-Forschende für zukunftsweisende Projekte | Nachhaltigkeit und Innovation überzeugen die Jury Innsbruck (OTS) - Großartige Neuigkeiten kann MCI | Die Unternehmerische Hochschule® vermelden: Der renommierte Eduard-Wallnöfer-Preis geht an Forscher/innen des MCI für herausragende Forschungsprojekte. Lukas Möltner und Verena Schallhart vom Department für Wirtschaftsingenieurwesen sowie Harald Schöbel und Mira Mutschlechner vom Department für

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.438.883 Fälle, 18.792 verstorben und 4.314.940 genesen. 870 hospitalisiert, davon 49 intensiv. 10.424 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.438.883 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (1. Juli, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.792 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 4.314.940 wieder genesen. Derzeit befinden sich 870 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 49 auf Intensivstationen betreut.

FTI4SDG: Podiumsdiskussion thematisiert Sustainabilisierungswerkzeuge aus Technologie und Forschung

Das Wiener Forschungszentrum VRVis diskutierte am 30.06. in prominenter Runde Schüsseltechnologien und digitale Lösungen für eine nachhaltige Zukunft Österreichs. Wien (OTS) - Die globalen Entwicklungsziele der UNO („Sustainable Development Goals“) legen einen genauen Fahrplan bis 2030 fest. Der FTI-Sektor spielt dabei eine wesentliche Rolle, um Österreich auf den Weg in eine nachhaltige Zukunft zu bringen. Das Wiener COMET-Center VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung nahm das zum Anlass, um

24. Silvretta Classic Rallye Montafon als rollendes Automuseum

190 Teams verwandeln von 7. Juli bis 9. Juli 2022 die Pass-Straßen im Montafon und dem angrenzenden Bundesland Tirol in ein faszinierendes, rollendes Mobilitätsmuseum. Schruns (OTS) - Die Silvretta Classic Rallye Montafon ist eine der beliebtesten Rallyes für klassische Autos bis Baujahr 2002, welche in diesem Jahr schon lange ausgebucht ist. Als ältestes Auto ist ein Bentley 4 ½ Litre aus dem Baujahr 1929 am Start, das jüngste ein BMW Z3 M aus dem Baujahr 2000. Im rollenden Museum werden klassische Autos

ÖAMTC: 184 Personen starben im ersten Halbjahr 2022 im Straßenverkehr

22 Prozent mehr Verkehrstote als im Vorjahr – Anstieg an tödlichen Kreuzungsunfällen Wien (OTS) - Die Zahl der Verkehrstoten ist in Österreich im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr wieder angestiegen. Seit Jahresbeginn sind laut vorläufigen Zahlen 184 Personen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Vergangenes Jahr starben von 1. Jänner bis 30. Juni insgesamt 151 Menschen bei Verkehrsunfällen (Quelle: BMI; eigene Aufzeichnungen, 2021: Statistik Austria). "Alleinunfälle sind mit 36 Prozent nach

Gemeinsam Zukunft bauen

Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft SCHÖNERE ZUKUNFT feiert 70-jähriges Jubiläum Wien (OTS) - Seit dem Gründungsjahr 1952 ist es das Bestreben der Gemeinnützigen Wohn- und Siedlungsgesellschaft SCHÖNERE ZUKUNFT, leistbares Wohnen nach hochqualitativen Standards zu ermöglichen. Unter dem Motto „Gemeinsam Zukunft bauen“ feierte die SCHÖNERE ZUKUNFT mit rund 200 Gästen, darunter zahlreiche Ehrengäste und Vertreter aus Wirtschaft und Politik, am 30. Juni 2022 das 70-Jahr-Jubiläum. Die Veranstaltung

Love is on air: 26. „Liebesg’schichten und Heiratssachen“-Staffel präsentiert

Zehn neue Folgen Marke Nina Horowitz ab 11. Juli in ORF 2 Wien (OTS) - Am 11. Juli 2022 starten die ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“ in ihre 26. Saison. Zur Präsentation der diesjährigen Staffel des Kultformats mit zehn neuen Folgen – jeweils montags um 20.15 Uhr in ORF 2 – stachen Gestalterin Nina Horowitz und ihr Team am gestrigen Mittwochabend, dem 29. Juni, mit dem ORF-„Love Boat“ – dem DDSG-Schiff „MS Blue Danube“ – am Wiener Donaukanal „in See“. Mit von der Bootspartie waren neben neuen