fbpx
Suchbegriff wählen

Vorarlberg

LR Steinkellner: Öffipolitik mit Hausverstand anstatt populistischer Ticketutopien

Deutsche Studie nimmt 365 Euro Ticket Wind aus den Segeln Linz (OTS) - Eine kürzlich erschienen Studie des deutschen Beratungsunternehmens Civity sorgt aktuell für Wirbel in Reihen der SPÖ und der Grünen. Laut dieser hat die Einführung einer 365 Euro-Jahresnetzkarte der Wiener Linien nicht so viele Menschen zum Umsteigen bewegt wie stets propagiert wurde. Die Studie stellt fest, dass für zusätzliche Fahrgäste vielmehr ein attraktives und ausgeweitetes Angebot sorge. Verlagerungseffekte bei

Bundesheergewerkschaft-Haidinger: Vertuschungversuche im Verteidigungsministerium?

Oder doch „nur“ getarnte Zentralstellenreform im BMLV? Wien (OTS) - Nach uns vorliegenden Informationen gibt es gegen den SPÖ-nahen Leiter der Sektion I des BMLV, Mag. Christian K., laufende Verfahren u.a. auch Strafanzeigen. Diese wären bisher durch die Gruppe Zentrale Dienste abzuwickeln. Und exakt diese Gruppe soll nun wieder in die Sektion I integriert werden, geht es nach den Vorstellungen des SPÖ-nahen Ministers Thomas Starlinger. Die ermittelnden Stellen wären dann weisungsgebunden gegenüber jenem

Kirchenglocken gegen Hunger, am 26. Juli 2019, 15:00, in ganz Österreich und in Südtirol

Landau und Elbs: „Hunger ist grauenhaft. Kinder, die an Hunger leiden – das ist eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, ja, ein Riesen-Skandal!“ Wien (OTS) - Auf Beschluss der österreichischen Bischofskonferenz wird heuer bereits zum dritten Mal die Aktion „Glocken gegen Hunger“ stattfinden: Am 26. Juli werden um 15 Uhr in 3.000 Pfarrgemeinden in ganz Österreich und heuer erstmals auch in Südtirol in der Diözese Bozen-Brixen die Kirchenglocken mindestens fünf Minuten lang läuten. Das Läuten soll – zur

„dokFilm“-Premiere: „Mein Bregenz“ mit Sabine Haag, Céline Roscheck und Gottfried Bechtold

Außerdem: „Alltagsgeschichte“ mit Elizabeth T. Spira „Im Bad“ Wien (OTS) - Graz, Klagenfurt, Salzburg, Linz, Innsbruck – und nun Bregenz! Im Rahmen der beliebten ORF-Bezirksdokureihe, die auch diesen Sommer mit neuen Folgen fortgesetzt wird, steht im „dokFilm“ am Sonntag, dem 21. Juli 2019, um 22.10 Uhr in ORF 2 bereits das nächste Landeshauptstadt-Porträt auf dem Programm. Der Film „Mein Bregenz“ führt in die westlichste Metropole der Republik, wo auch diesen Sommer wieder die traditionellen Bregenzer

shöpping.at knackt 600er-Marke

Bereits 600 Händler auf shöpping.at - Wertschöpfung bleibt in Österreich - Umsatz gegenüber Vorjahr versechsfacht Wien (OTS) - Gut zwei Jahre nach dem Start von shöpping.at, dem Online-Marktplatz der Österreichischen Post, sind aktuell bereits 600 heimische Händlerinnen und Händler mit über 2 Millionen Produkten auf der Einkaufsplattform vertreten. Und es herrscht großes Interesse: Weitere 300 Händlerinnen und Händler sind in der Pipeline und werden in den kommenden Wochen auch auf shöpping.at vertreten

ÖAMTC: Aktuell jeder fünfte Verkehrstote ein Motorradfahrer

Anstehende Sommerwochen können Bilanz weiter verschlechtern Wien (OTS) - Zwischen 1. Jänner und 14. Juli dieses Jahres kamen bereits 42 Biker auf Österreichs Straßen ums Leben – mehr als die Hälfte davon (22) im Juni. "Das Motorrad ist das Verkehrsmittel mit dem höchsten Risiko, tödlich zu verunglücken", hält ÖAMTC-Verkehrsexperte David Nosé fest. "Zwischen Jänner und Juli war jeder fünfte Verkehrstote ein Biker." Die meisten tödlichen Motorradunfälle gab es in der Steiermark (10), gefolgt von

FPÖ-Darmann fordert: „Stopp der Belastungswelle für Kärntner Haushalte“

Nein zur geplanten Strompreiserhöhung – nachhaltige Verkehrslösung für Lavamünd notwendig – Einsatzfähigkeit des Bundesheeres garantieren Klagenfurt (OTS) - Im Zuge einer Pressekonferenz forderte die FPÖ Kärnten heute einmal mehr den „Stopp der Belastungswelle für Kärntner Haushalte“ ein und wird dieses Thema auch morgen in der „Aktuellen Stunde“ zur Diskussion stellen. „Für immer mehr Haushalte stellt sich Monat für Monat die Frage, wie sie mit ihren zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln noch das

Schnabl: 365-Euro-Öffiticket schont das Geldbörsl und die Umwelt

Berechnungen von ÖVP-Schleritzko nicht nachvollziehbar St. Pölten (OTS) - „Das 365-Euro-Öffiticket ist umsetzbar, wenn man das wirklich möchte. Das zeigen die Bundesländer Wien und Vorarlberg vor“, erklärt SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender LHStv. Franz Schnabl zu den Aussagen von ÖVP-Landesrat Schleritzko: „Wir wollen die Zukunft enkelfit gestalten. Dazu gehört ein gutes, komfortables und leistbares Angebot für die öffentlichen Verkehrsmittel. Auf der einen Seite wird die Zunahme des Individualverkehrs

„Wunderbares Österreich“: „Universum“ präsentiert zwölf eindrucksvolle Naturdokus made in Austria

Vom 23. Juli bis 27. August jeweils Dienstag um 20.15 und 21.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Ob Bodensee oder Ausseerland, ob Lungau oder Wiener Prater, ob Ötscher, Inn, Wörthersee, die Nationalparks Kalkalpen, Neusiedlersee, Eisenwurzen und Donau-Auen oder Arlberg – in zwölf Folgen präsentiert die „Universum“-Serie „Wunderbares Österreich“ in diesem Sommer Österreich von seiner schönsten Seite. Ab Dienstag, dem 23. Juli 2019, stehen jeweils dienstags um 20.15 Uhr bzw. 21.05 Uhr in ORF 2 heimische Naturjuwele

Bus-Bahn-Mobiltag: Tausende informierten sich über umweltfreundliche Mobilität

Freude über Vorarlbergs neue Zuggarnituren Dornbirn (OTS) - Großes Interesse an den künftigen Vorarlberger Nah-und Regionalverkehrszügen: Tausende Besucherinnen und Besucher nutzten beim Bus-Bahn-Mobiltag heute in Dornbirn die Gelegenheit, den ÖBB Cityjet TALENT3 erstmals zu besichtigen. „Ein gut ausgebauter, moderner öffentlicher Verkehr ist eine wichtige Investition in den Klimaschutz“, betonte Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Der CEO der ÖBB, Andreas Matthä, und

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen