fbpx
Suchbegriff wählen

Beim

POL-KA: (KA)Stutensee-Friedrichstal – Brand eines Carport

Stutensee-Friedrichstal (ots) - Zur Mittagszeit kam es in der Theodor-Fontane-Straße aus bislang unbekannter Ursache zum Brand eines direkt an eine Doppelhaushälfte angebauten Carports. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Stutensee stand der Carport, der eher als Werkstatt diente, bereits in Vollbrand und das Feuer hatte schon teilweise auf die Hausfassade des Doppelhauses übergegriffen. Die Freiwillige Feuerwehr Stutensee bekämpfte den Brand mit 71 Einsatzkräften aus allen Abteilungen und konnte das tatsächliche

POL-TUT: (Donaueschingen-Pfohren) Schlägerei: Mann verletzt sich beim Schlichten

Donaueschingen-Pfohren (ots) - Beim Sommerfest des FC Pfohren sind sich am Samstag zwei größere Personengruppen in die Wolle geraten. Den bisherigen Ermittlungen zufolge gab es im Verlauf der Streiterei auch körperliche Auseinandersetzungen. Ein 36-jähriger Mann wollte schlichtend eingreifen und ging dazwischen. Er bekam plötzlich einen Stoß und stürzte in der Folge zu Boden. Dabei schnitt er sich heftig an einem zerbrochenen Glas. Die Wunde musste im Krankenhaus versorgt werden. Zur eigentlichen "Schlägerei" weiß die

FW-Velbert: Pferd aus Morast gerettet

Velbert (ots) - Wieder ein tierischer Einsatz für die Velberter Feuerwehr: Nachdem ungefähr ein Dutzend Pferde am heutigen Sonntag von ihrer Weide in der Nähe eines Reiterhofes an der Nordrather Straße in Neviges ausgerissen waren, gerieten zwei der Tiere in einen benachbarten, sumpfigen Tümpel. Während sich ein Pferd aus eigener Kraft befreien konnte, drohte das zweite in dem morastigen Untergrund zu versinken. Beim Eintreffen der um 10.24 Uhr alarmierten Feuerwehr, die mit hauptamtlicher Wache und einem freiwilligen

POL-TUT: (Wolterdingen) VW überholt mit wenig Seitenabstand – Radfahrer stürzt

Wolterdingen (ots) - Beim Überholen hat ein VW Golf am Freitagabend in der Hauptstraße einen Rennradfahrer zu Fall gebracht. Die 78-jährige Autofahrerin überholte das Rennrad gegen 18.25 Uhr kurz vor der Abzweigung nach Hubertshofen. Sie fuhr so eng an dem Fahrrad vorbei, dass sie den Radfahrer bedrängte. Wegen des Randsteines konnte der 39-jährige Radler nicht ausweichen. Im Vorbeifahren hakte der rechte Außenspiegel des Autos am Rennradlenker ein und zog das Fahrrad ein Stück mit. In der Folge schlug der Lenker

POL-LG: ++ Wochenendpressemitteilung der PI Lüneburg/ Lüchow-D./ Uelzen vom 19./20./21.07.2019 ++

Lüneburg (ots) - Pressemitteilung Vom 19.07.2019 - 21.07.2019 Stadt/Landkreis Lüneburg: --- Körperverletzungen/ Widerstand --- Lüneburg --- Dauergast bei der Polizei Gleich mehrfach beschäftigte ein 43-jähriger Lüneburger die Polizei. Bereits am Donnerstag-Abend geriet er Beim Benedikt in Streit mit einem 45-Jährigen und verletzte diesen im Gesicht. Am Freitag-Vormittag kam es dann zu einer Auseinandersetzung mit seiner Lebensgefährtin und zu einem erneuten Polizeieinsatz. Dem Aggressor wurde durch die

POL-LIP: Detmold – Krad angefahren und geflüchtet

Lippe (ots) - Am Samstagmittag befand sich ein 48 - jähriger Detmolder mit seinem Motorrad vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Sylbeckestraße in Detmold. Er beabsichtigte, nach links auf die Siegfriedstraße abzubiegen. Hinter ihm befand sich ein dunkler PKW VW Touran oder Tiguan. Beim Anfahren fuhr dieser auf das Krad auf, wodurch die Honda samt Fahrer zu Fall kam. Der VW Fahrer stieg zunächst aus, überlegte es sich dann aber anders, stieg wieder ein und flüchtete mit seinem Fahrzeug auf der Siegfriedstraße in

POL-SO: Wochenendmeldungen der Polizei Soest

Polizei Soest (ots) - Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest Datum: 21.07.2019 Werl - Gestürzter Rollstuhlfahrer wird im Feld durch den Polizeihubschrauber gefunden. Am Samstagnachmittag wandte sich die Ehefrau eines gestürzten Rollstuhlfahrers an die Polizei. Der Rollstuhlfahrer begab sich demnach, gegen Mittag mit seinem Elektrorollstuhl, auf eine Spazierfahrt in die südliche Feldflur von Werl. Dort kippte er an einer Unebenheit mit seinem Rollstuhl um und war nicht mehr bewegungsfähig. Ein telefonischer Kontakt

DLRG Harsewinkel verteidigt Titel / Carla Strübing und Daniel Roggenland beste Mehrkämpfer

Rostock-Warnemünde (ots) - Heißer Sand unter den Füßen, strahlend blauer Himmel, etwas Welle - bei besten Bedingungen neigt sich der 23. Internationale DLRG Cup seinem Ende an diesem Samstag (20.7.) entgegen. Im Wettstreit der Teams aus insgesamt sechs Nationen setzt sich erneut die DLRG Harsewinkel mit deutlichem Vorsprung an die Spitze (385 Punkte). Das Team der DLRG Schloß Holte-Stukenbrock freut sich über die Silbermedaille (277 Punkte). Bronze geht nach Magdeburg (266 Punkte). Bei den Frauen behält Carla Strübing

POL-VIE: Autofahrerin übersieht Fahrradfahrer: leicht verletzt

Nettetal-Breyell (ots) - Leicht verletzt wurde ein 42jähriger Mountainbike Fahrer aus Lobberich beim Zusammenstoß mit einer 63jährige Autofahrerin aus Breyell am Samstag um 08:10 Uhr. Die Autofahrerin wollte die Zufahrt zum Nettomarkt auf der Lobbericher Str. 62 vom Kreisverkehr aus kommend befahren und stieß mit dem Mountainbike Fahrer zusammen, der den Fußgängerweg in Richtung Lobberich befuhr. Beim Zusammenstoß stützte der Mountainbike Fahrer, der keinen Helm trug, und wurde dem Krankenhaus zugeführt

FW-EN: Bisher drei Einsätze am Samstag.

Gevelsberg (ots) - Die Feuerwehr Gevelsberg rückte am Samstag zu drei Einsätzen aus. Um 07:55 Uhr fuhr die Besatzung der Hauptwache zum Nirgenaplatz. Dort brannte der Inhalt eines Papiercontainers. Die vier Bediensteten löschten das Feuer mit einem Strahlrohr ab. Der Einsatz endete um 08:15 Uhr. Um 12:33 Uhr rückte erneut die Hauptwache mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus. Diesmal war auf einer Tennisanlage in Silschede ein internistischer Notfall gemeldet worden. Hier wurde der Rettungsdienst unterstützt und

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen