Kategorie wählen

Kultur

„Report“ über die FPÖ im Höhenflug, besseren Schutz der EU-Außengrenzen, Lehrermangel und den Fall Teichtmeister

Am 7. Februar um 21.05 Uhr in ORF 2; zu Gast im Studio: Antonia Gössinger und Peter Filzmaier Wien (OTS) - Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 7. Februar 2023, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen: Blauer Höhenflug Die Wahlen in Niederösterreich zeigen, wie stark die FPÖ geworden ist. Bundesweit liegt sie in den Umfragen sogar klar an erster Stelle. Doch welche Pläne und Machtoptionen hat die Partei unter Herbert Kickl, um im Bund und auch in den Ländern mitzuregieren? Ein

Neuer Fall, neues Team und neue Top-Quoten für „Die Toten vom Bodensee“

ORF-2-Premiere für 16. ORF/ZDF-Film „Nemesis“ mit bis zu 878.000 Zuseherinnen und Zusehern, Marktanteils-Rekord Wien (OTS) - Bis zu 878.000 Zuseherinnen und Zuseher waren mit dabei, als Alina Fritsch gestern, am Sonntag, dem 5. Februar 2023, um 20.15 Uhr in ORF 2 erstmals das Team um die Ermittlungen um „Die Toten vom Bodensee“ verstärkte. Mit einer durchschnittlichen Reichweite von 853.000 liegt der 16. Film „Nemesis“ auf dem dritten Rang seit Start der ORF/ZDF-Reihe, mit einem Marktanteil von 29 Prozent

„Der Karawankenbär“: „Universum“ auf den Spuren eines Grenzgängers

Am 7. Februar um 20.15 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Geliebt, geschützt und gefürchtet: Der Bär bewegt den Menschen seit jeher. Wie schon vor 200 Jahren ist der größte Beutegreifer Europas auch jetzt wieder im Dreiländereck Italien-Slowenien-Österreich anzutreffen. Die „Universum“-Dokumentation „Der Karawankenbär – Auf den Spuren eines Grenzgängers“ von Regisseurin Eva Gressel begleitet am Dienstag, dem 7. Februar 2023, um 20.15 Uhr in ORF 2 ein junges Braunbärenmännchen auf seinen Abenteuern in der

DIE.NACHT: „Willkommen Österreich“ mit Thomas Brezina und Lotte de Beer am 7. Februar in ORF 1

Anschließend: „Science Busters: Under Pressure“ Wien (OTS) - Stermann und Grissemann begrüßen in „Willkommen Österreich“ am Dienstag, dem 7. Februar 2023, um 21.55 Uhr in ORF 1 mit Thomas Brezina einen der bekanntesten österreichischen Autoren und die neue Volksopernchefin Lotte de Beer. Anschließend um 22.55 Uhr widmen sich die „Science Busters“ dem Thema „Under Pressure“. Martin Puntigam, Elisabeth Oberzaucher und Gunkl fragen sich: Wie unseriös ist eigentlich ein Saugnapf? „Willkommen Österreich mit

Einladung zur Pressekonferenz: Die Erde. Ein dynamischer Planet

Der Saal 6 – der ehemalige „Kaisersaal“ – wird generalsaniert und ist ab 22. Februar 2023 in neuer Einrichtung zu sehen. Die neue Dauerausstellung „Die Erde. Ein dynamischer Planet“ widmet sich dem Aufbau der Erde ebenso wie dem Beginn des Anthropozäns und zeigt, dass alles auch ganz anders hätte kommen können. Mag. Irina Kubadinow Leitung Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Pressesprecherin Tel.: + 43 (1) 521 77 DW 410 irina.kubadinow@nhm-wien.ac.at Mag. Magdalena Reuss Stv. Leitung Presse &

Die „Soko Linz“ ist wieder im Dienst

Start der zweiten Staffel der ORF/ZDF-Krimiserie mit Stemberger und Gawlowski ab 7. Februar in ORF 1 Wien (OTS) - Neue Fälle, neue Geschichten, neue Drehorte – und ein bewährtes Team: Nach erfolgreichem Serienstart in ORF 1 mit durchschnittlich 489.000 Zuseherinnen und Zusehern sowie einem Marktanteil von 16 Prozent (1. Februar bis 3. Mai 2022) steht das österreichisch-deutsche Team des Polizeikooperationszentrums der „Soko Linz“ auch schon wieder für die zweite Staffel der ORF/ZDF-Krimiserie in den

„Was wäre Wien ohne den Wiener“: Hommage der „Wiener Brut“ an Hugo Wiener am 15.2. im ORF RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Am Mittwoch, den 15. Februar (19.30 Uhr) widmet sich die „Wiener Brut“ mit Sängerin Katharina Hohenberger der Musik Hugo Wieners im ORF RadioKulturhaus. Die Veranstaltung kann auch via Video-Livestream unter http://radiokulturhaus.orf.at miterlebt werden. Hugo Wieners Witz und seine Raffinesse – das prägte die „Wiener Brut“ in ihrem Schaffen. Bei der Hommage an den Komponisten und Kabarettisten stellt Katharina Hohenberger Hugo Wieners Kompositionen ihren eigenen gegenüber. Besonderer Gast ist Sängerin und

BMKÖS: Besuchsstatistik der Österreichischen Bundesmuseen und der Österreichischen Nationalbibliothek für das Jahr 2022

Gesamtbesucher:innenzahl im Vergleich zu 2021 mehr als verdoppelt, aber 21 Prozent hinter Vor-Corona-Niveau Die Bundesmuseen und die Österreichische Nationalbibliothek blicken in Bezug auf die Besucher:innenzahlen auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück. Insgesamt wurden 5.443.624 Besuche verzeichnet. Im Vergleich zu 2021 bedeutet dies ein Plus von 133 Prozent (2021: 2.337.587 Besuche, 2019: 6.933.776). Die Vor-Corona-Zahlen des Rekordjahrs 2019 konnten allerdings noch nicht in allen Häusern wieder erreicht

ORF-Vorabendillustrierte „Studio 2“ feiert 1000. Ausgabe

Am 7. Februar um 17.30 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Am 7. Jänner 2019 ging die erste Sendung des ORF-2-Vorabendmagazins „Studio 2“ in der Produktionsfirma Interspot on air, am Dienstag, dem 7. Februar 2023, steht um 17.30 Uhr die 1000. Ausgabe auf dem Programm von ORF 2. Dass der tägliche Mix aus Information, Service und Unterhaltung auf hohes Publikumsinteresse stößt, belegen die Zuseherzahlen: 2022 erreichte „Studio 2“ pro Tag im Schnitt 289.000 Zuseher/innen bei 23 Prozent Marktanteil. Im Jänner 2023

Staatssekretärin Mayer zum Tod von Jürgen Flimm

Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer: „Internationales Kulturleben verliert einzigartigen, enthusiastischen Künstler“ „Mit Jürgen Flimm hat das internationale Kulturleben einen einzigartigen, enthusiastischen Künstler verloren, einen, der immer aufs Ganze ging. Der wie selbstverständlich eine Karriere an die nächste reihte und das stets mit viel Erfolg und Wirkung. Er hat eine ganze Generation an Regisseurinnen und Regisseuren, aber auch uns Theaterbesucherinnen und -besucher geprägt. Seine