Kategorie wählen

Kultur

„kulturMontag“: Zahnloser Denkmalschutz, Bachmann-Preisträger/in zu Gast, Schwerpunkt 30 Jahre Jugoslawienkrieg

Außerdem: Doku „Haut an Haut – Eine kurze Kulturgeschichte der Berührung“ Wien (OTS) - Der von Clarissa Stadler präsentierte „kulturMontag“ am 21. Juni 2021 um 22.30 Uhr in ORF 2 widmet sich zunächst dem umstrittenen Bauprojekt „Wien Museum Neu“, präsentiert den/die am Sonntag frischgekürte/n Bachmann-Preisträger/in live im Studio und setzt u. a. einen Sendungsschwerpunkt anlässlich 30 Jahre Jugoslawienkrieg. Unter anderem erinnern sich Kulturschaffende an ihre einstige Heimat. Anschließend an das Magazin

„Heimat Fremde Heimat“ über den Weltflüchtlingstag

Am 20. Juni um 13.35 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Ajda Sticker präsentiert „Heimat Fremde Heimat“ am Sonntag, dem 20. Juni 2021, um 13.35 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen: Weltflüchtlingstag Seit zwei Jahrzehnten wird am 20. Juni der Weltflüchtlingstag begangen. 2020 ist laut UNHCR die Zahl der vor Gewalt, Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen flüchtenden Menschen weltweit weiter gestiegen und erstmals waren mehr als 80 Millionen Menschen auf der Flucht. Während in der Europäischen Union darüber

EURO 2020: Bis zu 1,6 Millionen sahen Niederlande – Österreich

Am 19. und 20. Juni u. a. mit Portugal – Deutschland und Italien – Wales; die erste EM-Woche sahen 4,7 Millionen Fans in ORF 1 Wien (OTS) - Am Ende waren es null Punkte, aber das Interesse der Fans am gestrigen EM-Spiel Niederlande – Österreich war noch höher als beim Auftaktspiel gegen Nordmazedonien: Bis zu 1,603 Millionen ließen sich das zweite Antreten des Nationalteams bei der EURO 2020 nicht entgehen, im Schnitt verfolgten die zweite Halbzeit 1,543 Millionen bei 55 Prozent Marktanteil (und 65 bzw. 72

„Orientierung“ über die erste hochrangige Frauendelegation bei der Bischofskonferenz

Am 20. Juni um 12.30 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Sandra Szabo präsentiert „Orientierung“ am Sonntag, dem 20. Juni 2021, um 12.30 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen: „An der Zeit …“: Erstmals hochrangige Frauendelegation bei Bischofskonferenz „Im 21. Jahrhundert ist es einfach an der Zeit, dass die römisch-katholische Kirche nicht nur von Männern geleitet wird“, sagt Gabriele Eder-Cakl, Pastoralamtsdirektorin in der Diözese Linz. In den vergangenen Jahren hätten es zwar einige Frauen in Leitungsämter

mumok: Neue Ausstellung „Enjoy – die mumok Sammlung im Wandel“ ab 19. Juni zu sehen

Wien (OTS) - Zehn Jahre nach ihrer Antrittsausstellung, dem Museum der Wünsche, präsentiert Karola Kraus zusammen mit ihrem Team eine Sammlungsausstellung, die zentrale Schenkungen und Ankäufe des letzten Jahrzehnts integriert, um die Sammlung in ihrer Entwicklung neu zu beleuchten. 20 Jahre nach der Eröffnung des mumok im MuseumsQuartier und 40 Jahre nach Gründung der Österreichischen Ludwig-Stiftung ist diese Ausstellung Resümee und Ausblick zugleich. Sie ermöglicht die Rückschau auf die vergangenen Jahre und stellt

mumok: Neue Personale von Heimo Zobernig ab 19. Juni zu sehen

Wien (OTS) - Malerei ist neben Skulptur, Film, Performance und Gestaltung ein zentraler Bestandteil der medienübergreifenden Kunst von Heimo Zobernig. Seit dem Beginn seiner künstlerischen Praxis in den frühen 1980er-Jahren hat er ein umfangreiches malerisches Werk erarbeitet, immer auf der Grundlage des Versuchs, die Farbe wie ein „Wissenschaftler“ zu erforschen. So wird die Malerei bei Zobernig zu einer Maschine für die Produktion von Erkenntnissen. Charakteristisch für dessen Vorgehen in diesem Zusammenhang sind

ROMY-Branchenpreise: Auszeichnungen für ORF-(Ko-)Produktionen

Verleihung beim Branchenfest am 2. Juli in der Wiener Hofburg Wien (OTS) - Heute, am Freitag, dem 18. Juni 2021, wurden die diesjährigen Gewinner/innen des ROMY-Branchenpreises bekanntgegeben. Geehrt werden damit die Stars hinter den Kulissen, jene Film- und Fernsehmacher/innen, die nicht im Rampenlicht stehen, aber am Erfolg der Produktionen maßgeblich beteiligt sind. Die „Seitenblicke“ stehen am Samstag, dem 3. Juli 2021, um 20.05 Uhr in ORF 2 ganz im Zeichen der Verleihung, die am 2. Juli in der Hofburg

Österreichweite Vorreiterrolle für mobile Event-Sicherheitstechnik

MOVETOS Austria revolutioniert die Zukunft des Sicherheitsmanagements von Großveranstaltungen. Wien (OTS) - Corona fordert neue Event-Sicherheitskonzepte: MOVETOS Austria hebt die Sicherheit bei Veranstaltungen auf ein neues Level. Innovative technische Lösungen machen MOVETOS österreichweit zum einzigen Anbieter für mobile Event-Sicherheitstechnik, die kabellos, stromlos und netzautark funktioniert. Corona hat die Veranstalterbranche vor große Herausforderungen gestellt. MOVETOS Austria hat diese Zeit

ANOUK LAMM ANOUK ist Preisträgerin des STRABAG Artaward International 2021

Das STRABAG Kunstforum freut sich, den Hauptpreis und die vier Anerkennungen des STRABAG Artaward International 2021 bekanntzugeben Wien (OTS) - Der STRABAG Artaward International zählt zu den höchstdotierten privaten Kunstpreisen für Malerei und Zeichnung in Österreich: Jährlich werden ein Hauptpreis und vier Anerkennungen mit einem Preisgeld von insgesamt € 35.000,- vergeben. Die Ausschreibung des internationalen Kunstpreises erfolgte diesmal in Polen, der Slowakei, Tschechien, Ungarn und Österreich. Die

Listen, Baby! Tourismus Nordrhein-Westfalen startet neue Musikkampagne nun auch in Österreich

14 Orte in Nordrhein-Westfalen mit besonderen musikalischen Highlights garantieren den Besuchenden aus Österreich eine unvergessliche Urlaubszeit Wien/Düsseldorf (OTS) - Vorgestellt werden insgesamt 14 touristische Highlights, die zu besonderen Konzerterlebnissen einladen, sofern die Pandemie-Bedingungen es zulassen. Neben dem Jugendstilkraftwerk in Heimbach, Schloss Berleburg und dem Salon des Amateurs sind der Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal, die Musikhochschule in Detmold, der Kölner Dom und die