fbpx
Suchbegriff wählen

NRW

POL-SU: Sonne, leere Straßen, raus aufs Motorrad?

Siegburg (ots) - Sonniges Wetter, leere Straßen - Das bietet doch den perfekten Zeitpunkt für eine Tour mit dem Motorrad, oder? Auch wenn die leeren Straßen für Touren mit befreundeten Bikerinnen und Bikern einladen, empfiehlt es sich die Maschine, wenn möglich, erstmal stehen zu lassen. Denn Sie sollten auch im Zusammenhang mit der Corona Schutzverordnung etwas berücksichtigen: - Verzichten Sie auf Motorradtouren. Sie sind zwar nicht verboten widersprechen aber auf Grund des gesteigerten Infektionsrisikos dem

FW-PL: OT-Stadtmitte. Unbeaufsichtigtes Lagerfeuer am Waldrand. Aufmerksamer Jogger alarmiert Feuerwehr.

Plettenberg (ots) - Einem aufmerksamen Jogger ist es zu verdanken, dass es im Tagesverlauf des Karfreitags nicht zu einem Wald- oder Flächenbrand gekommen ist. Dieser hatte auf einer Wiese am Tanneneck in Nähe zum Wanderparkplatz der sogenannten Sehnsuchtsbirke, etwa 30 Meter vom Waldrand entfernt, eine ungelöschte Feuerstelle entdeckt und folgerichtig einen Notruf zur Feuer- und Rettungsleitstelle abgesetzt. Gegen 07.30 Uhr rückten die alarmierten Kräfte der Feuer- und Rettungswache an und löschten das vermeintliche

POL-KLE: Goch – Wohnanhänger mit dem Kennzeichen KLE-SH238 gestohlen

Goch (ots) - Im Zeitraum von Samstag (04.04.2020), 16:00 Uhr bis Donnerstag (09.04.2020), 16:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen Wohnwagen von einem Betriebsgelände an der Schlüpersstraße. Es handelt sich hierbei um einen Wohnanhänger des Herstellers Tabbert, Modell Davinci mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-SH238. Zuvor hatten die Täter das Tor zum Rückwärtigen Bereich des Betriebsgeländes aufgebrochen und anschließend den verschlossenen, mit Kupplungsschloss gesicherten Wohnanhänger vom Gelände gezogen.

POL-KLE: Rees – Einbruch in Vereinsheim / Zeugen gesucht

Rees (ots) - Zwischen Sonntag (05.04.2020), 00:00 Uhr und Donnerstag (09.04.2020), 15:00 Uhr drangen unbekannte Täter in den Überseecontainer eines Vereinsheimes an der Lohwardtstraße ein. Hier entwendeten sie diverse befüllte Snackboxen und eine Angelrute. Anschließend flüchteten in unbekannte Richtung. Geleerte Snackboxen aus dem Diebstahl wurden in der Nähe des Tatortes aufgefunden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Emmerich unter 02822 7830 entgegen. (cp) Rückfragen bitte an:

POL-HS: Polizeibericht vom 10.04.2020

Kreis Heinsberg (ots) - Delikte/Straftaten: Wegberg - Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines Lokführers Am 09.04.2020, gegen 23:10 Uhr, wurde auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Arsbeck ein 31jähriger Lokführer der Schwalm-Nettetal-Bahn von einer bislang unbekannten, männlichen Person, die zuvor Fahrgast in dem Zug war, mit einer Flasche auf dem Kopf geschlagen. Der Täter entfernte sich anschließend in Richtung Heiderstraße. Eine durchgeführte Fahndung verlief negativ. Der Lokführer wurde bei dem Angriff leicht

POL-SU: Geschwindigkeitskontrollen 16. KW. 2019 (13.04. – 19.04.2019)

Siegburg (ots) - 1. L 312, Much, zw. Werschberg / Weeg 2. B 478, zw. Ingersau u. Büchel 3. Lohmar, Hauptstraße 4. K 49, Lohmar, Wickuhl 5. L 333, Hennef, Frankfurter Straße 6. B 484, Lohmar, zw. Donrath u. Wahlscheid 7. L 312, Ruppichteroth, zw. Retscheroth u. Hambuchen 8. L 333, Windeck-Hoppengarten, Herchener Straße (Kü) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de Original-Content von:

POL-UN: Kamen – Kollision zweier Radfahrer im Begegnungsverkehr – fünfjähriges Mädchen wird verletzt

Kamen (ots) - In der Unterführung am Kamener Bahnhof kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer fünfjährigen Fahrradfahrerin aus Kamen und einem 39 jährigen Fahrradfahrer aus Bergkamen. Dies ereignete sich am 09.04.2020, gegen 14:15 Uhr, im Begegnungsverkehr. Trotz eines getragenen Fahrradhelmes verletzte sich das Mädchen durch den Sturz und wurde durch eine RTW Besatzung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der 39 Jährige blieb unverletzt und es entstand zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen kein Sachschaden.

POL-UN: Werne – Pkw Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug bei Überholvorgang und kommt von Fahrbahn ab – erheblicher…

Werne (ots) - Am Donnerstag (09.04.2020), gegen 13:45 Uhr, befuhr ein 20 jähriger Mann aus Nordkirchen mit seinem Suzuki Swift die Kamener Straße in Fahrtrichtung Werne, nachdem er aus der Straße Südring auf die Kamener Straße einbog. Hinter ihm beabsichtigte ein 36 jähriger Mann aus Bergkamen, mit einem schwarzen Mercedes, den Nordkirchener zu überholen. Aufgrund einer Lenkbewegung des 20 Jährigen verlor der Mercedesfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schleudern. Der Mercedes kollidierte mit zwei

POL-COE: Ascheberg, Langenölser Straße/ Autofahrer unter Alkohol

Coesfeld (ots) - Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 31-jähriger Autofahrer aus Münster, den Polizisten am Gründonnerstag (09.04.) um 19.10 Uhr auf der Langenölser Straße in Ascheberg kontrollierten. Die Beamten veranlassten eine Blutprobe, stelleten den Führerschein des Mannes sicher und verboten das weitere Autofahren. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

POL-COE: Senden, Schulze-Bremer-Straße/ Brand im Mehrfamilienhaus schnell gelöscht

Coesfeld (ots) - Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Schulze-Bremer-Straße in Senden brannten am Karfreitag (10.04.) gegen 01.45 Uhr zwei Stühle. Brandschutztüren verhinderten die Ausbreitung des Rauches im Gebäude. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete den Eingangsbereich. Gebäudeschaden entstand nicht; Wand und Decke im Brandbereich wurden verrust. Polizisten fertigten eine Strafanzeige. Rückfragen bitte an: Polizei Coesfeld Pressestelle Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen