fbpx
Kategorie wählen

Karriere

Olympiaworld Innsbruck – Neuer Geschäftsführer

Mag. Matthias Schipflinger mit 1. Oktober 2019 bestellt Innsbruck (OTS) - Mag. Matthias Schipflinger ist seit 1. Oktober 2019 neuer Geschäftsführer der Olympiaworld Innsbruck. Der bisherige stellvertretende Geschäftsführer übernimmt damit die Führung eines der größten und modernsten Veranstaltungszentren Europas. „Es gilt die vielfältigen Möglichkeiten der Olympiaworld zu nutzen und die Veränderungen des Marktes aktiv anzugehen. Ich freue mich auf die Aufgabe, die zweifelsohne eine große Herausforderung

Sprachkompetenz und Wirtschaftskenntnisse

International agierende Unternehmen benötigen Fach- und Führungskräfte, die diesem Umfeld gewachsen sind – mit sprachlicher und sozialer Kompetenz Wien (OTS) - Wirtschaftsstudium an der FH des BFI Wien, Hochschule für Wirtschaft, Management & Finance "In Gesprächen mit unseren weltweit agierenden Partnerunternehmen erfahren wir aus erster Hand, welche Ansprüche an unsere Absolventinnen und Absolventen seitens der Unternehmen und Institutionen gestellt werden. Zertifizierte Fremdsprachenkenntnisse

Mehr Nachwuchs für Hotellerie und Gastronomie

„Hallo im Tourismus“ soll das Image der Branche verbessern Wien/Anif bei Salzburg (OTS) - Durcharbeiten am Wochenende, schlechte Bezahlung und ein rauer Umgangston – so stellt man sich gemeinhin die Arbeit im Tourismus vor. Das schlechte Image hat Folgen, Ende 2018 waren laut AMS über 1.500 Lehrstellen unbesetzt. Mit der neuen Initiative „Hallo im Tourismus“ will die Einkaufsgenossenschaft HOGAST das Bild der Branche zurechtrücken. „Wir wollen Lehre und Arbeit in der Hotellerie und Gastronomie realistisch

EANS-Adhoc: Semperit AG Holding / Vorzeitige Verlängerung des Vorstandsmandats von CEO Dr. Martin Füllenbach

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. Personalia 25.09.2019 Wien - 25. September 2019: Der Aufsichtsrat der börsennotierten Semperit AG Holding hat heute beschlossen, das Mandat des Vorstandsvorsitzenden (CEO) Dr. Martin Füllenbach (51) bis zum 31. Dezember 2023 vorzeitig zu verlängern. Ende der Mitteilung euro adhoc Anhänge zur Meldung: ----------------------------------------------

Internationaler Birnstiel Award an drei herausragende Nachwuchswissenschaftler vergeben

Über hundert hochkarätige Nominierungen aus aller Welt für den neu geschaffenen Doktoranden-Preis des IMP und der Max-Birnstiel-Stiftung Wien (OTS) - Emily Bayer von der Columbia University, Mohamed El-Brolosy vom Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung und Justin Silpe von der Princeton University: Drei herausragende junge Wissenschaftler wurden als erste Preisträger des neuen „International Birnstiel Award for Doctoral Studies in Molecular Life Sciences“ ausgezeichnet. Mit dem International

SMBS als Ihr Begleiter bei der digitalen Transformation

Berufsbegleitend zum Digital Business Manager Salzburg (OTS) - Noch heute ist die Annahme häufig im unternehmerischen Denken fest verankert, Wettbewerbsfähigkeit sei die einzig wahre Geheimformel zum Unternehmenserfolg. In der zunehmend vernetzten Wirtschaftswelt nehmen jedoch auch andere wichtige Aspekte wie die Digitalisierung an Bedeutung zu. Davon spricht auch Jörg Flecker vom Institut für Soziologie der Universität Wien im Rahmen der Alpbacher Technologiegespräche: „Erstens gibt es aber auch andere

Frauen als Innovationstreiber

Der zweite „innovation.network.talk“ widmete sich dem Leadership der Zukunft und Innovationen in der Gesundheit Wien (OTS) - Welche Herausforderungen stellen sich den Führungskräften in Zukunft? Und welche Innovationen werden unser Gesundheitswesen nachhaltig verändern? Diese zwei Fragen standen im Fokus des „innovation.network.talk“, der am 9. September im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung stattfand. Ein besonderes Highlight war die Präsentation der neuen Frauen-Initiative „Women

Wissenschaftsministerin Rauskala betroffen vom plötzlichen Ableben von Rudolf Hundstorfer

Wien (OTS) - Betroffen vom plötzlichen Tod des früheren Arbeits- und Sozialministers Rudolf Hundstorfer zeigte sich heute Bildungs- und Wissenschaftsministerin Iris Rauskala: „Rudolf Hundstorfer war ein engagierter und aufrichtiger Politiker und ein überzeugter Sozialpartner, der sich insbesondere in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Präsident der Bundes-Sportorganisation (BSO) dafür engagiert hat, Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren und hier nicht nur die Schule, sondern vor allem auch die Eltern in die Pflicht zu

Außenministerium trauert um Botschafter in Ruhe Walter Siegl

Wien (OTS) - „Mit Walter Siegl verliert das österreichische Außenministerium einen bedeutenden Diplomaten. Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden“, so Außenminister Schallenberg. Walter Siegl wurde 1938 in Teplitz-Schönau, heute Teplice, geboren. Nach dem Besuch des humanistischen Stella Matutina in Vorarlberg studierte Walter Siegl Rechtswissenschaften an der Universität Wien und verbrachte Auslandsaufenthalte in Montreal und New Orleans. 1965 trat er in den Höheren Diplomatischen Dienst ein, wo

Gerhard Feimer leitet künftig Personalmanagement der APA

Langjähriger HR-Experte übernahm Anfang Juli Personalagenden der APA-Gruppe – Irmgard Seidl-Uhl tritt nach 33 Dienstjahren bei der APA in den Ruhestand Wien (OTS) - Die APA – Austria Presse Agentur hat einen neuen Personalleiter: Gerhard Feimer (52) übernahm mit 1. Juli 2019 die Leitung des Personalbereichs und verantwortet damit sämtliche HR-Agenden der APA-Unternehmensgruppe. Er folgt damit Irmgard Seidl-Uhl nach, die nach 27 Dienstjahren in der APA den Ruhestand antreten wird. Gerhard Feimer studierte

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen