fbpx
Kategorie wählen

Polizei

POL-PDMT: Kurzfristig großflächiger Stromausfall im Oberwesterwald

Zehnhausen bei Rennerod (ots) - Durch einen Verkehrsunfall kam es am 27.05.2019 zwischen 01:00 Uhr und 01:15 Uhr zu einem Stromausfall in zehn Ortsgemeinden der Verbandsgemeinden Rennerod und Bad-Marienberg. Die Stromversorgung konnte durch den Stromversorger zügig wiederhergestellt werden. Lediglich in Zehnhausen dauerte der Stromausfall bis ca. 05:30 Uhr an, da hier zunächst eine Notstromversorgung eingerichtet werden musste. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Westerburg Tel 02663 9805-0

POL-OL: +++ Falschfahrer auf der A 28 gefährdet Verkehrsteilnehmer – Zeugenaufruf +++

Oldenburg (ots) - Am Montag, dem 27.05.2019, fährt ein unbekannter Pkw gegen 00.30 Uhr entgegen der Fahrtrichtung über die Anschlussstelle Kreyenbrück auf die A 28 Richtungsfahrbahn Bremen. Ein auf dem dortigen Verzögerungsstreifen entgegenkommender Pkw kann den Frontalzusammenstoß nur knapp verhindern. Der Falschfahrer setzt seine Fahrt auf der Autobahn fort und kann durch die eingesetzten Polizeikräfte nicht angetroffen werden. Zeugen und auch weitere Geschädigte dieses Vorfalls werden gebeten, sich unter der

POL-GM: 260519 – 501: Verkehrsunfall mit 3 Verletzten in Wipperfürth-Ohl

Wipperfürth (ots) - Am 26.05.2019 gegen 20:20 Uhr ereignete sich in Wipperfürth-Ohl ein Verkehrsunfall mit 3 Verletzten. Ein 31-jähriger Mann aus Marienheide wollte mit seinem Wagen an der Kreuzung in Ohl nach links in Richtung Dohrgaul abbiegen. Dabei übersah er das Auto eines entgegenkommenden 40-jährigen aus Wipperfürth. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurden die beiden Fahrer sowie eine im Wagen des 40-jährigen sitzende 45-jährige Frau, ebenfalls aus Wipperfürth, verletzt. Zur weiteren Behandlung

FW-WRN: FEUER_2 – LZ1 – brennt Trecker

Werne (ots) - Um 18:10 Uhr am Sonntagabend wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne von der Leitstelle in Unna per Meldeempfänger mit dem Stichwort "FEUER_2 - Brennt Trecker" zu einem Parkplatz an die Kardinal-von-Galen-Straße in Werne alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Der ersteintreffende Einsatzleiter Thomas Temmann sowie der kurz darauf eintreffende Zugführer mit dem Einsatzleitwagen erkundeten die Lage. Das eintreffende

POL-BO: Bochum / Weit über 1.000 rumänische Wähler vor Wahllokal – Bochumer Polizei sperrt die Herner Straße und beruhigt die…

Bochum (ots) - Seit 8 Uhr des heutigen Tages besteht für die in Deutschland lebenden rumänischen Staatsangehörigen u.a. in einem Bochumer Wahllokal die Möglichkeit, an der Europawahl sowie einem Referendum teilzunehmen. Schon in den Vormittagsstunden nahm der Zulauf an dem Wahllokal stetig zu. Gegen 11 Uhr befand sich eine Schlange von circa 1.000 Personen auf dem Gehweg, der sich vor dem Gebäude an der Herner Straße 95 befindet. Da der Zulauf zum Wahllokal weiter stetig stieg, entschloss sich die Polizei, den

POL-GM: Verkehrsunfall mit gestürztem Fahrradfahrer40-jähriger Fahrradfahrer nach Sturz schwerverletzt

51674 Wiehl, Drabenderhöhe, Unterwald 2 (ots) - Am Sonntagnachmittag (26.05.) gegen 14:50 Uhr verletzte sich ein 40-jähriger Fahrradfahrer aus Drabenderhöhe schwer. Der Familienvater hatte in Begleitung seiner Familie die Straße Unterwald in Richtung Sportplatz befahren. Nach einem Fahrfehler beim Bremsvorgang stürzte der 40-Jährige auf der Gefällestrecke kopfüber über das Lenkrad und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Dabei verletzte sich der Familienvater schwer und musste mit Kopfverletzungen in ein

POL-WAF: Ahlen. Verursacher flüchtig

Warendorf (ots) - Am Freitag, 24.5.2019 fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen 7.00 Uhr und 16.00 Uhr an der Straße Westenmauer in Ahlen gegen einen Pkw. Der an der Front beschädigte weiße Hyndai Santa Fe stand auf dem Parkplatz der Stadthalle. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen. Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an: Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129

POL-DA: Kleestadt: Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt/ Zeugenaufruf

Groß-Umstadt/Kleestadt (ots) - Am Sonntag 26.05.), 12:05 Uhr, stürzte ein 54-jähriger Fahrradfahrer aus Groß-Umstadt mit seinem Fahrrad, nachdem er mit einem Leitpfosten am Radweg der L3065, zwischen Klein-Umstadt und Ortsausfahrt Kleestadt zusammengestoßen war. Beim Sturz zog sich der Radfahrer nach aktuellem Stand schwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung am Unfallort in ein Krankenhaus verbracht. Trotz baustellenbedingter Sperrung der L3065 zwischen Klein-Umstadt und Ortsausfahrt Kleestadt ist der

POL-ME: Kind bei Unfall schwer verletzt – Ratingen – 1905151

Mettmann (ots) - Am Sonntagnachmittag des 26.05.2019, gegen 13.30 Uhr, wurde ein 5jähriger Junge aus Ratingen auf dem Europaring von einem E-Bike erfasst und schwer verletzt. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 54jähriger Ratinger mit seinem E-Bike den Radweg auf dem Europaring in Richtung Innenstadt. In Höhe der Bushaltestelle Europaring stieß er mit dem Kind zusammen, das unvermittelt den Radweg betrat, als es mit seiner Mutter auf einen Bus gewartet hatte. Das Kind wurde mit dem Rettungswagen in ein Duisburger

POL-VIE: Wertvoller Daimler Benz-Oldtimer gestohlen

Brüggen (ots) - Ein Daimler Benz SL280 Pagode mit einem Wert von über 100.000,-Euro wurde gestohlen. Der Eigentümer des grünen Daimler Benz-Oldtimers aus dem Jahr 1968 hatte seinen Wagen am Sonntag, den 26.05.2019 gegen 15:00 h in Brüggen auf dem Burgweiherplatz abgestellt. Als er gegen 16:00 h zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Oldtimer mit dem Kennzeichen MG-RG68H mit einem Wert von deutlich über 100.000,- Euro offensichtlich gestohlen worden war. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter 02162 /

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen