Suchbegriff wählen

Oberösterreich

PALLAS CAPITAL macht Verkauf des Software- Spezialisten dataformers an das deutsche Systemhaus Bechtle möglich

Wien (OTS) - Die dataformers gilt in Österreich als einer der führenden Spezialisten für die Entwicklung digitaler Softwaresysteme. Insbesondere IoT-Lösungen, Kundeserviceportale und generell produkt-und dienstleistungszentrierte Anwendungen stehen im unternehmerischen Fokus. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus Oberösterreich und Salzburg, die individuelle Digitalisierungsprojekte rund um die eigenen Produkte und Dienstleistungen umsetzen, und von dataformers ganzheitlich von der Phase der Ideen-Generierung

„Universum“ und „Universum History“ präsentieren Herbst/Winter-Highlights 2020 made in Austria

Von Portugal in den Bregenzer Wald, von Leopardin „Olimba“ in den Big-Bend-Nationalpark, vom prähistorischen Hallstatt über Karl V. zu den Wikingern Wien (OTS) - „Universum“ und „Universum History“ warten in den nächsten Wochen mit einer Reihe eindrucksvoller Dokus made in Austria auf: Außergewöhnliche Naturfilme über Portugal, den Bregenzer Wald, „Olimba – Königin der Leoparden“ in Sambia oder den Big-Bend-Nationalpark, einen der artenreichsten Nationalparks der USA an der Grenze zu Mexiko, stehen dabei

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 45.686 Erkrankte, 802 verstorben und 36.476 genesen. 493 hospitalisiert, davon 98 intensiv. 873 Neuinfektionen österreichweit Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 45.686 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (01. Oktober 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 802 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 36.476 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 493 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 98 der Erkrankten auf Intensivstationen. Die

Aschbacher: Krisenbedingte Arbeitslosigkeit nimmt ab

Kurzarbeit im Vergleich zum Vormonat deutlich gesunken Wien (OTS) - Die Auswirkungen der durch COVID-19 verursachten Weltwirtschaftskrise hinterlassen weiterhin deutliche Spuren am österreichischen Arbeitsmarkt. Den Höhepunkt erreichte die Arbeitslosigkeit am 13. April 2020 mit insgesamt 588.234 Arbeitslosen und AMS-Schulungsteilnehmern. Seitdem ist die Arbeitslosigkeit im Monatsvergleich rückläufig. Inklusive der Personen in einer AMS-Schulung beträgt die Zahl der Vorgemerkten Ende September 408.853, das

Feuchte altersbedingte Makuladegeneration: Verbesserte Aussichten für Betroffene

Welttag des Sehens 2020: AMD als Hauptursache für schwere Sehbeeinträchtigungen im Alter in der westlichen Welt * Feuchte AMD: dank moderner Therapien sehr gut behandelbar * Corona zeigte Hürden in der Patienten-Versorgung auf, speziell im ländlichen Raum Verminderte Wahrnehmung von Kontrasten, dunkle Flecken im Sichtfeld oder verzerrtes Sehen? All diese Symptome können auf eine altersbedingte Makuladegeneration (AMD) hinweisen, wie im Rahmen eines Pressegespräches zum Welttag des Sehens 2020

Haimbuchner zu Terroristen-Verhaftung in Wels: „Der Terror schwelt im Herzen Europas – auch in Österreich“

Gratulation an die Ermittlungsbehörden – Weckruf für europäische Sicherheitspolitik Linz (OTS) - Der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter und stellvertretende Bundesparteichef der FPÖ, Dr. Manfred Haimbuchner, kommentiert die erfolgreiche Verhaftung eines mutmaßlichen Taliban-Terroristen in Oberösterreich wie folgt: „Ich gratuliere den Ermittlungs- und Polizeibehörden zu ihrem Erfolg und danke ihnen für ihre immens wichtige Arbeit im Dienste der Sicherheit unserer Bürger. Diese Verhaftung

Korrigierte Neufassung OTS0201 – Bettina Zopf freut sich auf die Kulturhauptstadt Bad Ischl im Jahr 2024

Bund unterstützt finanziell - heutiger Beschluss im Ministerrat - ÖVP-Abgeordnete: Das ganze Salzkammergut profitiert Wien (OTS) - (KORREKTUR-HINWEIS: Der Bund finanziert ein Drittel der 30 Millionen Euro Gesamtkosten, also 10 Millionen verteilt auf vier Jahre.) Mit großer Freude begrüßt die oberösterreichische ÖVP-Nationalratsabgeordnete Bettina Zopf die heutige Zusage des Ministerrats, die Kulturhauptstadt 2024 Bad Ischl – Salzkammergut mit insgesamt 10 Millionen Euro zu unterstützen. "Bad Ischl und das

Bettina Zopf freut sich auf die Kulturhauptstadt Bad Ischl im Jahr 2024

Bund unterstützt finanziell - heutiger Beschluss im Ministerrat - ÖVP-Abgeordnete: Das ganze Salzkammergut profitiert Wien (OTS) - Mit großer Freude begrüßt die oberösterreichische ÖVP-Nationalratsabgeordnete Bettina Zopf die heutige Zusage des Ministerrats, die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut im Jahr 2024 mit 30 Millionen Euro zu unterstützen. "Bad Ischl und das Salzkammergut werden als Region im Jahr 2024 die Europäische Kulturhauptstadt sein. Das ist nicht nur eine Gelegenheit, uns der ganzen

ORF 2 zeigt „Unser Österreich“ im Oktober in seinen schönsten Farben

Mit u. a. „Aufsteirern“, Sepp Forchers „Lebensberg“, Hermann-Maier-„Universum“, Peter Rapp, „Universum History“ über Hallstatt, „9 Plätze – 9 Schätze“ Wien (OTS) - „Unser Österreich“ präsentiert sich im Herbst besonders bunt und ebenso vielfältig ist der gleichnamige Schwerpunkt, den ORF 2 im Oktober präsentiert. Von 3. bis 31. Oktober 2020 stehen dabei so vielfältige Sendungen auf dem Programm wie „Mein Lebensberg – Sepp Forcher und der Großglockner“ (3. Oktober), „Aufsteirern – Das Festival der

Haimbuchner zu Plänen der Bundesregierung: „Die FPÖ lehnt eine bundesweite Registrierungspflicht in der Gastronomie strikt ab“

Datenschutz ist ein unveräußerliches Grundrecht – Umsatzeinbußen bei Gastronomen Linz (OTS) - Der stellvertretende Bundesparteiobmann und stellvertretende Landeshauptmann von Oberösterreich, Dr. Manfred Haimbuchner, kommentiert die Pläne der schwarz-grünen Bundesregierung zur Einführung einer bundesweiten Registrierungspflicht in der Gastronomie: „Den Bürger- und Grundrechten kommt in einer politischen Ausnahmesituation wie der Coronakrise eine ganz entscheidende Bedeutung zu. Der Zugang der ÖVP zur