Suchbegriff wählen

Oberösterreich

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 18.783 Erkrankte, 706 verstorben und 16.864 genesen. 77 hospitalisiert, davon 9 intensiv. 74 Neuinfektionen österreichweit Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 18.783 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (11. Juli 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 706 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 16.864 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 77 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 9 der Erkrankten auf Intensivstationen. Die

„Thema“: Corona-Cluster: Was tun?

Außerdem am 13. Juli um 21.05 Uhr in ORF 2: Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler im Porträt Wien (OTS) - Christoph Feurstein präsentiert in „Thema“ am Montag, dem 13. Juli 2020, um 21.05 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Paare nach der Krise – Neustart für die Liebe „Mein Herz hat so geklopft, dass ich es im Kopf schlagen gespürt habe“, sagt Piet Buiten über den Moment, als seine Frau seinen Seitensprung entdeckt hat. Sabine Buiten stellt ihn vor die Wahl: Trennung oder Paartherapie. Und Anja Specht

Oberösterreicherin und Wienerin erdrehten je 50.000 Euro

Beide Kandidatinnen beim Dreh am Brieflos Rad am 7. Juli vom Glück begünstigt Wien (OTS) - Die Brieflos TV-Show im ORF mit Peter Rapp gibt es zwar seit Ende des Jahres 2018 nicht mehr, das Brieflos Rad dreht sich aber noch ein bisschen weiter, da die Gültigkeit der letzten Brieflos-Serie mit den Brieflos-Show-Coupons noch nicht abgelaufen ist. Und so durften am Dienstag, den 7. Juli 2020 jene zwei Kandidaten, die im März des Vorjahres ermittelt wurden, im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien am

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 18.709 Erkrankte, 706 verstorben und 16.808 genesen. 80 hospitalisiert, davon 9 intensiv. 94 Neuinfektionen österreichweit Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 18.709 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (10. Juli 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 706 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 16.808 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 71 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 9 der Erkrankten auf Intensivstationen. Die

FACC prägt die Zukunft der Mobilität

IWS-Präsident Christoph Leitl für mehr Kooperation der EU-Technologie-Partner Linz (OTS) - „Rund 17 Prozent der Österreich besuchenden Touristen aus aller Welt reisen per Flugzeug an“, stellte FACC-CEO Robert Machtlinger in einem Gespräch mit IWS-Präsident Christoph Leitl bei dessen Besuch im Innviertler Vorzeige-Unternehmen fest. FACC ist Technologiepartner aller großen Flugzeughersteller und arbeitet intensiv an Lösungen für die Mobilität der Zukunft. „Dabei soll es mehr Kooperation der österreichischen

AK Anderl: Sonderbetreuungszeit bis Jahresende ausweiten

Rechtsanspruch und voller Kostenersatz für Arbeitgeber Wien (OTS) - Die im Nationalrat beschlossene Sonderbetreuungszeit von drei Wochen für den Sommer greift für AK Präsidentin Renate Anderl zu kurz: „Derzeit ist völlig ungewiss, wie die Situation an den Schulen und Kindergärten ab Herbst aussehen wird. Eltern brauchen aber bezüglich der Betreuungssituation ihrer Kinder Sicherheit.“ Deshalb fordert die AK Präsidentin eine Ausweitung der Sonderbetreuungszeit bis Ende des Jahres sowie einen Rechtsanspruch.

Neue Regionalbusverbindung an die KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Am 12. Juli 2020 ist es soweit: Der erste Regionalbus des OÖ Verkehrsverbundes mit direkter Verbindung vom Linzer Hauptbahnhof an die KZ-Gedenkstätte Mauthausen nimmt Fahrt auf. Wien (OTS) - Mit der neuen Linienbusverbindung wird noch mehr Interessierten ein einfacher und unkomplizierter Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ermöglicht. Die Linienführung und die Haltestellen des neuen öffentlichen Verkehrsangebots sind so gewählt, dass Interessierte zusätzlich zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen auch die

„Mein Sommerradio – Eine akustische Reise durch Oberösterreich“ ab Montag, 13. Juli

9 Wochen - 45 Gemeinden - 135 Stunden Linz (OTS) - „Mein Sommerradio“ startet wieder! Unsere akustische Reporter-Reise durch 45 Gemeinden in 135 Stunden Live-Sendungen aus dem ORF Landesstudio Oberösterreich wird spannend, aufregend und informativ. Das RADIO OBERÖSTERREICH-Team berichtet aus allen Regionen. Dabei geht es um Wissenswertes, Kurioses und Spannendes aus den Sommerradio-Gemeinden, aber auch um die gschmackigsten Küchengeheimnisse aus den beliebtesten Gasthäusern. Wir wollen gerade heuer, wo

Oö. Volksblatt: „Zweifel angebracht“ (von Markus EBERT)

Ausgabe vom 10. Juli 2020 Linz (OTS) - Ja, der Landesgeschäftsführer der SPÖ Oberösterreich, Georg Brockmeyer, hat sich dafür entschuldigt, einen Tweet geliked zu haben, in dem LH-Stellvertreterin Christine Haberlander ein „Gesundheitslandesrats-Dummerl“ genannt wurde. Mit seiner Begründung, den Tweet nur oberflächlich gelesen zu haben, stellt sich Brockmeyer freilich selbst kein gutes Zeugnis aus. Denn damit belegt er nur, dass das Netz mittlerweile zum Tummelplatz von Verbalkriegern geworden ist, die

Nationalrat: Unterstützung der Polizei bei Erhebung von Krankheitssymptomen führt zu heftiger Debatte

Regierung beruhigt: Polizei darf Krankheitssymptome nur erfragen, wenn die Unterstützung gewünscht ist Wien (PK) - Zu einem heftigen Schlagabtausch kam es heute im Nationalrat anlässlich der Debatte um die Mitwirkung der Exekutive an der Erhebung von Identität und Kontaktdaten, aber auch von Krankheitssymptomen bei Corona-Verdachtsfällen. Regierungsparteien konkretisieren Unterstützung der Polizei bei Erfragung von Krankheitssymptomen - Kritik der Opposition bleibt Die Opposition kritisierte, dass es

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen