Suchbegriff wählen

Oberösterreich

FPÖ – Schnedlitz: Die Ausreden der ÖVP werden immer abenteuerlicher

Korruptionsquote innerhalb der ÖVP bald schon höher als die Corona-Impfquote? Wien (OTS) - Nach den Spitzenvertretern stehen jetzt diverse Bünde der ÖVP im Visier der Korruptionsermittler. Der Wirtschaftsbund Vorarlberg ist ebenso Gegenstand von Untersuchungen wie neuerdings der Seniorenbund. ÖVP-Generalsekretärin Sachslehner musste sich dazu heute im „Ö1-Mittagsjournal“ verteidigen - mehr schlecht als recht, wie FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz findet: „Die ÖVP hat sich offenbar angesichts

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.246.631 Fälle, 18.651 verstorben und 4.191.006 genesen. 498 hospitalisiert, davon 48 intensiv. 1.766 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.246.631 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (28. Mai, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.651 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 4.191.006 wieder genesen. Derzeit befinden sich 498 mit dem Corona-Virus infizierte Personen in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 48 auf Intensivstationen betreut.

NEOS: Nehammer soll nicht ablenken, sondern aufklären und arbeiten

Hoyos: „Fesch inszeniertes Telefonat ändert nichts daran, dass die ÖVP Antworten zur Causa Seniorenbund schuldig ist und die Regierung bei der Teuerung und Gasabhängigkeit untätig ist.“ Wien (OTS) - „Immer wenn es für die ÖVP eng wird, denkt sie sich irgendeine fesche Inszenierung aus“, sagt NEOS-Generalsekretär Douglas Hoyos. „Nach dem nicht abgesprochenen Besuch bei Putin, ist es heute ein Telefonat mit dem Kriegstreiber. Diese ewige Showpolitik kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die ÖVP den

„Thema“: Multiple Sklerose – der ungewöhnliche Weg von Stefan Hainzl

Am 30. Mai um 21.10 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Christoph Feurstein präsentiert in „Thema“ am Montag, dem 30. Mai 2022, um 21.10 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Die Masken fallen Auch nach mittlerweile zwei Jahren Maskenpflicht hat sich Manuela Szabo, Feinkostmitarbeiterin im Lebensmittelhandel, nicht an die FFP2-Maske gewöhnt: „Wenn man sie jeden Tag neun Stunden trägt und schwere Sachen ins Kühlhaus schleppt oder neben dem heißen Backofen Kunden bedient, stört sie einfach nur.“ Ab 1. Juni können sie und

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.244.865 Fälle, 18.643 verstorben und 4.187.970 genesen. 498 hospitalisiert, davon 46 intensiv. 1.572 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.244.865 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (27. Mai, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.643 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 4.187.970 wieder genesen. Derzeit befinden sich 498 mit dem Corona-Virus infizierte Personen in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 46 auf Intensivstationen betreut.

Sachslehner: „Zwei Organisationen unter einem Türschild sind bei der SPÖ keine Ausnahme“

SPÖ soll vor eigener Türe kehren und intransparente Vorgangsweise beenden Wien (OTS) - „Zwei Organisationen unter einem Türschild unterzubringen, ist bei der SPÖ keine Ausnahme. Solche intransparenten Vereinskonstruktionen verdeutlichen, dass der SPÖ jedes Bewusstsein für Abgrenzung und Transparenz fehlt. So haben – um nur zwei Beispiele zu nennen – der SPÖ-Pensionistenverband und die ‚ARGE Sechzig Plus‘ dieselbe Adresse wie auch die SPÖ-‚Arbeiterfischer-Vereine‘ und der ‚Verband der Österreichischen

FPÖ – Schnedlitz: Die „Seniorenbund-Förderungserschleicher“ sind allesamt rücktrittsreif!

Jeder Tag mehr offenbart die volle Tragweite des ÖVP-Förderskandals Wien (OTS) - Die ÖVP bleibe ihrer „Salami-Taktik“ treu. Wie beim Vorarlberger Wirtschaftsbund-Skandal, so werde auch jetzt beim „Förder-Missbrauch“ durch den schwarzen Seniorenbund jeden Tag ein bisschen mehr zugegeben, weil es ohnehin nicht mehr zu leugnen sei, kritisierte heute FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz. „Wenn Seniorenbund-Landesobmann Pühringer jetzt sogar zugibt, dass mit dem Corona-Fördergeld die Gehälter der

SPÖ-Deutsch: Ausflüchte der ÖVP in Sachen Förderskandal Seniorenbund immer absurder – Nehammer begeht schon wieder Verantwortungsflucht

Schluss mit türkisem Machtmissbrauch und Dauerskandalen – Höchste Zeit für Neuwahlen! Wien (OTS/SK) - Für SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch werden die Ausflüchte der Volkspartei in Sachen Förderskandal Seniorenbund immer absurder. Denn die Entscheidung des Unabhängigen Parteien-Transparenz-Senats (UPTS) aus dem Jahr 2018 lässt keinen Zweifel daran, dass zwischen dem Verein Seniorenbund und der Teilorganisation keine Differenzierung vorzunehmen ist. „Warum die Entscheidung des UPTS nur für den

Brunner: Bereits mehr als 600.000 Gutscheine für Energiekostenausgleich eingelöst

Entspricht potentieller Entlastung von über 90 Mio. Euro - 85 % der Gutscheine werden online eingelöst Wien (OTS) - Um die Menschen in Österreich angesichts der erhöhten Energiekosten finanziell zu unterstützen, hat die Bundesregierung ein rund 4 Mrd. Euro schweres Anti-Teuerungspaket beschlossen. Ein Teil dieses Pakets – neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags, die jedem Haushalt durchschnittlich 250 Euro mehr bringen – ist der Energiekostenausgleich in

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.243.293 Fälle, 18.632 verstorben und 4.184.997 genesen. 541 hospitalisiert, davon 43 intensiv. 2.998 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.243.293 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (26. Mai, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.632 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 4.184.997 wieder genesen. Derzeit befinden sich 541 mit dem Corona-Virus infizierte Personen in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 43 auf Intensivstationen betreut.