PTC stellt zwei weitere SaaS-Produkte über die PTC Atlas-Plattform bereit

Boston (ots/PRNewswire) - Vuforia Expert Capture und Creo Generative Design Extension ergänzen Onshape auf PTC Atlas und erweitern das SaaS-Angebot des Unternehmens PTC (NASDAQ: PTC) gab heute die Erweiterung seines Software as a Service (SaaS)-Angebots um zwei neue Produkte bekannt, die über die PTC Atlas(TM) SaaS-Plattform bereitgestellt werden. Atlas wurde auf der LiveWorx® 2020 Digital Transformation Conference angekündigt und unterstützt nun ein wachsendes Portfolio an SaaS-Anwendungen und produktionsreifen

Einladung: Pressekonferenz zum Thema „Commerzialbank-Skandal: Neue Zusammenhänge im SPÖ-Insidernetzwerk“

PK mit Ibiza-U-Ausschuss-Fraktionsvorsitzendem Andreas Hanger und dem Landesparteiobmann der ÖVP-Burgenland Christian Sagartz – morgen, Freitag, 23. April 2021, 9:30 Uhr Wien (OTS) - Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zu einer P r e s s e k o n f e r e n z mit Nationalratsabgeordnetem Andreas Hanger, ÖVP-Fraktionsvorsitzender im Ibiza-U-Ausschuss, und EP-Abgeordnetem Christian Sagartz, Landesparteiobmann der ÖVP Burgenland, ein. THEMA: "Commerzialbank-Skandal: Neue

WKÖ-Leitung zu Lockerung bei Steuerstundungen: Wichtige Teillösung

Für 3 Monate wird nur symbolischer Betrag fällig – sinnvoll Betriebe weiter umfassend zu stützen Wien (OTS) - Dass die Rückzahlung von Steuerstundungen weiter erleichtert wird, wertet die Wirtschaftskammer als „wichtigen Teilerfolg, weil er den Unternehmen weiterhin eine sinnvolle Liquiditätsstütze verschafft. Wir müssen jetzt alle Hebel in Bewegung setzen, dass unsere Betriebe weiter wirtschaften und damit Jobs erhalten können“, wie WKÖ-Präsident Harald Mahrer sagt. Wie heute bekannt wurde, sollen Firmen

Köstinger: Veranstalterschutzschirm wird auf 10 Mio. Euro erhöht

Erweiterung hilft bei Planung großer Veranstaltungen - Geltungsdauer bis Ende 2021 verlängert Wien (OTS) - "Der Veranstalterschutzschirm wird auf 10 Mio. Euro pro Veranstalter erhöht und bis Ende 2021 verlängert", gab heute, Donnerstag, Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bekannt. "Ursprünglich war der Schutzschirm auf 1 Mio. Euro pro Veranstalter begrenzt. Eine erste Erhöhung auf 2 Mio. Euro pro Veranstalter haben wir kürzlich umgesetzt, sie ist bereits beantragbar. In einem weiteren großen Schritt

Mückstein im PULS 24 Interview: „Warum reden wir in Österreich über den ‚Grünen Pass‘?“

Wien (OTS) - Neo-Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein sagt im PULS 24 Interview, dass der "Grüne Pass" für ihn derzeit keine Priorität hat. In erster Linie müsse es darum gehen, die Lage auf den Intensivstationen zu entschärfen. Österreich will beim "Grünen Pass" Vorreiter sein und ihn Ende Mai – einen Monat vor der geplanten Einführung in der EU – umsetzen. Damit sollen Eintrittstestungen erleichtert und Reisen wieder möglich werden. Im Interview mit PULS 24 Anchor Thomas Mohr sagt der neue Gesundheitsminister

Wer sagt, dass sich Verbrechen nicht lohnt?

Las Vegas (ots/PRNewswire) - MAFIA BEZOGENE NFTS MISCHEN AUF DER BLOCKCHAIN MIT Viele bekannte Gangster mögen in der Wüste begraben sein oder bei den Fischen schlafen, aber die Werkzeuge ihres Handwerks sind lebendig, gesund und reif zum Mitnehmen, zumindest in der digitalen Welt. Die Gründer der Las Vegas Mob Experience, Besitzer der größten Sammlung von authentischen Artefakten des organisierten Verbrechens, Erinnerungsstücken, Fotos und Videos, die jemals zusammengetragen wurde, starten ihr interaktives Erlebnis

Einstimmiger Beschluss des Nationalrats: Mehr Sicherheit, aber auch mehr Bürgernähe im Justizbereich

RichteramtsanwärterInnen sollen in Bezug auf Gewalt gegen Frauen sensibilisiert werden Wien (PK) - Mit einstimmigen Beschlüssen im heutigen Plenum unterstützte der Nationalrat nicht nur eine Gesetzesvorlage von Justizministerin Alma Zadić, die mehr Sicherheit im Gerichtsbereich gewährleisten und Verbesserungen im Bürgerservice der Justiz bringen soll. Die Abgeordneten sprachen sich darüber hinaus auch einhellig dafür aus, RichteramtsanwärterInnen im Rahmen ihrer Ausbildung verstärkt in Bezug auf Gewalt

8. Wiener Gemeinderat (4)

Sitzung auf Verlangen der ÖVP Wien (OTS/RK) - GR Dr. Peter Sittler (ÖVP) meinte, dass es in Wien auch „anders gehen“ könne, nämlich ohne „roten Sumpf" in der Immobilienbranche. „Die immer gleichen Player konstruieren ein Beteiligungsgeflecht, um rote Netze zu stützen“, vermutete Sittler. So habe die gemeinnützige Siedlungs- und Bauaktiengesellschaft "Gesiba" davon wissen müssen, dass die von ihr veranlagten Gelder bei der burgenländischen Commerzialbank Mattersburg gefährdet gewesen seien. Bei der Gesiba

FPÖ – Schrangl: Koalitionsparteien liefern Herbert Kickl der willkürlichen Verfolgung durch die Regierung aus

Widersinniges Bestreiten eines politischen Zusammenhangs ist schwarz-grünes Auftragswerk Wien (OTS) - Als parteipolitisches Auftragswerk bezeichnete der FPÖ-Abgeordnete Philipp Schrangl, Vertreter seiner Fraktion im Immunitätsausschuss, den heute von ÖVP und Grünen durchgeboxten Beschluss zur Immunität von FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl. „Einen politischen Zusammenhang zu bestreiten und damit die behördliche Verfolgung Kickls möglich zu machen, verstößt klar gegen das Immunitätsrecht. Herbert Kickl hat bei

VP-Gesundheitssprecherin Schwarz: „Rot-pinker Schutzmantel für Masken-Verweigerer Kickl widerspricht jeglicher Vernunft“

SPÖ und NEOS nehmen FPÖ-Klubobmann Kickl vor rechtlichen Konsequenzen für seine Corona-Regelverstöße in Schutz Wien (OTS) - „Der rot-pinke Schutzmantel für Masken-Verweigerer Herbert Kickl widerspricht jeglicher Vernunft“, erklärt die stv. Generalsekretärin und Gesundheitssprecherin der neuen Volkspartei, Gaby Schwarz, nachdem SPÖ und NEOS heute im Parlament gegen die Auslieferung des FPÖ-Klubobmanns gestimmt haben. „Während Kickl das Tragen von Masken nach wie vor konsequent ablehnt und damit die