Suchbegriff wählen

Haus

HdM Sinnesrauschen 2023

Es ist wieder Festivalzeit im Haus der Musik Am Samstag, 25. März 2023, lädt das Haus der Musik, ein Museum der Wien Holding, nach drei Jahren Pandemie-bedingter Pause endlich wieder zum HdM Sinnesrauschen-Festival ein. Auf das Publikum warten große Melodien herausragender Indie- und Alternative-Acts. Headliner ist heuer das Indie-Rock-Quartett Please Madame. Das HdM Sinnesrauschen ist eine Kooperation mit der Vienna Songwriting Association. Tickets sind bei Wien Ticket erhältlich! DAS LINE-UP Das

DACH-Verbändetreffen der Säge- und Holzindustrie in Berlin: Gemeinsam stark in Europa

Vertreter der Säge- und Holzindustrie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen am 1.2.2023 im Haus des Holzes in Berlin zu ihrem traditionellen Neujahrstreffen zusammen. Die Säge- und Holzindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) ist ein großer Wirtschaftsfaktor in Europa. Doch die Branche sieht sich in den kommenden Jahren vor vielen Herausforderungen. „Ich freue mich, dass wir angesichts der Aufgaben, die vor uns liegen, mit einer gemeinsamen Kooperationsvereinbarung einen

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „A Life Full of Blues“ in St. Pölten bis „Wanderjahre“ in Wiener Neustadt St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Mittwoch, 8. Februar kommt die Blues-Legende Clarence Spady mit der Neal Black Band und dem aktuellen Album „Surrender“ nach St. Pölten; das Konzert „A Life Full of Blues“ beginnt um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso St. Pölten unter 02742/21400 und www.cinema-paradiso.at. Am Donnerstag, 9. Februar, steht ab 19.30 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden „Lieder, Arien,

„Raus aus Öl und Gas“: Mehrheit der Österreicher weiß nichts von Zuschüssen (FOTO)

DAS FÖRDERPROGRAMM DES BUNDES ZUM HEIZUNGSTAUSCH „RAUS AUS ÖL UND GAS“ IST OFFENBAR BISHER AN VIELEN MENSCHEN IN ÖSTERREICH VORBEIGEGANGEN: 54 PROZENT WISSEN NICHT, DASS DIE REGIERUNG DAMIT DEN UMSTIEG AUF KLIMAFREUNDLICHE WÄRMEPUMPENHEIZUNGEN FINANZIELL FÖRDERT. DAS SIND ERGEBNISSE AUS DEM AKTUELLEN ENERGIE-TRENDMONITOR 2023. DAFÜR WURDEN IM AUFTRAG VON STIEBEL ELTRON 1.000 ÖSTERREICHERINNEN UND ÖSTERREICHER BEVÖLKERUNGSREPRÄSENTATIV VON EINEM MARKTFORSCHUNGSINSTITUT BEFRAGT. * ENERGIE-TRENDMONITOR 2023 VORGELEGT

Erdbeben in Syrien und der Türkei: World Vision bewertet Ausmaß der Schäden und bereitet Notfallmaßnahmen vor

World Vision Mitarbeiter berichtet von großen Zerstörungen, vielen Toten und Verschütteten Nachdem der Norden Syriens und der Südosten der Türkei von einem Erdbeben der Stärke 7,8 erschüttert worden sind, bereitet die internationale Hilfsorganisation World Vision die Nothilfe in der türkisch-syrischen Grenzregion vor. Hunderte Menschen wurden verschüttet und getötet, die Zahl der Opfer dürfte weiter steigen. „Mitten im Schlaf begann das ganze Haus zu wanken. Ich rannte sofort zu meinen Kindern, konnte

Theater, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von „Drache Funki“ auf Schloss Hof bis „Rain Man“ in Mödling St.Pölten (OTS) - Am Mittwoch, 8. Februar, ist ab 11 und 14.30 Uhr im Rahmen des Semesterferien-Kinderkulturprogramms auf Schloss Hof das Marionettentheater „Drache Funki und der Krapfensteich“ zu sehen. Am Sonntag, 12. Februar, folgt ab 13 und 14.30 Uhr „Bernie der Bär“ der Kasperl & Co Stefan Gaugusch KG. Nähere Informationen unter 02285/20000, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at. Am Sonntag, 12. Februar, steht ab 11 Uhr im

Die „Soko Linz“ ist wieder im Dienst

Start der zweiten Staffel der ORF/ZDF-Krimiserie mit Stemberger und Gawlowski ab 7. Februar in ORF 1 Wien (OTS) - Neue Fälle, neue Geschichten, neue Drehorte – und ein bewährtes Team: Nach erfolgreichem Serienstart in ORF 1 mit durchschnittlich 489.000 Zuseherinnen und Zusehern sowie einem Marktanteil von 16 Prozent (1. Februar bis 3. Mai 2022) steht das österreichisch-deutsche Team des Polizeikooperationszentrums der „Soko Linz“ auch schon wieder für die zweite Staffel der ORF/ZDF-Krimiserie in den

TIROLER TAGESZEITUNG „Leitartikel“ Ausgabe vom Samstag, 4. Februar 2023, von Michael Sprenger: „Selbstbewusstes Parlament…

Beim Blick auf den Parlamentarismus in Österreich öffnet sich zwischen Anspruch und Wirklichkeit ein breiter Graben. Sind die Abgeordneten wirklich mit ihrer Arbeit im Hohen Haus zufrieden? Zumindest ändern sie nichts daran. Tiroler Tageszeitung 0512 5354 5101 chefredaktion@tt.com OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at © Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

295.874 Euro beim Finale der „seitenblicke night tour“ für LICHT INS DUNKEL

Beim 24. Gala-Abend der „Seitenblicke“ griff die Prominenz für den guten Zweck wieder tief in die Tasche Wien (OTS) - Bereits zum 24. Mal organisierten die „Seitenblicke“ ihre „night tour 2022“ zugunsten von LICHT INS DUNKEL. In Kooperation mit zahlreichen Lokalen und Veranstaltern fanden Events statt, über die die „Seitenblicke“ berichteten und deren Erlös LICHT INS DUNKEL zugutekommt. Das Finale der „seitenblicke night tour“ fand gestern Donnerstag, dem 2. Februar 2023 – nach zwei Jahren

FPÖ – Krauss: Wien Energie erwirtschaftet Plus auf Kosten der Steuerzahler

Strom- und Gaspreise treiben Wiener an den Rand der Armut Voller Unverständnis kommentiert der Wiener FPÖ-Klubobmann und Fraktionsführer in der Untersuchungskommission, Maximilian Krauss, die neuerliche Forderung von SPÖ-Stadtrat Hanke nach einem bundesweiten Schutzschirm für Energie Unternehmen. „Auch wenn uns in der Untersuchungskommission so gut wie keine Unterlagen geliefert werden, lässt sich eine Zwischenbilanz nach den Zeugenaussagen zu ziehen: Wien Energie hat mit dem Geld der Steuerzahler