Suchbegriff wählen

Linz

Hagelversicherungs-Webinar: Die Pflanzenzüchtung als Antwort auf den Klimawandel

Hagelversicherung bringt Wissenschaft und Praxis zusammen Wien (OTS) - (Österreichische Hagelversicherung, 20. Jänner 2021): Bereits im kleinen Samenkorn ist das Wachstum der Pflanze vorgegeben und damit ein reicher Ertrag bei der Ernte. Zumindest unter normalen Bedingungen. Faktum ist aber: Die Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Der Klimawandel mit lang andauernden Hitzeperioden, die Stellung der Landwirtschaft in der Lebensmittelwertschöpfungskette und der Wunsch der Bevölkerung nach

Rekord-Langzeitarbeitslosigkeit: Politik schaut tatenlos zu

ONLINE-PRESSEKONFERENZ Linz (OTS) - Seit Ausbruch der Corona-Krise ist die Langzeitarbeitslosigkeit Monat für Monat gestiegen. Die negativen Konsequenzen sind weitreichend – für die Betroffenen, für die Gesellschaft und für die Volkswirtschaft. Mit einer kommunalen Joboffensive könnte der Langzeitarbeitslosigkeit problemlos entgegengewirkt werden. In einer Online-Pressekonferenz Montag, 25. Jänner 2021 unter dem Titel Rekord-Langzeitarbeitslosigkeit: Politik schaut tatenlos zu werden wir die Forderungen

„Reise-Chaos, dubiose Online-Anbieter und andere Probleme – so half der AK-Konsumentenschutz 2020“

ONLINE-PRESSEKONFERENZ Linz (OTS) - Konsumenten/-innen suchten insbesondere im vergangenen Jahr Rat und Hilfe beim Team des AK-Konsumentenschutzes: Mehr als 100.000 Mal wandten sie sich an die AK. Viele Fragen standen in Zusammenhang mit neuen Problemen, die die Corona-Pandemie mit sich brachte. Vor allem das Thema Reisen und dubiose Internetanbieter beschäftigten die Konsumentenschützer/-innen. Bei einer Online-Pressekonferenz am Dienstag, 26. Jänner 2021, um 10 Uhr präsentieren wir Ihnen bei der Bilanz

Schwangerschaft und Kind sind oft Gründe für Diskriminierung – AK verlangt höheren Schadenersatz

Linz (OTS) - Obwohl das Diskriminierungsverbot gesetzlich verankert ist, werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in ihrem Berufsleben oft benachteiligt, weil sie Kinder haben, Kinder bekommen oder sogar schon deshalb, weil sie Kinder bekommen könnten. Verbotene Benachteiligungen verstecken sich oft hinter scheinbar objektiven und vorgeblich neutralen Kriterien. Um diese Diskriminierungen zu erkennen, startet die Arbeiterkammer jetzt eine Aufklärungskampagne für Betroffene. AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer fordert

Was das neue Jahr bringen soll: Einen neuen Job und mehr Normalität

31 Prozent der Befragten momentan auf Arbeitssuche Linz (OTS) - 2021 ist ein Jahr der Hoffnung – nach allem, was 2020 passiert ist. Gefragt nach ihren beruflichen Neujahrs-„Vorsätzen“, wünschen sich Arbeitgeber*innen einen (neuen) Job und mehr soziale Kontakte – Arbeitgeber blicken optimistisch ins neue Jahr. Was sind die beruflichen Neujahrsvorsätze? Das Karriereportal karriere.at hat in einem nicht repräsentativen Onlinestimmungsbild erhoben, was Arbeitnehmer*innen sich 2021 beruflich am meisten

Oö. Volksblatt: „Außergewöhnlich, aber verstörend“ (von Christian HAUBNER)

Ausgabe vom 20. Jänner 2021 Linz (OTS) - Mit der heutigen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden geht die außergewöhnliche und zum Teil verstörende Präsidentschaft Donald Trumps zu Ende. Dieser wurde oft und viel gescholten. Ob zu Recht oder doch nicht, darüber kann der Versuch einer Bilanz Aufschluss geben. Natürlich war nicht alles schlecht, was die Trump-Administration umgesetzt hat. Die Tatsache, dass gleich mehrere arabische Staaten diplomatische Beziehungen mit Israel aufgenommen haben,

Haimbuchner/Gruber zu Tag der Wehrpflicht: „Wehrpflicht beweist sich in der Krise“

Grundwehrdiener leisten Hauptlast bei Pandemiebewältigung – Stellenwert und Sold sollen gehoben werden Linz (OTS) - „Die Maßnahmen der Bundesregierung während der Corona-Krise können nur durch die Unterstützung des Bundesheeres bewältigt werden. Neben den Berufssoldaten kamen gerade Grundwehrdiener beim Contact Tracing sowie den kurzfristig geplanten Massentests zum Zug. Zudem wurden auch Hilfsdienste in der Postverteilung und Lebensmittellogistik bewerkstelligt. Es hat sich erneut gezeigt, wie universell

Haimbuchner zu Anstieg bei häuslicher Gewalt: „Der Lockdown wird für Frauen und Kinder zum Martyrium“

Zunahme der Gewalt an Kindern um 49 Prozent – Starker Anstieg auch bei Betretungsverboten und Festnahmen nach Konflikten Linz (OTS) - Der oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter und stellvertretende Bundesparteiobmann der FPÖ, Dr. Manfred Haimbuchner, zeigt sich enorm besorgt über die vom Gewaltschutzzentrum Oberösterreich kommunizierten Zahlen zu häuslicher Gewalt während des Lockdowns. Derzeit kommt es aufgrund des Lockdowns innerhalb vieler Familien vermehrt zu Konflikten und in der Folge

Verschiebung der Semesterferien bringt bei vielen die Urlaubspläne durcheinander: AK plädiert für familienfreundliche Lösungen

Linz (OTS) - Die gestern verkündete Vorverlegung der Semesterferien in Oberösterreich war für viele berufstätige Eltern ein Schlag ins Gesicht. Wer nämlich mit seinem Arbeitgeber bereits einen Urlaub vereinbart hatte, kann diesen nicht einfach um eine Woche vorverlegen. AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer empfiehlt daher den Beschäftigten, das Gespräch mit ihrem Arbeitgeber zu suchen, um die getroffene Urlaubsvereinbarung einvernehmlich zu ändern. Und an die Unternehmen plädiert Kalliauer, familienfreundliche Lösungen zu

Grüne OÖ: Schwarz:Corona-Impfung: Es gibt keine Hochrisikogruppe „BürgermeisterInnen“

Spitzen der Bürgermeister-Parteien ÖVP, SPÖ und FPÖ müssen auf die OrtschefInnen ihrer Parteien einwirken, solche Egotrips zu unterlassen und Solidarität zu leben Linz (OTS) - „Der Impfstoff ist knapp. Es gibt eine ganz klare Prioritätenliste, welche Gruppen jetzt vorrangig geimpft werden. BürgermeisterInnen gehören definitiv nicht dazu. So nachvollziehbar auch deren Wunsch nach raschem Schutz ist, sind sie keine Hochrisikogruppe. Sie sollten vielmehr Vorbild sein, für Anstand und Solidarität stehen, statt