fbpx
Kategorie wählen

Chronik

Aviso Medienaktion Grüne Morgen, 18. 9.: „30 Jahre Klimaversagen in Österreich“

Wien (OTS) - Achtung, Fotomöglichkeit mit 2 Meter hohem Dinosaurier aus Plastikabfällen! Thema: „30 Jahre Klimaversagen in Österreich“ Mit: Birgit Hebein, Vizebürgermeisterin und Parteichefin der Grünen Wien Leonore Gewessler, Klimaexpertin und Listenzweite der Grünen bei der NR-Wahl Lukas Hammer, NR-Spitzenkandidat der Grünen Wien Zeit: Mittwoch, 18. September 2019, 10:00 Uhr Ort: Vor dem Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Stubenring 1, 1010 Wien Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Einladung zur Pressekonferenz: „Die Gesundheitsversorger vor Ort: Das Image der Apotheken in der österreichischen Bevölkerung“

Wien (OTS) - Einladung der ratiopharm Arzneimittel Vertriebs-GmbH zur Pressekonferenz am 23. September 2019 zum Thema „Die Gesundheitsversorger vor Ort: Das Image der Apotheken in der österreichischen Bevölkerung“ ein. Präsentiert werden die Ergebnisse aus der Spectra Umfrage zum Image der Apotheken und der ApothekerIn. Darüber hinaus wird die Imagekampagne „Darum bin ich gerne Apotheker“ vorgestellt, welche die schönsten Seiten des Berufs aufzeigt und warum ApothekerInnen diesen so gerne ausüben. Wann: 23. September

Erstmals in Österreich: Expertenstatement Neurodermitis

Expertengremium stellt Leitfaden für die Diagnose und Behandlung der häufigsten chronisch entzündlichen Hauterkrankung vor Wien (OTS) - „Um das Bewusstsein für Neurodermitis bei Ärztinnen und Ärzten zu schärfen, haben Pädiater und Dermatologen erstmals in Österreich ein Expertenpapier zu Neurodermitis erstellt“, erklärte Univ. Prof. Dr. Klemens Rappersberger, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV) bei der Präsentation des Expertenstatements am 17. September 2019

KORRIGIERTE NEUFASSUNG der OTS0168 von heute: Pharmig gratuliert neuem Präsidium der Industriellenvereinigung Wien

Wien (OTS) - Die Industriellenvereinigung Wien hat seit gestern ein neues Präsidium. Pharmig-Präsident Martin Munte und Pharmig-Generalsekretär Alexander Herzog gratulieren dem neuen Präsidenten Christian C. Pochtler, den Vizepräsidentinnen Patricia Neumann und Ursula Simacek sowie den Vizepräsidenten Wolfgang Anzengruber und Philipp von Lattorff: „Wir freuen uns für den neuen Präsidenten sowie das Präsidium und wünschen ihnen allen viel Erfolg in ihren teils neuen Funktionen. Eine besondere Freude ist es, dass Philipp

Vretta, das Humber College und das Luxemburger Bildungsministerium von der Brandon Hall Excellence in Learning Group ausgezeichnet

Toronto, Ontario (ots/PRNewswire) - - Vretta sowie das Humber College und das Luxemburger Bildungsministerium wurden erneut für die Implementierung und die Resultate ihrer Assessment-for-Learning-Projekte (AFL, Assessment für das Lernen), MathemaTIC und OCMT, mit zwei Awards der internationalen 2019 Brandon Hall Excellence Awards ausgezeichnet. MathemaTIC, entwickelt von Vretta und dem Luxemburger Bildungsministerium, in Partnerschaft mit Institutionen für sozioökonomische Forschung und Bildungstests, wurde in der

Ehrenzeichen-Überreichung im NÖ Landhaus in St. Pölten

LH Mikl-Leitner: Niederösterreich ist ein dynamisches und erfolgreiches Land mit einer ganz großen Lebensqualität St. Pölten (OTS/NLK) - Insgesamt 40 Ehrenzeichen überreichte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Dienstag im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten, darunter 28 Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, eine Gedenkmedaille des Landes Niederösterreich, vier Berufstitel und sieben Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. An der Veranstaltung

„Love Island“: Tränenreiche Entscheidung und drei granatenstarke Neuzugänge – heute bei RTL II (FOTO)

München (ots) - Dritte Staffel der interaktiven Dating-Show * Moderiert von Jana Ina Zarrella * Neue Folge heute Abend um 22:15 Uhr bei RTL II Bei "Love Island" sorgt das Voting-Ergebnis der Zuschauer unter den Islandern für viele Emotionen und jede Menge Zündstoff. Sie müssen die Entscheidung treffen: Asena, Amin, Lisa oder Yasin - Wer bleibt und wer muss die Villa verlassen? Ganz andere Sorgen plagen die süße Melissa. Obwohl sie mit Weltenbummler Dennis ein harmonisches Couple bildet, fühlt sie sich jeden Tag

Pharmig gratuliert neuem Präsidium der Industriellenvertretung

Wien (OTS) - Die Industriellenvereinigung hat seit gestern ein neues Präsidium. Pharmig-Präsident Martin Munte und Pharmig-Generalsekretär Alexander Herzog gratulieren dem neuen Präsidenten Christian C. Pochtler, den Vizepräsidentinnen Patricia Neumann und Ursula Simacek sowie den Vizepräsidenten Wolfgang Anzengruber und Philipp von Lattorff: „Wir freuen uns für den neuen Präsidenten sowie das Präsidium und wünschen ihnen allen viel Erfolg in ihren teils neuen Funktionen. Eine besondere Freude ist es, dass Philipp von

EINLADUNG: Pressegespräch Neue Volkspartei Wien „Chorherr-Skandal: Flächenwidmungen der Heumarkt-Koalition aufklären“

Wien (OTS) - Wir laden die Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen herzlich ein zu einem Pressegespräch mit * Stadtrat Markus Wölbitsch * Klubobfrau Elisabeth Olischar zum Thema "Chorherr-Skandal: Flächenwidmungen der Heumarkt-Koalition aufklären" Zeit: Donnerstag, 19. September 2019, 11:00 Uhr Ort: Neue Volkspartei Wien, Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien Die neue Volkspartei Wien Michael Ulrich, MSc Leitung Kommunikation & Presse +43 650 6807609

Volkshilfe NÖ: Herbstfest zugunsten der integrativen Kinderferien

Volkshilfe-Präsident Ewald Sacher und sein Team nahmen Spendenscheck entgegen Wiener Neustadt (OTS) - Im Kremser Kloster UND ging Mitte September das Volkshilfe-Herbstfest anlässlich "25 Jahre Integrative Kinderferien" über die Bühne. Hermann Nitsch spendete 13 seiner Bilder, deren Verkaufserlös direkt in die Kinderferien fließt. Auch Spenden-Bausteine erwarben die Gäste. Volkshilfe-Präsident Prof. Ewald Sacher und das Team der Volkshilfe Niederösterreich nahmen einen Spendenscheck von 13.070 Euro

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen