fbpx
Suchbegriff wählen

Seiten

Neues Standardwerk vorgestellt: „Wein in Österreich: Die Geschichte“

Wien (OTS) - Als Höhepunkt des aktuell stattfindenden österreichischen Weingipfels präsentierte Willi Klinger (Geschäftsführer Österreich Wein Marketing) heute in Wien das Buch „Wein in Österreich: Die Geschichte“. Ab September liegt damit erstmals ein wissenschaftlich fundierter, umfassender Band zur Weinbaugeschichte Österreichs von der Urzeit bis in die Gegenwart vor. Auch der Person Friedrich Zweigelt ist dort ein eigenes Kapitel gewidmet. Erscheinungstermin im September Über zweieinhalb Jahre Arbeit stecken in

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal präsentiert Leistungsschau des geförderten Wohnbau

Gaal: Das Bauträgerwettbewerbe-Buch 2018 zeigt enormen Umfang der Tätigkeit des wohnfonds_wien Wien (OTS) - Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und die Geschäftsführung des wohnfonds_wien präsentieren das neue Bauträgerwettbewerbe-Buch 2018 im Architekturzentrum Wien. Das von Bauträgern, ArchitektInnen, FreiraumplanerInnen und weiteren Fachleuten geschätzte Basiswerk gibt auch in seiner 14. Auflage einen umfassenden Überblick über die Siegerprojekte und die weiteren Teilnehmerbeiträge aller

Ein Jahr nach Öffnung der Telemedizin in Deutschland:Online-Arztpraxis Zava verzeichnet über drei Millionen Fernberatungen und -behandlungen…

Hamburg/London (ots) - Vor einem Jahr hat der 121. Deutsche Ärztetag die Aufhebung des ausschließlichen Fernbehandlungsverbots beschlossen. Fast alle Landesärztekammern haben sich in den letzten zwölf Monaten für eine Änderung der Berufsordnung in ihrem Bundesland ausgesprochen. Die Bundesregierung hat zudem im Rahmen des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) weitere Anpassungen angekündigt. Diese sollen die Digitalisierung im Gesundheitssektor weiter erleichtern. Diskutiert wird dabei auch

Born2Global ist Gastgeber des „Korean Startups Landing Pad in Europe 2019“

Berlin (ots/PRNewswire) - Koreanische Start-Ups beschleunigen ihr Bestreben, ihr Ziel des Eintritts auf den europäischen Markt zu erreichen. Das Born2Global Centre, das vielversprechende Unternehmen dabei unterstützt, in den internationalen Markt einzutreten, wird mit KIC-Europe an der Ausrichtung eines Demo-Tag-Events dem "Korean Startups Landing Pad in Europe 2019" zusammenarbeiten, das in Deutschland und Polen stattfinden wird. Erhalten Sie Zugang zu den interessantesten koreanischen Start-Ups in Europa Gemeinsame

Born2Global ist Gastgeber des „Korean Startups Landing Pad in Europe 2019“

Berlin (ots/PRNewswire) - Erhalten Sie Zugang zu den interessantesten koreanischen Start-Ups in Europa Gemeinsame Demo-Tage mit wichtigen lokalen Partnern, u. a. The Place Berlin und WeWork Warsaw Koreanische Start-Ups beschleunigen ihr Bestreben, ihr Ziel des Eintritts auf den europäischen Markt zu erreichen. Das Born2Global Centre (http://www.born2global.com/), das vielversprechende Unternehmen dabei unterstützt, in den internationalen Markt einzutreten, wird mit KIC-Europe (http://www.kiceurope.eu/) an der

Meinl-Reisinger widerspricht Kurz Aussagen zu Oppositions-Dialog

„Habe mit dem Bundeskanzler in den letzten Tagen einige sehr konkrete Forderungen besprochen, erwarte mir nun Anstand statt Taktik“ Wien (OTS) - NEOS-Vorsitzende und Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger widerspricht in der aktuellen Debatte um die Regierungskrise Bundeskanzler Sebastian Kurz. Kurz hatte in mehreren Medien-Auftritten behauptet, die Opposition hätte ihm keinerlei Forderungen und Erwartungen für sein Minderheitskabinett genannt. Seit dem ersten Gespräch am Montag Abend im Kanzleramt sind Kurz in

VW Skandal Sensationsurteile – Oberlandesgericht Karlsruhe verurteilt in 3 Urteilen Händler zur Neulieferung eines Audi A 3, eine VW…

Lahr (ots) - Erstmals hat ein Oberlandesgericht im Abgasskandal in 3 Urteilen zur Neulieferung eines Fahrzeugs verurteilt, ohne dass der Geschädigte eine Nutzungsentschädigung bezahlen muss. In drei von der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH geführten Verfahren vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe hat das Oberlandesgericht zwei verschiedene VW- Händler zur Neulieferung verschiedener Fahrzeuge verurteilt Zug um Zug gegen Rückgabe des jeweiligen Fahrzeugs, welches von der Volkswagen AG mit einer

Dreharbeiten in Heilbronn für SWR Serie „Der letzte Wille“

Baden-Baden (ots) - Neue Serie von Autorin und Regisseurin Ulrike Grote Ein Heim voll eigenwilliger alter Menschen, aufmüpfiges Personal und eine neue Heimleitung, die dafür gar kein Verständnis hat: Autorin und Regisseurin Ulrike Grote inszeniert eine neue komödiantische Serie für den SWR. In Heilbronn sind die Dreharbeiten für sechs Folgen von "Der letzte Wille" angelaufen, gedreht wird bis Mitte Juli. Wie schon bei ihrer Erfolgsserie "Die Kirche bleibt im Dorf" versieht Ulrike Grote auch "Der letzte Wille" mit

Steuerliche Forschungsförderung – Chance für den Mittelstand vertan

Köln (ots) - Seit vielen Jahren wird in Deutschland über die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung diskutiert. Am Mittwoch dieser Woche hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf beschlossen, allerdings ohne den von vielen Seiten geforderten Auftragskostenansatz. Somit können Unternehmen ohne eigenes Forschungspersonal, und damit insbesondere der Mittelstand, nicht profitieren, da sie in ihrer Rolle als Auftraggeber von Forschungsaufträgen nicht anspruchsberechtigt sind und die meisten ihrer Forschungspartner

„Wir haben Zusammenarbeit mit Bund vermisst!“

SoziallandesrätInnen in Salzburg: mehr Kooperation zwischen Länder und Bund. Einigkeit der Länder bei Forderung „Lohn statt Taschengeld“ Salzburg (OTS) - Die grünen Soziallandesrätinnen Katharina Wiesflecker (Vorarlberg), Gabriele Fischer (Tirol) und Soziallandesrat Heinrich Schellhorn (Salzburg) stellen bei der Konferenz die Unterstützung für armutsgefährdete oder pflegebedürftige Menschen sowie für Menschen mit Behinderungen in den Mittelpunkt. Zusammenarbeit statt Gesprächsverweigerung „Es ist an der

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen