Suchbegriff wählen

Seiten

Corona: Gewerkschaft vida fordert rasches Umdenken der Regierung bei Förderungen für den Tourismus

vida-Tusch: Bisherige Staatshilfen für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe zeigten zu wenig Wirkung: Pleiten und Arbeitslosigkeit in der Branche gestiegen Wien (OTS) - „Von wie vielen Seiten will die Regierung jetzt noch hören, dass die Lage bei den Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben – insbesondere in den Städten – aufgrund der Corona-Krise ernst ist? Wie viele runde Tische und ExperInnenmeinungen braucht es noch?“, fordert Berend Tusch, Vorsitzender des Fachbereichs Tourismus in der Gewerkschaft

ARBÖ: Mit Scooter, Rad & Co. am Schulweg unterwegs

Seit Beginn der Schule sieht man wieder viele Kinder mit dem Rad oder dem Scooter in die Schule fahren. Auf was es rechtlich ankommt und worauf man noch achten soll, klärt der ARBÖ auf. Wien (OTS) - Sehr beliebte Fortbewegungsmittel vor allem für ältere Schulkinder sind das Rad oder der Scooter. Besonders bei schönem Wetter sieht man häufig viele Schüler auf der Straße. Um den Schulweg sicher zurückzulegen, sollten die jungen Verkehrsteilnehmer, aber auch die Eltern, wissen, was erlaubt ist, worauf die

„Universum“ und „Universum History“ präsentieren Herbst/Winter-Highlights 2020 made in Austria

Von Portugal in den Bregenzer Wald, von Leopardin „Olimba“ in den Big-Bend-Nationalpark, vom prähistorischen Hallstatt über Karl V. zu den Wikingern Wien (OTS) - „Universum“ und „Universum History“ warten in den nächsten Wochen mit einer Reihe eindrucksvoller Dokus made in Austria auf: Außergewöhnliche Naturfilme über Portugal, den Bregenzer Wald, „Olimba – Königin der Leoparden“ in Sambia oder den Big-Bend-Nationalpark, einen der artenreichsten Nationalparks der USA an der Grenze zu Mexiko, stehen dabei

Sima/Rumelhart: Wiens erster „Cooling-Park“ eröffnet!

Innovatives Parkkonzept mit „Coolspot“, Wasserfontänen und Sprühnebeldüsen im Esterházypark im Kampf gegen Klimawandel-Hitze. Wien (OTS) - Bereits im Sommer konnte der innovative „Coolspot“ im Esterhazypark beim Haus des Meeres zur Abkühlung genutzt werden, nun ist der gesamte Umbau von Wiens erstem Cooling Park abgeschlossen. Die Wiener Stadtgärtner gestalteten gemeinsam mit dem Bezirk und dem Haus des Meeres die rund 2.640 m2 große Fläche im vorderen Bereich des Esterházyparks völlig neu. Der "Coolspot",

Vom Österreichischen Familienunternehmen zum Hype der Hollywood Stars

Diane Kruger und Kim Cattrall sind verrückt nach dem nachhaltigen Merino Sneaker von Giesswein Brixlegg in Tirol (OTS) - Diane Kruger trägt sie beim Home-Workout und Kim Cattrall beim Spazieren im Park - die Merino Runners von Giesswein. Die Sneaker aus Merinowolle des Österreichischen Familienunternehmens haben sich zum echten Hype der Hollywood-Stilikonen entwickelt. Kein Wunder – denn die Merino Runners sind extrem bequem, leicht und werden noch dazu nachhaltig produziert. GIESSWEIN Merino Runners

Bundesratspräsidentin Eder-Gitschthaler empfängt Schweizer Gegenüber

Ständeratspräsident Stöckli berichtet von Erfahrungen mit der Corona-Pandemie und von den jüngsten Volksentscheiden in der Schweiz Wien (PK) - Bundesratspräsidentin Andrea Eder-Gitschthaler empfing heute Nachmittag im Palais Epstein den Schweizer Ständeratspräsidenten Hans Stöckli im Rahmen eines zweitägigen Österreich-Besuchs. Im Zentrum der Aussprache stand die Arbeit der beiden Parlamente während der COVID-19-Krise. Dabei wurden Erfahrungen mit den Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie ausgetauscht und

Korrigierte Neufassung OTS0201 – Bettina Zopf freut sich auf die Kulturhauptstadt Bad Ischl im Jahr 2024

Bund unterstützt finanziell - heutiger Beschluss im Ministerrat - ÖVP-Abgeordnete: Das ganze Salzkammergut profitiert Wien (OTS) - (KORREKTUR-HINWEIS: Der Bund finanziert ein Drittel der 30 Millionen Euro Gesamtkosten, also 10 Millionen verteilt auf vier Jahre.) Mit großer Freude begrüßt die oberösterreichische ÖVP-Nationalratsabgeordnete Bettina Zopf die heutige Zusage des Ministerrats, die Kulturhauptstadt 2024 Bad Ischl – Salzkammergut mit insgesamt 10 Millionen Euro zu unterstützen. "Bad Ischl und das

Industrie zu Beirat für Elementarpädagogik: Signalwirkung für Qualität

IV-GS Neumayer: Inhaltlichen Schwerpunkt auch auf pädagogische Ausbildung legen – Top-Qualität nur mit Top-Lehrpersonal erreichbar Wien (OTS) - „Der Beirat für Elementarpädagogik hat eine wichtige Signalwirkung für die Stärkung der Elementarbildung in Österreich. Seine Einrichtung begrüßen wir daher sehr“, so Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), anlässlich des erstmaligen Zusammentretens des neu gegründeten Beirates. „Wir hoffen, dass mit dem Beirat zwei wichtige Themen

Bettina Zopf freut sich auf die Kulturhauptstadt Bad Ischl im Jahr 2024

Bund unterstützt finanziell - heutiger Beschluss im Ministerrat - ÖVP-Abgeordnete: Das ganze Salzkammergut profitiert Wien (OTS) - Mit großer Freude begrüßt die oberösterreichische ÖVP-Nationalratsabgeordnete Bettina Zopf die heutige Zusage des Ministerrats, die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut im Jahr 2024 mit 30 Millionen Euro zu unterstützen. "Bad Ischl und das Salzkammergut werden als Region im Jahr 2024 die Europäische Kulturhauptstadt sein. Das ist nicht nur eine Gelegenheit, uns der ganzen

Haimbuchner zu Plänen der Bundesregierung: „Die FPÖ lehnt eine bundesweite Registrierungspflicht in der Gastronomie strikt ab“

Datenschutz ist ein unveräußerliches Grundrecht – Umsatzeinbußen bei Gastronomen Linz (OTS) - Der stellvertretende Bundesparteiobmann und stellvertretende Landeshauptmann von Oberösterreich, Dr. Manfred Haimbuchner, kommentiert die Pläne der schwarz-grünen Bundesregierung zur Einführung einer bundesweiten Registrierungspflicht in der Gastronomie: „Den Bürger- und Grundrechten kommt in einer politischen Ausnahmesituation wie der Coronakrise eine ganz entscheidende Bedeutung zu. Der Zugang der ÖVP zur