Suchbegriff wählen

HE

POL-DA: Groß-Umstadt: Drei Männer geraten in Streit / Polizei stellt Schreckschusswaffe in Frisörsalon sicher

Groß-Umstadt (ots) - Eine Auseinandersetzung zwischen drei Männern hat am späten Samstagnachmittag (11.7.) in der St-Peray-Straße einen Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen hatten gegen 17.30 Uhr die Polizei alarmiert und mitgeteilt, dass ein junger Mann vor einem Friseursalon mit einer Waffe bedroht worden sein soll. Bei Eintreffen der Beamten konnten die Streitbeteiligten festgestellt werden. Im Rahmen der ersten Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich bei den mutmaßlich Bedrohten um einen 22-jährigen Mann aus

POL-OH: Vollsperrung A 7 nach Verkehrsunfall

Fulda (ots) - Heute, gg. 06:40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem Lkw auf der A 7, Fahrtrichtung Süden, kurz nach der Anschlussstelle Homberg Efze. Dort steht der Lkw quer mit aufgerissenem Tank. Aufgrund von Bergungsarbeiten sind alle Fahrspuren Richtung Süden voll gesperrt. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren. Diegelmann Polizeiführer vom Dienst Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK Möller,

POL-OH: Ein außergewöhnlicher polizeilicher Auftrag

Großenmoor (ots) - Ein älteres Ehepaar aus dem unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg meldete am Montagabend, gegen 21.00 Uhr, einen ungewöhnlichen Verlust. Die Ehegattin habe versehentlich die Zahnprothese ihres Mannes in eine Großraummülltonne auf dem Rastplatz Großenmoor West entsorgt. In aller Sorge teilte die Dame mit, dass ihr Mann die Prothese zuvor in Taschentücher einwickelte und auf das Armaturenbrett ablegte. Als sie anschließend den Restmüll im Fahrzeug einsammelte, schnappte sie sich auch die in

POL-WI: Pressemeldungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis vom 13.07.2020

Wiesbaden (ots) - Wiesbaden 1. Fahrkartenkontrolleurin tätlich angegriffen, Wiesbaden, Friedrichstraße/Haltestelle Kirchgasse, Samstag, 11.07.2020, gg. 16.45 Uhr (ka)Eine Fahrkartenkontrolleurin der städtischen Verkehrsbetriebe wurde am Samstagnachmittag von einem bislang unbekannten Täter tätlich angegriffen und leicht verletzt. Im Rahmen ihrer Tätigkeit kontrollierte die 39-Jährige einen Fahrgast, der sich ersten Erkenntnissen zufolge mit einer weiblichen Begleiterin und drei Kindern im Bus aufhielt. Auf die

POL-OH: Rücknahme Vermisstenfahndung

Fulda (ots) - Herr Schuhmann wurde um 17.00 Uhr von einem aufmerksamen Radfahrer angetroffen und wohlbehalten einer Polizeistreife übergeben. Die Öffentlichkeitsfahndung kann eingestellt werden. Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Fulda (ots) - In Breitenbach am Herzberg - Oberjossa hat sich heute um 12.15 Uhr der 52 jährige Jörg SCHUHMANN aus seiner Betreuungseinrichtung entfernt. Herr SCHUHMANN ist geistig beeinträchtigt und wird vermutlich

POL-GG: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Gustavburg (ots) - Am Montag, 13.07.2020 um 14:30 Uhr ereignete sich in Gustavsburg auf der Bebelstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer und ein Radfahrer haben sich auf einer durch seitlich parkende Fahrzeuge verengten Fahrbahn frontal getroffen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer auf die Motorhaube des Pkws geschleudert. Der 54-jährige Radfahrer erlitt unter anderem schwere Verletzungen am Knöchel und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geliefert. An dem Pkw des 59-jährigen Fahrers

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Vandalen im Stadion / Wer kann Hinweise geben?

Seeheim-Jugenheim (ots) - Nach ersten Schätzungen haben noch unbekannte Vandalen, in der Zeit zwischen Samstag (11.7.), 12.30 Uhr und Sonntag (12.7.), 20.30 Uhr, einen Schaden von mindestens 6000 Euro auf dem Stadiongelände in der Sandstraße verursacht. Über einen Zaun waren die Täter auf das Areal gelangt und hatten dort mehrere hüfthohe Laternen sowie eine Toilettentür aus den Verankerungen gerissen. Auch der Gitterzaun eines angrenzenden Kindergartens ist in diesem Zusammenhang von den Kriminellen beschädigt worden.

POL-MTK: Pressemeldungen der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 13.07.2020

Hofheim (ots) - 1. Auf frischer Tat ertappt, Kelkheim (Taunus), Eppenhain, Schloßborner Straße, Montag, 13.07.2020, 00:07 Uhr (jn)Polizeibeamte waren in der zurückliegenden Nacht erfolgreich, als sie einen 29-jährigen Mann in Kelkheim festnehmen konnten, der allem Anschein nach zuvor in ein Einfamilienhaus eingebrochen war. Um kurz nach Mitternacht war die Polizei aufgrund verdächtiger Geräusche an dem Wohnhaus in der Schloßborner Straße im Stadtteil Eppenhain alarmiert worden. Kurze Zeit später gelang es den

POL-DA: Lampertheim: Über ein Kilogramm Amphetamin unterm Autositz versteckt

Lampertheim (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen. Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim haben bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag (12.7.) mehr als ein Kilogramm Amphetamin, über 2000 Euro und einen Schlagring mit einem Elektroschocker in einem Auto aus Ludwigshafen entdeckt. Die 29-jährige Fahrerin sowie ihr 31 Jahre alter Begleiter wurden vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde der 31-Jährige aus

POL-HG: Pressemeldungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 13.07.2020

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. Mann im Park angegriffen, Oberursel, Adenauerallee, Samstag, 11.07.2020, 18.30 Uhr (mhe)Am Samstagabend wurde ein Mann in Oberursel im Park in der Adenauerallee von einer etwa zehnköpfigen Gruppe angegriffen und verletzt. Der Polizeiwache in Oberursel wurde gegen 18.30 Uhr eine größere Auseinandersetzung in dem Park gemeldet. Daher fuhren die Beamten mit mehreren Funkwagen vor Ort, konnten aber zunächst keine Feststellungen machen. Kurz nach Mitternacht meldete sich ein 20-jähriger

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen