Suchbegriff wählen

Peter

Grüne Wien/Kraus zu Renaturierungsgesetz: „Es ist vollbracht“

Leonore Gewessler stimmt wichtigstem Naturschutzgesetz im EU-Umweltrat zu „Klimaministerin Leonore Gewessler hat ihr Versprechen gehalten und allen Widerständen zum Trotz den Weg frei gemacht für das EU-Renaturierungesetz. Österreich war damit das Zünglein an der Waage – jetzt gibt es Grünes Licht, damit das wichtigste Naturschutzgesetz Europas umgesetzt werden kann“, freut sich der Parteivorsitzende der Grünen Wien, Peter Kraus. „Leonore Gewessler hat nicht aufgegeben und nach langen Verhandlungen einen

Lehner: Wir brauchen mehr Flexibilität und müssen das öffentliche System attraktivieren

17. Juni 2024 – „Wir brauchen mehr Flexibilität und Offenheit im öffentlichen System und keine Verbote sowie realitätsfremde und rückwärtswandte Zwangsbestimmungen“, erklärt Peter Lehner, Vorsitzender der Konferenz der Sozialversicherungsträger zur Diskussion um die Forderungen von Wiens Gesundheitsstadtrat Hacker zum Verbot für Spitalsärzte zusätzlich in Wahlarztordinationen tätig zu sein. „Wir müssen mit Anreizen und Angeboten das öffentliche Gesundheitssystem attraktivieren. Nur so werden wir Ärztinnen und Ärzte

AVISO: 24.6. – Eröffnung der neuen Samariterbund-Rettungszentrale

Gemeinsam mit Gesundheits- und Sozialstadtrat Peter Hacker lädt der Samariterbund am 24.6. zur feierlichen Eröffnung der neuen Rettungszentrale in der Petritschgasse 24, 1210 Wien, ein. Der Samariterbund bietet gemeinsam mit Stadtrat Peter Hacker einen Einblick HINTER DIE KULISSEN DER NEUEN RETTUNGSZENTRALE UND EINE FÜHRUNG INKLUSIVE Garage, Werkstatt, Büros, Sozial- und Schulungsräume und natürlich in die moderne Leitstelle. Zudem gibt es die Möglichkeit DIE SAMARITERBUND-EINSATZFLOTTE ZU BESICHTIGEN –

Wolfgang Anzengruber neuer Aufsichtsratsvorsitzender der oekostrom AG

FRISCHER WIND IM AUFSICHTSRAT DER OEKOSTROM AG: BEI DER DIESJÄHRIGEN HAUPTVERSAMMLUNG WURDEN FÜNF NEUE AUFSICHTSRATSMITGLIEDER BESTELLT. DI WOLFGANG ANZENGRUBER WURDE ZUM AUFSICHTSRATSVORSITZENDEN DER OEKOSTROM AG GEWÄHLT. Die oekostrom AG begrüßt DI Wolfgang Anzengruber als neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Verbund AG wurde im Rahmen der Hauptversammlung am 7. Juni 2024 in den Aufsichtsrat und in der anschließenden Aufsichtsratssitzung zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats der

Termine am 17. Juni in der Rathauskorrespondenz

Änderungen vorbehalten * 11.00 Uhr, Pressegespräch Städtebund „Prognose Gemeindefinanzen bis 2027 und Handlungsempfehlungen“ mit u.a. Matthias Stadler, Peter Biwald und Karoline Mitterer(1., Presseclub Concordia, Bankgasse 8)  Rathauskorrespondenz Stadt Wien - Kommunikation und Medien, Diensthabende*r Redakteur*in Service für Journalist*innen, Stadtredaktion 01 4000-81081 dr@ma53.wien.gv.at presse.wien.gv.at OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

Grüne Wien/Kraus: Freude über „Ja” der Klimaministerin zum Renaturierungsgesetz

Grüne Wien/Kraus: Freude über „Ja” der Klimaministerin zum Renaturierungsgesetz „Klimaministerin Leonore Gewessler hat heute wieder einmal Mut und Entschlossenheit für die großen Aufgaben unserer Zeit gezeigt. Naturschutz bedeutet Menschenschutz, denn nur in einer intakten Umwelt können wir alle gesund und gut leben”, freut sich der Parteivorsitzende der Grünen Wien, Peter Kraus, über die heute bekanntgegebene Zustimmung der Klimaministerin zum EU-Renaturierungsgesetz. „Das EU Renaturierungsgesetz ist das

Termine am 17. Juni in der Rathauskorrespondenz

Änderungen vorbehalten * 11.00 Uhr, Pressegespräch Städtebund „Prognose Gemeindefinanzen bis 2027 und Handlungsempfehlungen“ mit u.a. Matthias Stadler, Peter Biwald und Karoline Mitterer(1., Presseclub Concordia, Bankgasse 8)  Rathauskorrespondenz Stadt Wien - Kommunikation und Medien, Diensthabende*r Redakteur*in Service für Journalist*innen, Stadtredaktion 01 4000-81081 dr@ma53.wien.gv.at presse.wien.gv.at OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

FPÖ – Nepp: Hacker offenbart in seiner Arroganz erneut Unkenntnis und Gleichgültigkeit

Wien wird unter SPÖ-Führung zur islamistischen Hochburg Das heutige Interview von SPÖ-Stadtrat Peter Hacker zur Mindestsicherung und Integration lässt auf erschreckende Art tief blicken. Hacker behauptet, dass die Zuwanderung ins Sozialsystem gar nicht möglich sei und dass nur jene Unterstützung erhalten, die arbeiten wollen. Dies ist schlichtweg falsch. Tatsache ist, dass laut Website der Stadt Wien jene Menschen die Mindestsicherung erhalten, die: kein Einkommen oder ein Einkommen unterhalb der Grenze

ÖGK-Huss: Unterstützung für den wichtigen Diskussionsbeitrag von Stadtrat Hacker

Ärztinnen und Ärzte im Spital versorgen nicht nur Patientinnen und Patienten, sondern werden auch für die Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte benötigt. Stadtrat Peter Hacker bringt einen wichtigen Beitrag zur Wahlarztdiskussion ein. Ärztinnen und Ärzte in öffentlichen Spitälern sollen nur mehr dann in Privatpraxen arbeiten können, wenn sie Vollzeit im Spital arbeiten. Bei Teilzeittätigkeit im Spital soll hingegen die (Mit-)Arbeit in einer Kassenpraxis möglich sein. Natürlich muss eine derartige Änderung

Hanke: Neue Fahrzeuge machen Berufsfeuerwehr Wien noch schneller und klimafreundlicher

Finanzausschuss gibt Mittel für Erneuerung des Fuhrparks frei "Die Berufsfeuerwehr Wien zählt mit ihrer hohen Professionalität zu den besten Einsatzkräften der Welt. Bei ihrem Einsatz für die Sicherheit der Wiener Bevölkerung setzt die Berufsfeuerwehr auch auf die stetige Weiterentwicklung ihrer Gerätschaften. Dies gilt auch für den Fuhrpark, der regelmäßig auf die Einhaltung moderner Sicherheits- und Umweltstandards überprüft wird. Wenn nötig, werden neben der Neuanschaffung von Fahrzeugen auch