Suchbegriff wählen

Peter

Gesundheitsausschuss: Gleichstellung von Freiwilligen in Test- und Impfstraßen bei der Regelung der Aufwandsentschädigung

Debatte mit Vizekanzler Kogler über Öffnungsschritte, Beschaffung von Impfstoffen und Maßnahmen für Kinder und Jugendliche Wien (PK) - Die schon bisher geltende Regelung für Aufwandsentschädigungen für freiwillige HelferInnen in Teststraßen wird nun auch auf den Einsatz in Impfstraßen ausgedehnt. Mit den Stimmen von ÖVP, Grünen und SPÖ wurde heute im Gesundheitsausschuss eine Novelle zum COVID-19-Zweckzuschussgesetz in der Fassung eines diesbezüglichen Abänderungsantrags beschlossen. Darin wird nicht nur

Kogler: Von ELGA abgemeldete Personen erhalten ab 20. April Gratistests in den Apotheken

Gesundheitsausschuss billigt Corona-Tests in ärztlichen Hausapotheken für Sozialversicherte, Oppositionsanträge vertagt bzw. abgelehnt Wien (PK) - Der Gesundheitsausschuss hat heute mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ und Grünen die Möglichkeit für kostenlose Corona-Tests in ärztlichen Hausapotheken für Versicherte außerhalb des ASVG gebilligt. Bisher war dies gesetzlich nur für ASVG-Versicherte möglich. Die Regierungsparteien hatten einen dementsprechenden Abänderungsantrag im Rahmen von redaktionelle

VP-Favoriten: Oberlaa braucht keine Sykline!

Die neue Volkspartei lehnt die Hochhäuser „An der Kuhtrift“ entschieden ab Wien (OTS) - Die rote Stadtregierung hat heute im Planungsausschuss die Verbauung „An der Kuhtrift“ mit Unterstützung des Koalitionspartners Neos und den Grünen beschlossen. „Hier soll die dörfliche Struktur in Oberlaa mit fünf Hochhäusern zerstört werden -die Bedenken der Bürgerinnen und Bürger werden komplett ignoriert“, ist Bezirksvorsteher-Stellvertreter Wolfgang Baumann empört. Die fünf Hochhäuser wurden nur geringfügig in der

Refinitiv Lipper Awards: Berenberg ist bester Fondsmanager Deutschlands (FOTO)

Frankfurt (ots) - * Auszeichnung als bester Aktienfondsmanager Europas und bester Fondsmanager Deutschlands in der Kategorie kleine Unternehmen * Asset Management und Einzelfonds prämiert * Berenberg European Focus Fund erreicht 1 Milliarde Euro an verwaltetem Vermögen (AuM) * AuM im Aktienbereich steigen auf mehr als 5 Mrd. Euro * Neue Fonds und Teamaufstockung geplant Die Fondsratingagentur Refinitiv Lipper hat Berenberg als besten Aktienfondsmanager Europas in der Kategorie "kleine Vermögensverwalter"

Hanger zu RH-Unterausschuss: Mehr Impfstoff für Österreich

Engagement des Bundeskanzlers bringt schnellere Immunisierung für Österreich und gerechtere Verteilung in Europa. Kooperation mit dem Roten Kreuz zu Beginn der Pandemie enorm wichtig Wien (OTS) - „Vor allem in der ersten Phase der Corona-Pandemie war es wichtig, schnell und entschieden zu agieren. Bundeskanzler Sebastian Kurz hat unter Einbeziehung der Expertinnen und Experten des Österreichischen Roten Kreuzes rasch reagiert und einen klaren Weg für Österreich eingeschlagen. Dieser Weg hat es uns am

ÖIF-Integrationsbarometer: Erwerbstätigkeit und Selbsterhaltungsfähigkeit zentral für den Integrationsprozess

Hajek-Befragung zu aktuellen Integrationsthemen in Österreich: Wahrnehmung von Parallelgesellschaften hat sich verstärkt, subjektives Sicherheitsgefühl hat sich verschlechtert Wien (OTS) - Zu den größten Sorgen der Österreicher/innen in Zusammenhang mit Migration und Integration zählen der politische Islam, gefolgt von Konflikten zwischen Migrantengruppen. Allgemein dominiert die Entwicklung der COVID-19-Fälle und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die wirtschaftliche Lage das aktuelle Stimmungsbild

Wiener Netze stellen Funkgeräte für Wiener Krisenmanagement zur Verfügung

„Kommunikation muss gerade in der Krise einwandfrei funktionieren. Gut ausgerüstete Blaulicht-Organisationen sind hier ein Muss“, so Stadtrat Peter Hanke. Wien (OTS) - „Mit den BOS-Funkgeräten der Wiener Netze können wir Wiener Blaulicht-Organisationen unterstützen. Die Funkgeräte werden ausgemusterte Geräte ersetzen oder können bestimmten Einsatz-Teams für die aktuelle Krise zur Verfügung gestellt werden,“ freut sich Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke bei der Übergabe der Geräte heute am Campus der Wiener

PEKABE: Betriebliche Zusatzpensionen enttäuschen Berechtigte der Pensionskassen

Meinungsumfrage zeigt massive Unzufriedenheit mit einem intransparenten System auf - Forderung nach General-Pensionskassenvertrag wird abgelehnt Wien (OTS) - PEKABE, der Schutzverband der Pensionskassenberechtigten, hat im März 2021 eine repräsentative Umfrage zum Thema „Pensionskassen“ abgeschlossen, an der 2.105 Personen mit einem Anspruch auf eine Pensionskassenleistung, also Anwartschafts- und Leistungsberechtigte, teilgenommen haben. 88% der Leistungsberechtigten sind von Pensionskürzungen betroffen

Der Nachweis aus dem Ländle: Gastlichkeit ist sicher

Keine Ansteckung in Vorarlberg in den vier Wochen seit der Öffnung – Sicherheitsvorkehrungen haben Wirksamkeit bewiesen Wien (OTS) - Hotellerie, Gastronomie und Kaffeehäuser sind noch immer geschlossen, in Vorarlberg hat die Gastronomie – unter strengen Regeln – nun seit vier Wochen geöffnet. Und hat mit der Zahl von Null Ansteckungen in den Betrieben bewiesen, dass eine sichere Öffnung der Gastronomie möglich ist. Für die Branchenvertreter der Wiener Gastlichkeit, Dominic Schmid (Fachgruppenobmann der

„Bürgeranwalt“: Beschwerden von Hochrisikopatienten – warum haben sie noch keinen Corona-Impftermin?

Am 17. April um 18.00 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Peter Resetarits präsentiert in der Sendung „Bürgeranwalt“ am Samstag, dem 17. April 2021, um 18.00 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Beschwerden von Hochrisikopatienten – warum haben sie noch keinen Corona-Impftermin? Viele Hochrisiko-Patientinnen und -Patienten fühlen sich übergangen. Es mangle an Impfterminen, die Technik auf den Internetseiten sei unzulänglich, die Mitarbeiter/innen in den Servicestellen wären überlastet oder nicht in der Lage, die