fbpx
Suchbegriff wählen

BW

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - -- Wangen im Allgäu Schwerer Diebstahl aus Automaten Unbekannte Täter flexten im Zeitraum von Donnerstagabend bis Samstagnacht in der Bahnhofstraße am Busbahnhof und in einer Tiefgarage zwei Kondomautomaten auf und entwendeten das sich in den Automaten befindliche Münzgeld. Dieselben Automaten wurden bereits im Zeitraum von 09.-11. April 2019 in gleicher Art und Weise angegangen. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522 984-0. Wangen im Allgäu Mehrere Sachbeschädigungen

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - -- Ravensburg Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin Zeugen sucht das Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563 9099-0, zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmittag ereignete und über den das Polizeipräsidium Konstanz bereits in der Pressemeldung vom 12.07.2019 berichtete. Die Beteiligten des Verkehrsunfalles gaben gegenüber der Polizei widersprüchliche Unfallschilderungen ab. Die Pressemeldung ist hierzu noch einmal beigefügt. Pressemeldung vom 12.07.2019:

POL-UL: (BC) Laupheim – Feuer in Gaststätte / Noch unklar ist die Ursache eines Brandes am Sonntag in Laupheim.

Ulm (ots) - Gegen 19.15 Uhr hatte ein Zeuge in der Gaststätte in der Hasenstraße Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war starker Rauch, weshalb die Gaststätte und zwei Wohnungen evakuiert wurden. So blieben die rund 25 Menschen unverletzt. Die Feuerwehr lüftete und lokalisierte mit einer Wärmebildkamera den Brandherd. Der war im ersten Obergeschoss im Bereich einer Holzdecke. Die Polizei (Tel. 07392/96300) hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden rund 5.000

POL-OG: Offenburg – Kunden verletzt

Offenburg (ots) - Der mutmaßlich psychische Ausnahmezustand eines 38 Jahre alten Mannes forderte am Montagnachmittag zwei Leichtverletzte und den Einsatz mehrerer Polizeibeamter. Der Mann befand sich kurz nach 16 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Bertha-von-Suttner-Straße. In den Geschäftsräumen sprach er Drohungen aus und begab sich in die Getränkeabteilung. Nach dem Verlassen dieses Bereiches verletzte er mit einer größeren Glasscherbe einen an der Kasse stehenden Kunden am Rücken. Auf dem Parkplatz verletzte er

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Einbruch.

Waiblingen (ots) - Leutenbach: Quadfahrer bei Zusammenstoß mit Auto leicht verletzt Ein 24 Jahre alter Quad-Fahrer hat am Montagmorgen die Vorfahrt eines Pkw missachtet und sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zugezogen. Der Mann wollte um 06:00 Uhr aus Bittenfeld kommend die Landesstraße 1127 zwischen Weiler-Kreisverkehr und Affalterbach überqueren und war hierbei mit einem bevorrechtigten Pkw, Renault einer 47-Jährigen zusammengestoßen. An den Fahrzeugen ist ein Sachschaden von circa 5.000 Euro entstanden.

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - -- Sigmaringen Unfall - Zeugenaufruf Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Pkw-Lenker am Sonntag gegen 21.00 Uhr, nachdem er beim Rückwärtsfahren auf dem Parkplatz des Klosters Gorheim einen geparkten Audi angefahren hatte. Laut Angaben eines Zeugen bemerkte der Fahrer die Kollision, stieg aus, sah sich den Schaden an und fuhr anschließend davon. Bei dem Verursacher soll es sich um einen älteren Mann in einem grau-silbernen VW Golf-Variant mit Sigmaringer Kennzeichen gehandelt haben. Der

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Zwei Unfälle

Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Auffahrunfall Auf Höhe einer Grundschule in der Bühlertalstraße kam es kurz nach 7:010 Uhr am Montag zu einem Auffahrunfall. Ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer übersah, dass eine vorausfahrende 37-jährige Opel-Fahrerin in dem Bereich verkehrsbedingt warten musste. Es kam zum Zusammenstoß. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Bühlertann: Fehler beim Abbiegen Zwischen Fronrot und Villa kam es auf der L1060 zu einem Unfall, als eine 34 Jahre alte VW Golf-Fahrerin nach links

POL-FR: Eimeldingen: Hebelspuren an Haustüre

Freiburg (ots) - Am Freitag, 12.07.2019, hat eine Hauseigentümerin in Eimeldingen frische Hebelspuren an der Haustüre entdeckt. Nach Sachlage müssen sich Unbekannte am Morgen in der Zeit von 09:45 Uhr bis 12:20 Uhr daran zu schaffen gemacht haben. Betroffen war ein Einfamilienhaus im Malzholzweg. Wer Verdächtiges beobachtet hat, soll dies bitte der Kriminalpolizei Lörrach, Tel. 07621 176-0, melden. Medienrückfragen bitte an: Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail:

POL-UL: (GP) Göppingen – Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei: Mutmaßlicher Räuber in Haft

Ulm (ots) - / Nach einem schweren Raub am Samstag in Göppingen nahm die Polizei einen 20-jährigen Verdächtigen vorläufig fest. Der Mann soll zusammen mit einem weiteren Verdächtigen einen 66-Jährigen beraubt haben. Der Senior war nach ersten Erkenntnissen der Polizei zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Gegen 00.30 Uhr seien ihm im Bereich der Schloßstraße zwei Männer gefolgt. Plötzlich hätten sie ihn von hinten niedergeschlagen, worauf er zu Boden gegangen sei. Dort sei auf ihn eingeschlagen und eingetreten worden, bevor

POL-S: Prügelei – Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Zwei bislang unbekannte Männer haben in den frühen Sonntagmorgenstunden (14.07.2019) einen 32 Jahre alten Mann offensichtlich geschlagen und dabei schwer verletzt. Aus bislang nicht abschließend geklärten Gründen geriet der 32-Jährige mit den beiden Unbekannten an der Brückenstraße gegen 06.20 Uhr in Streit. Im weiteren Verlauf sollen die beiden Männer den Geschädigten gemeinsam zu Boden geschlagen haben. Einer der Männer soll dabei mit einem mobilen Verkehrszeichen auf den 32-Jährigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen