fbpx
Suchbegriff wählen

Europa

TAG Heuer Feiert Den 50. Geburtstag Der Legendären Monaco Mit Einem Grossen Event In Der Gleichnamigen Stadt

Monaco (ots/PRNewswire) - Wegen des legendären Monaco Formula 1 Grand Prix waren dieses Wochenende alle Augen auf den Felsen von Monaco gerichtet - und auf den ikonischen TAG Heuer Zeitmesser, der im Fürstentum seinen 50. Geburtstag feierte. - TAG Heuer startete mit den Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der Monaco beim Monaco Formula 1 Grand Prix, der legendären Veranstaltung, nach der die Uhr im Jahr 1969 benannt wurde. - TAG Heuer stellte das erste von fünf neuen Sammlerstücken vor, die von der originalen Monaco

EU-Wahl: Korosec freut sich über Rekordergebnis der Neuen Volkspartei

Seniorenbund-Präsidentin sieht den Kurs von Bundeskanzler Sebastian Kurz von den Menschen eindrucksvoll bestätigt. „Wir sind die Europa-Partei“, so Korosec. Wien (OTS) - „Ich freue mich von Herzen, dass die Neue Volkspartei unter Bundeskanzler Sebastian Kurz bei der Europa-Wahl erneut als klare Siegerin hervorgegangen ist. Nicht nur konnten wir große Zugewinne im Vergleich zum Urnengang 2014 verzeichnen – die heutigen EU-Wahlen bescheren der Neuen Volkspartei laut den ersten Schätzungen auch ein

Blümel: Eindrucksvolle Bestätigung des Weges der neuen Volkspartei

Bestes Ergebnis, das je eine Partei bei einer Europa-Wahl erreicht hat Wien (OTS) - „Danke an die Wählerinnen und Wählern für dieses große Vertrauen in unsere Kandidatinnen und Kandidaten und in die Neue Volkspartei. Wir sind uns der Verantwortung und auch dem Auftrag, der damit verbunden ist, bewusst“, erklärt Landesparteiobmann EU-Minister Gernot Blümel zum großartigen Ergebnis der Trendumfrage zur Europawahl. Es ist das beste Ergebnis, das je eine Partei bei einer Europawahl erreicht hat. „Dieses

EU-Wahl – Rendi-Wagner: „Wir schauen nach vorne: Ab morgen rennen wir für die richtige Veränderung Österreichs!“

SPÖ-Parteivorsitzende bedankt sich bei WählerInnen und KandidatInnen: „Ihr habt für ein sozialeres Europa gekämpft“ – Österreich darf nicht Spielball von Kurz werden Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner hat sich heute, Sonntag, im Festzelt vor der SPÖ-Parteizentrale bei allen SPÖ-EU-KandidatInnen und allen WählerInnen bedankt. „Wir haben gemeinsam für ein besseres, sozialeres und gerechteres Europa gekämpft. Wir haben es geschafft zu mobilisieren“, so Rendi Wagner mit Verweis auf

Der Tagesspiegel: Ruf nach Nahles-Ablösung – Simone Lange für Urwahl

Berlin (ots) - Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange fordert nach dem SPD-Debakel bei der Europa- und Bremenwahl einen personellen Neustart ohne die bisherige Vorsitzende Andrea Nahles. "Die Urwahl des Vorsitzes wäre ein echter Neubeginn und ein Aufschwung zugleich", sagte sie dem Tagesspiegel. Lange war beim Bundesparteitag im April 2018 in Wiesbaden gegen Nahles angetreten und erreichte fast 30 Prozent. "Die Bundes-SPD hat in diesem Jahr noch die Chance, ihren Vorstand neu aufzustellen. Wir SPD- Mitglieder

neues deutschland: Kommentar zum Rechtsruck bei der Europawahl: Sacharbeit gegen Ideologie

Berlin (ots) - Zweierlei hat die Wahl zum EU-Parlament gezeigt. Zum einen: Die Angst vor dem Verlust einer Gemeinschaft, die trotz aller berechtigter Kritik an Konstrukt und Politik einen wesentlichen Beitrag zur Frieden und Stabilität - ja, auch wirtschaftlicher und im bescheidenen Maße sozialer - geleistet, Grenzen überwunden und Menschen zueinander geführt hat, ist groß. Der drohende Rechtsdrall hat diesmal weit mehr Menschen an die Urnen gebracht als bei vorangegangenen Europawahlen. Denn die von Rechtsaußen

Der Tagesspiegel: Gabriel fordert von Nahles Konsequenzen aus Desaster

Berlin (ots) - Der langjährige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat von SPD-Chefin Andrea Nahles sofortige Konsequenzen aus dem desaströsen Ergebnis der Sozialdemokraten bei der Europa- und bei der Bremen-Wahl gefordert. "In Berlin müssen jetzt diejenigen Verantwortung übernehmen, die den heutigen personellen und politischen Zustand in der SPD bewusst herbei geführt haben", sagte Gabriel dem Tagesspiegel. Bei beiden Wahlen stürzte die SPD auf ihre bisher schlechtesten Ergebnisse ab. "Sie müssen jetzt auch Verantwortung

EU-Wahl: Für LH Kaiser trotz Stimmenzuwachs schmerzhaftes Ergebnis Folge des FPÖ-Ibiza-Videos

Kaiser, Sucher: Die vielen positiven Gründe für ein starkes Europa sind durch das Schmuddel-Video der FPÖ und die darauf durch Kurz gesprengte Regierung völlig untergegangen. Klagenfurt (OTS) - „Schmerzhaft und schwer nachvollziehbar“ ist das prognostizierte Ergebnis der SPÖ bei der heutigen EU-Wahl für den stellvertretenden SPÖ-Bundesparteivorsitzenden Landeshauptmann Peter Kaiser und SPÖ Kärnten Landesgeschäftsführer Andreas Sucher. „Letztlich haben sich das FPÖ-Ibizavideo, die darin zur Schau gestellte

Grüne OÖ: LSP Kaineder: Erste Daten zur EU Wahl: Es ist ein großer Schritt für die Grünen

Offenkundiger Erfolg ist Ausdruck einer neuen Grünen Kultur – wir waren am Boden, sind aufgestanden und haben gehandelt Linz (OTS) - „Es sieht sehr gut aus. Diese Daten zeigen einen Trend. Das muss gesagt werden. Aber setzt er sich fort, steuern die Grünen heute auf ein Comeback zu. Ein Comeback, das viele als unwahrscheinlich bis unmöglich gehalten haben. Wir waren am Boden, aber wir sind aufgestanden. Wir haben verstanden und gehandelt. Wir haben mutige Entscheidungen getroffen, den Bundesvorstand

Rheinische Post: Dieter Hecking nennt letzte Saison-Wochen „schwerste Zeit meiner Trainerkarriere“

Düsseldorf (ots) - Nachdem ihm Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl am 1. April mitgeteilt hatte, dass er sich über die Saison von ihm trennen würde, war es für Trainer Dieter Hecking "die schwerste Zeit meiner Trainerkarriere". Das sagte der 54-Jährige der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Montag). "Ganz einfach, weil es mich total unvorbereitet getroffen hat - da gab es schon ein paar Tage, an denen ich mich gefragt habe: Warum machst du das noch?", sagte Hecking. Dennoch sei die Männerfreundschaft zu

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen