fbpx
Suchbegriff wählen

Post

Budgetausschuss: ÖVP, Grüne und Neos lehnen SPÖ-Antrag zu Verbesserung bei Pensionen ab

„45 Arbeitsjahre sind genug“ – abschlagsfreie Pension für BeamtInnen damit verunmöglicht Wien (OTS/SK) - Der Budgetausschuss hat den Antrag der SPÖ, wonach die Regelung für eine abschlagsfreie Pension mit 45 Arbeitsjahren auch für BeamtInnen gelten soll, abgelehnt. Wie der SPÖ-Abgeordnete Alois Stöger erläuterte, soll die Regelung analog für BeamtInnen gelten und für definitiv gestellte MitarbeiterInnen von Post und Bahn. Außerdem sollen Zeiten für Zivil- und Präsenzdienst angerechnet werden. Und: Für

Rheinische Post: Handballverband sieht „tiefgehendes Disziplinproblem“ im Fußball

Düsseldorf (ots) - Der Deutsche Handball-Bund (DHB) sieht im Check von Frankfurts Spieler David Abraham gegen Freiburgs Trainer Christian Streich im Fußball-Bundesligaspiel am Sonntagabend den Ausdruck eines grundlegenden Missstands. "Der Fußball hat in meiner Wahrnehmung ein tiefgehendes Disziplinproblem", sagte DHB-Vorstand Sport Axel Kromer der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstag). Kromer leitet beim DHB auch die Schiedsrichterkommission. "Für mich ist völlig klar: Hätte ich die Position im Fußball inne, die

Rheinische Post: Handballverband sieht „tiefgehendes Disziplinproblem“ im Fußball

Düsseldorf (ots) - Der Deutsche Handball-Bund (DHB) sieht im Check von Frankfurts Spieler David Abraham gegen Freiburgs Trainer Christian Streich im Fußball-Bundesligaspiel am Sonntagabend den Ausdruck eines grundlegenden Missstands. "Der Fußball hat in meiner Wahrnehmung ein tiefgehendes Disziplinproblem", sagte DHB-Vorstand Sport Axel Kromer der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstag). Kromer leitet beim DHB auch die Schiedsrichterkommission. "Für mich ist völlig klar: Hätte ich die Position im Fußball inne, die

Rheinische Post: BA-Chef Scheele rechnet nach Koalitionsbeschluss mit 1,2 Milliarden Euro Mindereinnahmen

Düsseldorf (ots) - Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, hat den Beschluss des Koalitionsausschusses zur Beitragssenkung der Arbeitslosenversicherung kritisiert und Mindereinnahmen in Milliardenhöhe in Aussicht gestellt. "Wir haben gerade am vergangenen Freitag den Haushalt für 2020 abgeschlossen. Jetzt muss das Paket offenbar zwei Tage später aufgeschnürt werden, das hätte ich mir anders gewünscht", sagte Scheele der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstag). Er wisse im Moment

Rheinische Post: BA-Chef Scheele rechnet nach Koalitionsbeschluss mit 1,2 Milliarden Euro Mindereinnahmen

Düsseldorf (ots) - Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, hat den Beschluss des Koalitionsausschusses zur Beitragssenkung der Arbeitslosenversicherung kritisiert und Mindereinnahmen in Milliardenhöhe in Aussicht gestellt. "Wir haben gerade am vergangenen Freitag den Haushalt für 2020 abgeschlossen. Jetzt muss das Paket offenbar zwei Tage später aufgeschnürt werden, das hätte ich mir anders gewünscht", sagte Scheele der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Dienstag). Er wisse im Moment

„Generation Greta“: Soziales Bewusstsein durch soziale Medien

Wien (OTS) - Eine umfassende Studie zeigt erstmals auf, wie die Generation Tech den Spagat zwischen digitaler Welt und Umwelt schafft. Mit einer Reise in den digitalen Alltag hält der Austrian Generation Tech Report 2019 ihr den Spiegel vor und zeigt, wie die österreichische Generation von morgen tickt: Bereits 74 % sind der Meinung, dass ihr soziales Bewusstsein durch soziale Medien verstärkt wird. Die Generation Tech – also die heute 15- bis 19-Jährigen – leitet den Wandel unserer Gesellschaft ein und setzt neue

Die Ö3-Wundertüte: Hilft Familien, hilft der Umwelt

Kein Handy oder Smartphone soll in der Schublade vergammeln! Wien (OTS) - Handys und Smartphones sind keine Wegwerfprodukte, sondern wertvolle Ressourcenträger. Und wenn sie kaputt sind oder es einfach ein neues sein muss: Eben nicht in der Schublade vergammeln lassen und schon gar nicht in den Restmüll werfen! In der Ö3-Wundertüte werden die Handys umweltgerecht verwertet: Kaputte Geräte werden recycelt, die Wertstoffe werden wieder verwendet. Noch funktionierende Handys können wieder benutzt werden und

AVISO: Kaup-Hasler und Ahmad enthüllen Ari-Rath-Platz am Alsergrund

Wien (OTS) - Sein Name bedeutet Löwe: Ari Rath, Chefredakteur und Herausgeber der angesehenen Jerusalem Post, wird in Wien Alsergrund mit einer Platzbenennung gewürdigt. Ari-Rath-Platz-Enthüllung mit * Veronica Kaup-Hasler, Kultur- und Wissenschaftsstadträtin* Saya Ahmad, Bezirksvorsteherin Alsergrund * Verein Servitengasse 1938 Die Performerin, Musikerin und Sängerin Maren Rahmann wird die Feierstunde musikalisch begleiten. * Datum: Freitag, 15. Nov. 2019, 12.30 Uhr* Ort: 9., Grünfläche vor Liechtensteinstraße

Rheinische Post: NRW-CDU springt Schützenvereinen gegen Pläne von Olaf Scholz zur Seite

Düsseldorf (ots) - Nach der CSU kündigt auch die wichtige NRW-Landesgruppe innerhalb der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Widerstand dagegen an, dass reine Männervereine keine Steuervorteile mehr haben sollen. Das sagte gegenüber der "Rheinischen Post" (Montag) Günter Krings, Chef der NRW-Landesgruppe und für Sportvereine zuständiger Staatssekretär im Bundesinnenministerium. Es sei zwar richtig, dass das Steuerrecht willkürliche Diskriminierungen nicht gutheißen könne. Aber kirchliche Schützenbruderschaften dürften "im Rahmen

Rheinische Post: NRW-CDU springt Schützenvereinen gegen Pläne von Olaf Scholz zur Seite

Düsseldorf (ots) - Nach der CSU kündigt auch die wichtige NRW-Landesgruppe innerhalb der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Widerstand dagegen an, dass reine Männervereine keine Steuervorteile mehr haben sollen. Das sagte gegenüber der "Rheinischen Post" (Montag) Günter Krings, Chef der NRW-Landesgruppe und für Sportvereine zuständiger Staatssekretär im Bundesinnenministerium. Es sei zwar richtig, dass das Steuerrecht willkürliche Diskriminierungen nicht gutheißen könne. Aber kirchliche Schützenbruderschaften dürften "im Rahmen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen