fbpx
Suchbegriff wählen

Landesregierung

B 19: Fahrbahnerneuerung zwischen Stranzendorf und Göllersdorf abgeschlossen

Arbeiten für nächsten Bauabschnitt starten am 1. Oktober St. Pölten (OTS/NLK) - Die Fahrbahn der Landesstraße B 19 wurde im Freilandbereich zwischen Stranzendorf und Göllersdorf von Kilometer 41,95 bis Kilometer 46,652 saniert. Die Bauarbeiten führten die Firma Strabag und die Straßenmeisterei Sierndorf durch. Die Gesamtbaukosten von rund einer Million Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Zwischen Pettendorf und der Landesstraße B 4 beginnen am 1. Oktober die Arbeiten für einen

Spieleförderung bisher nicht im Haushaltsplan 2020 vorgesehen – Baden-Württemberg zur Musterregion entwickeln

Stuttgart (ots) - Auf der GamesCom waren sich noch alle Politiker der Regierungsparteien einig: Die Spieleförderung sollte auch 2020 fortgeführt werden. Verkehrsminister Scheuer (CSU), in dessen Ministerium die Förderung angesiedelt ist, wie auch die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär (CSU), versprachen, sich mit allen Mitteln für die Aufnahme der Förderung in den Bundeshaushalt einzusetzen. Nach wie vor ist dieser Punkt aber im Bundeshaushalt gestrichen. Die baden-württembergischen Piraten pochen auf

ARGE Sozialdienst Mostviertel erweitert Angebot um zwei teilzeitbetreute Wohn- und vier Tagesbetreuungsplätze

LR Teschl-Hofmeister: Land NÖ unterstützt Vorhaben mit 110.000 Euro St. Pölten (OTS/NLK) - In ihrer heutigen Sitzung hat die Niederösterreichische Landesregierung eine Förderung von insgesamt 110.000 Euro für Umbau- und Erweiterungsarbeiten der ARGE Sozialdienst Mostviertel in Amstetten beschlossen. „Die Bauarbeiten umfassten unter anderem das Errichten von zwei neuen teilzeitbetreuten Wohnplätzen, wofür das Land Niederösterreich eine Förderung von 50.000 Euro beschlossen hat. Ebenfalls neu sind die vier

Kreuzungsumbau in Leobersdorf abgeschlossen

LR Eichtinger: Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit umgesetzt St. Pölten (OTS/NLK) - Die Kreuzung der A 2 mit der B 18 und der L 4021 bei der Anschlussstelle A 2 Leobersdorf war bislang als Kreisverkehr angelegt und wurde nunmehr zu einer Ampelkreuzung umgebaut. Landesrat Martin Eichtinger hat kürzlich in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gemeinsam mit ASFINAG Geschäftsführer Andreas Fromm, NÖ Straßenbaudirektor Josef Decker und Bürgermeister Andreas Ramharter die offizielle

Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst: Für die Dachsanierungsetappe des Jahres 2019 und die Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen bei der Egedacher-Orgel im Stift Zwettl wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 99.000 Euro gewährt. Für die Herstellung des Kinospielfilms „Alma & Oskar“ wurde ein Finanzierungsbeitrag des Landes in der Höhe von 130.000 Euro zur Verfügung gestellt. Zur Förderung des öffentlichen

Grüne OÖ: KO Hirz: Klimaschutz ist größte Herausforderung, Wahlkampfthema Nummer 1 und Grüner Schwerpunkt im kommenden Landtag

Aktuelle Stunde, Leitantrag, mündliche Anfragen und Anträge Linz (OTS) - Klimaschutz: Aktuelle Stunde, Leitantrag, mündliche Anfragen und dringlicher Antrag Die Klimakrise ist die größte Herausforderung unserer Tage. Um auch die verantwortliche OÖ. Politik zu wirklich effektiven Klimaschutzmaßnahmen zu drängen, stellen die Grünen den Klimaschutz ins Zentrum auch des kommenden Landtags. „ÖVP und FPÖ haben zwar zuletzt Bewegung beim Klimaschutz signalisiert. Wenn es aber um wichtige, weiterführende

Wissen und Handeln für die Erde / INTERGEO EXPO und CONFERENCE in Stuttgart eröffnet

Stuttgart/Karlsruhe (ots) - Startschuss für die INTERGEO EXPO und CONFERENCE. Digitalisierung und Technologien im Sinne eines nachhaltigen Umgangs mit der Erde. Eröffnung am Vorabend im Neuen Schloss Stuttgart. Drei Tage Hightech und Know-how für "Planet Earth". Die Messehallen der Technologiemetropole Stuttgart stehen von heute an drei Tage im Zeichen von Informationsgewinnung, -verarbeitung und -präsentation auf, mit und für die Erde. Getreu ihrem Leitmotiv "Wissen und Handeln für die Erde" geht die INTERGEO EXPO

Bremen ist weit besser als sein Ruf – Über die Raumfahrtbranche und weitere Stärken der Hansestadt schreibt Marco Fuchs,…

Bremen (ots) - Bremen hat seit kurzem eine neue Landesregierung, die bundesweit einige Aufmerksamkeit erzeugt hat: erstmals regiert in einem westdeutschen Bundesland eine Koalition aus SPD, Grünen und der Partei Die Linke. Und Bremen hat mit Andreas Bovenschulte auch einen neuen Bürgermeister und Regierungschef, der noch im Frühjahr als Bürgermeister des Städtchens Weyhe vor den Toren Bremens amtierte. Kurz vor der Wahl des Senats habe ich ein großes Interview mit Bovenschulte in der Welt am Sonntag gelesen. Das hat

FPÖ Kärnten richtet Bürgerbüro als soziale Anlaufstelle ein

Mittermüller: „Anlaufstelle für Menschen, die uns brauchen“ – Darmann: „Unkomplizierte und unbürokratische Hilfe für alle Bürger steht im Mittelpunkt“ Klagenfurt (OTS) - In einer gemeinsamen Pressekonferenz präsentierten heute der Kärntner FPÖ-Chef Klubobmann Mag. Gernot Darmann, der stv. Parteichef NAbg. Bürgermeister Erwin Angerer und die ehemalige FPÖ-Bürgermeisterin der Gemeinde Steindorf, Marialuise Mittermüller, das neue Bürgerbüro der Freiheitlichen in Klagenfurt. Mittermüller wird in diesem

NEOS: Faktencheck zu Pamela Rendi-Wagners Wohnbau-Aussagen

Beispiele für Wohnbauförderung und Zahlen zu Wohnungsbauten in Salzburg sind aus der Luft gegriffen. Wien (OTS) - Die politische Kultur lebt von Debatten über Fakten, nicht über Fantasiezahlen. Dementsprechend liefern NEOS die korrekten Fakten zu ihren Tätigkeiten in der Salzburger Landesregierung im Bereich Wohnbau als Reaktion auf die gestern von SPÖ-Parteichefin Pamela Rendi-Wagner im Rahmen der Debatte mit Beate Meinl-Reisinger vorgebrachten Beispiele - Bei dem Beispiel der Eigentumswohnung in der

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen