Suchbegriff wählen

Boden

Wien braucht eine linke Opposition im Rathaus!

Die neue Partei LINKS präsentiert ihr Spitzenteam für die Gemeinderatswahl in Wien. Wien (OTS) - “Wir sind bereit - und Wien ist es auch!”, gibt sich Anna Svec, frisch gewählte Spitzenkandidatin von LINKS, überzeugt. Im Jänner 2020 gegründet, kämpft die junge Initiative in Kooperation mit der KPÖ Wien um den Einzug in den Wiener Gemeinderat und in alle Bezirksparlamente. Die 28-jährige Rechtsberaterin Svec, die 30-jährige Juristin Angelika Adensamer und der 44-jährige Kulturarbeiter Can Gülcü führen als

COVID-19 versetzt die Transport- und Logistikbranche in den Krisenmodus

Düsseldorf (ots) - Die Corona-Krise unterstreicht die Systemrelevanz der Logistikbranche / M&A-Geschehen in der Branche bricht ein / Digitalisierung und Innovation zeigen Wege aus der Krise / PwC-Experten erwarten langsame Erholung Flugzeuge bleiben am Boden, Container- und Kreuzfahrtschiffe im Hafen; der Reiseverkehr ist stark eingeschränkt und viele Fabriken haben zeitweise ihre Produktion heruntergefahren: Die Corona-Krise trifft die Transport- und Logistikbranche besonders hart. Die Bruttowertschöpfung im

Sportministerium, SV-Dachverband, ÖBSV und SPORTUNION: Inklusives Pilotprojekt überwindet Barrieren

Vizekanzler und Sportminister Kogler: „Die inklusiven Bewegungseinheiten von ‚Bewegt im Park‘ stellen das gemeinsame Sporteln und die Freude an der Bewegung in den Vordergrund.“ Wien (OTS) - Im Rahmen einer inklusiven Bewegungseinheit von „Bewegt im Park“ haben der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV) und die SPORTUNION ein neues Pilotprojekt präsentiert. Es schafft ein gemeinsames, kostenloses Sportangebot für Menschen mit und ohne Behinderung. Das finanzielle Fundament der Initiative bilden das

ADV: Flughäfen erholen sich nur langsam – Wegfall tausender Arbeitsplätze durch Kurzarbeit begrenzen

Berlin (ots) - Die Verkehrszahlen der deutschen Flughäfen zeigen den beispiellosen Einbruch der Luftfahrt. Eine schnelle Erholung ist nicht zu erwarten. Nach wie vor starten und landen nur ein Bruchteil der üblichen Anzahl an Flugzeugen. "Trotz der Lockerung der Reisewarnungen verharren aktuell die Passagierzahlen mit minus 85 Prozent am Boden. Rund 80 Prozent der Mitarbeiter sind in Kurzarbeit. Es droht der Wegfall zehntausender Arbeitsplätze bei Flughäfen und den Airport-Dienstleistern. Es herrscht Alarmstufe Rot für

Komme was wolle! – So übersteht Ihr Garten jedes Wetter

Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Mal ist es wochenlang heiß und die Sonne brennt vom Himmel, dann schüttet es wieder mal Tage lang wie aus Eimern und alles steht unter Wasser: Durch den Klimawandel wird unser Wetter immer extremer. Darunter leidet vor allem auch die Natur und das macht sich in unseren Gärten bemerkbar. Der Rasen ist trocken und verbrannt, die Beeren fallen vertrocknet vom Strauch und das angebaute Gemüse und die Kräuter verkümmern langsam. Wie Sie das mit ein paar cleveren Tricks ändern und Ihren

POL-UL: (UL) Ulm – 15-Jährige erpresst 57-Jährigen / Am Freitag nahm die Polizei in Ulm mehrere verdächtige Jugendliche vorläufig…

Ulm (ots) - Vor etwa vier Wochen soll die 15-Jährige nach Erkenntnissen der Ermittler mit dem Mann über das Internet Kontakt aufgenommen haben. Nach mehreren Kontakten seien auch intime Bilder ausgetauscht worden. Irgendwann wollte der Mann den Kontakt beenden und sich deswegen Ende Juni mit der Jugendlichen treffen. Das Treffen soll an einem Baggersee im Landkreis Neu-Ulm gewesen sein. An dem See sollen drei Männer versucht haben, dem 57-Jährigen das Telefon wegzunehmen. Als er flüchtete habe einer der Drei ihn

POL-OH: Ein außergewöhnlicher polizeilicher Auftrag

Großenmoor (ots) - Ein älteres Ehepaar aus dem unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg meldete am Montagabend, gegen 21.00 Uhr, einen ungewöhnlichen Verlust. Die Ehegattin habe versehentlich die Zahnprothese ihres Mannes in eine Großraummülltonne auf dem Rastplatz Großenmoor West entsorgt. In aller Sorge teilte die Dame mit, dass ihr Mann die Prothese zuvor in Taschentücher einwickelte und auf das Armaturenbrett ablegte. Als sie anschließend den Restmüll im Fahrzeug einsammelte, schnappte sie sich auch die in

POL-WI: Pressemeldungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis vom 13.07.2020

Wiesbaden (ots) - Wiesbaden 1. Fahrkartenkontrolleurin tätlich angegriffen, Wiesbaden, Friedrichstraße/Haltestelle Kirchgasse, Samstag, 11.07.2020, gg. 16.45 Uhr (ka)Eine Fahrkartenkontrolleurin der städtischen Verkehrsbetriebe wurde am Samstagnachmittag von einem bislang unbekannten Täter tätlich angegriffen und leicht verletzt. Im Rahmen ihrer Tätigkeit kontrollierte die 39-Jährige einen Fahrgast, der sich ersten Erkenntnissen zufolge mit einer weiblichen Begleiterin und drei Kindern im Bus aufhielt. Auf die

POL-E: Essen: Nach Ruhestörung und Drohungen überwältigen Polizisten aggressiven Mann- 32-jähriger Mann wollte Polizisten offenbar zum…

Essen (ots) - 45239 E.- Fischlaken: Entschlossen und mit großer Muskelkraft konnten Polizisten Freitagabend (10. Juli gegen 22:30 Uhr) am Rebstock einen bedrohlichen und unklaren Einsatz beenden. Anwohner benachrichtigten die Polizei, nachdem es zuvor durch einen Anwohner zu Ruhestörungen gekommen sein soll. Darüber hinaus teilten Zeugen mit, dass der Mann maskiert und möglicherweise mit einem Messer bewaffnet, zu lauter und aggressiver Musik getanzt habe. Obwohl die Beamten keine eigenen Feststellungen machten,

POL-PDKL: Dieseldiebstahl

Selchenbach (ots) - Im Zeitraum von Freitag bis Sonntag haben unbekannte Personen circa 340 Liter Diesel aus einem parkenden Lastkraftwagen entwendet. Der Lastkraftwagen parkte kurz vor der Landesgrenze zum Saarland neben der B420 auf einem dortigen Parkplatz. Bei dem Diebstahl wurde im dortigen Bereich der Boden verunreinigt, weshalb zum Abbinden des Diesels die Feuerwehr hinzugezogen wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von 400 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen