fbpx
Suchbegriff wählen

Boden

POL-HB: Nr.: 0228–Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt–

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Neustadt, Friedrich-Ebert-Straße Zeit: 7.4.20, 11.20 Uhr Bei einem Verkehrsunfall in der Bremer Neustadt wurde ein 80 Jahre alter Fahrradfahrer am Dienstagvormittag schwer verletzt. Er musste zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Eine 75-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 80-Jährige mit seinem E-Bike bei Rotlicht über die Friedrich-Ebert-Straße im Bereich der Wilhelm-Kaisen-Brücke. Dabei stieß er mit dem Auto einer 75-jährigen

NHM Wien-Paläontologe präsentiert neues Citizen Science-Projekt „Fossilfinder“ und einen Wanderführer in die Urzeit für Familien

Wien (OTS) - Ein erdwissenschaftliches Projekt des Naturhistorischen Museums Wien beschäftigt sich mit der Verbreitung von Fossilien der Kreidezeit (145 bis 66 Millionen Jahre) in Österreich. Spannende Feldforschung in den österreichischen Alpen bildet dabei die Basis für daraus resultierende Forschung. Ziel des Projekts sind vollständigere Verbreitungsdaten verschiedener Fossilgruppen der Kreidezeit in den österreichischen Nördlichen Kalkalpen. Die guten Aufschlüsse in Österreich werden dabei ständig weniger, das

PP Ravensburg: Pressemeldungen für den Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots) - (Grünkraut) Autofahrer rammt Verteilerkasten Am Montagnachmittag ist ein 37-jähriger Autofahrer von der Ravensburger Straße abgekommen und hat am Ende frontal einen Verteilerkasten gerammt. Bei dem Unfall verletzte er sich schwer. Der 37-Jährige fuhr kurz vor 17 Uhr auf der Ravensburger Straße ortseinwärts. Kurz nach der Einmündung Liebenhofer Straße kam er mit seinem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen und danach auf dem parallel zur Ravensburger Straße

Bau- und Immobilienbranche: Corona-Pandemie forciert integrales und digitales Arbeiten

Neue Arbeitskultur bietet neue Sichtweise auf Umweltthemen - Green Deal als Impulsgeber für Arbeitsprogramm 2020 Wien (OTS) - 2020 steht bislang im Zeichen von Corona-Krise und Klimawandel. Die IG Lebenszyklus Bau, der in Österreich rund 100 Unternehmen aus allen Bereichen der Bau- und Immobilienbranche angehören, sieht beides eng aufeinander bezogen. Die Corona-Krise erweise sich als Testfall für New-Work-Modelle, Flexibilität am Arbeitsplatz ändere auf einen Schlag traditionell einstudierte

POL-KA: (KA) Marxzell – Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrerin

Karlsruhe (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 60-Jahre alte Radfahrerin, schwer verletzt wurde, kam es an Montagnachmittag im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 3553 / 3554. Gegen 15.15 Uhr fuhr die 55 Jahre alte Unfallverursacherin mit ihrem BMW die Burbacher Straße von Schöllbronn kommend in Richtung Burbach. Beim Überqueren des Kreuzungsbereichs übersah sie die 60-jährige Radlerin, die zu diesem Zeitpunkt auf der Moosabltalstraße von Moosbronn in Richtung Fischweier, unterwegs war. Durch die

LPI-EF: Randaliert

Sömmerda (ots) - Weil ein 36-jähriger Mann in der Frohndorfer Straße von Sömmerda randalierte, kam die Polizei am Montagabend zum Einsatz. Der stark alkoholisierte Mann hatte im Treppenhaus einen Schuhschrank sowie mehrere Dachfenster auf dem Dachboden des Mehrfamilienhauses beschädigt und dabei über 1.000 Euro Sachschaden verursacht. Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurden sie von dem Mann angegriffen und beleidigt. Er wurde zu Boden gebracht, gefesselt und in Gewahrsam genommen. Auch auf der Dienststelle beruhigte

POL-BI: Fußgänger stößt Radfahrer um

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Die Polizei Bielefeld sucht einen Mann, der am Montag, den 06.04.2020, mit einem Radfahrer an der Stapenhorststraße in einen Streit geriet. Dabei schupste er den Bielefelder zur Seite. Der 64j-Jährige befuhr gegen 08:30 Uhr die Stapenhorststraße in Richtung Innenstadt. Er nutzte dabei eine gepflasterte Seitenstraße in der Nähe der Grünstraße. Dort ging ein Fußgänger mit angeleintem Hund in dieselbe Richtung. Um vor dem Überholen auf sich aufmerksam zu machen, klingelte der

Sicherheitsrisiko Leiter – 5 hilfreiche Tipps

Köln (ots) - Nicht alle Beschäftigten arbeiten zurzeit im Homeoffice. Gerade im produzierenden Gewerbe muss die Arbeit weitergehen. Deshalb bleibt auch in Corona-Zeiten der klassische Arbeitsschutz ein wichtiges Thema, zum Beispiel, um Unfällen im Zusammenhang mit Leitern vorzubeugen. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gibt in ihrer Zeitschrift "impuls" hilfreiche Tipps, um Leiterunfällen vorzubeugen. Diese Tipps sind auch für alle hilfreich, die zu Hause beim Heimwerken auf

POL-ME: Brandlegungen an städtischem Spielgerät – Polizei ermittelt und sucht Täter und Zeugen! – Heiligenhaus – 2004041

Mettmann (ots) - Wie die Feuerwehr Heiligenhaus soeben bereits mit eigener Pressemitteilung 9/2020 und eigenem Bildmaterial / ots ( als PDF in Anlage / Internet unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116231/4566003 ) berichtete, wurden Feuerwehr und Polizei in Heiligenhaus am Montagabend des 06.04.2020, gegen 18.00 Uhr, zu einem Brand an der Hunsrückstraße gerufen. Anwohner hatten einen Brand auf einer Grünfläche in Höhe des Hauses Nr. 21 bemerkt und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen erster

POL-SO: Lippstadt-Bad Waldliesborn – Betrunken ohne Licht

Lippstadt (ots) - Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Montagabend, gegen 22 Uhr, ein 22-jähriger Fahrradfahrer aus Gütersloh auf. Er befuhr die Quellenstraße ohne Licht in "Schlangenlinie". Als die Beamten ihn aufforderten anzuhalten stoppte er und fiel anschließend rücklings von seinem Fahrrad zu Boden. Auf Nachfrage gab er an, zuvor Alkohol und Drogen zu sich genommen zu haben. Es folgte die obligatorische Blutprobe und Anzeigenerstattung wegen der Trunkenheitsfahrt. (reh) Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen