Suchbegriff wählen

Freitag

Pressekonferenz: ÖGB, GBH und Fridays for Future fordern sozial gerechte Wärmewende

Am Freitag, 10. Februar 2023, findet um 10.30 eine gemeinsame Pressekonferenz des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, der Gewerkschaft Bau-Holz und Fridays for Future statt. Der Zusammenschluss aus Gewerkschafts- und Klimaschutzbewegung fordert gemeinsam eine rasche und sozial gerechte Energiewende. Nur mit sozialen Maßnahmen kann die notwendige Akzeptanz in der Bevölkerung für die dringend nötige Energiewende erreicht werden. Als Antwort auf die Energiekrise fordern der ÖGB, GBH und FFF gemeinsam den

Rauch/Tursky: Reise nach Finnland für neue Impulse zur Digitalisierung des Gesundheitswesens

Fortschritte bei der Digitalisierung als gemeinsames Ziel Wien (OTS) - Die Digitalisierung des österreichischen Gesundheitswesens soll in den kommenden Jahren deutlich an Fahrt aufnehmen. Österreich hat mit der Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA), dem e-Impfpass und dem Epidemiologischen Meldesystem in den vergangenen Jahren bereits deutliche Akzente in diesem Bereich gesetzt. Eine gemeinsame Reise des Gesundheitsministeriums und des Staatssekretariats für Digitalisierung nach Finnland in dieser Woche

ARBÖ: Urlauberschichtwechsel im Rahmen der Semesterferien und Tennis-Turnier sorgen für Staus

 Das Verkehrsgeschehen am kommenden Wochenende wird nach Einschätzungen der ARBÖ-Verkehrsexperten weitgehend durch den Semesterferienbeginn im Burgenland, Kärnten, der Steiermark, Tirol und Vorarlberg sowie das Ferienende in Niederösterreich und Wien geprägt sein. Die Final-Phase der „Upper Austria Ladies Linz“ wird in der oberösterreichischen Landeshauptstadt für Verzögerungen sorgen. Für die Schülerinnen und Schüler aus dem Burgenland, Kärnten, der Steiermark, Tirol und Vorarlberg sowie den deutschen Bundesländern

Aktivist:innen von Greenpeace International weiten Protest auf Shell-Plattform aus

Shell setzt auf einstweilige Verfügung - Umweltschutzorganisation fordert Verbot von neuen Öl- und Gasbohrungen auch in Österreich Wien (OTS) - Der seit einer Woche andauernde Protest von Aktivist:innen von Greenpeace International auf einer Shell-Ölplattform verstärkt sich. Auf dem Weg der Plattform durch den Ärmelkanal kletterten heute zwei weitere Klimaschützer:innen, darunter auch eine deutsche Aktivistin, mit Seilen an Bord. Gemeinsam mit den vier seit vergangener Woche Protestierenden fordern sie

Theater, Kabarett, Lesungen, Buchpräsentationen und mehr

Von „Drache Funki“ auf Schloss Hof bis „Rain Man“ in Mödling St.Pölten (OTS) - Am Mittwoch, 8. Februar, ist ab 11 und 14.30 Uhr im Rahmen des Semesterferien-Kinderkulturprogramms auf Schloss Hof das Marionettentheater „Drache Funki und der Krapfensteich“ zu sehen. Am Sonntag, 12. Februar, folgt ab 13 und 14.30 Uhr „Bernie der Bär“ der Kasperl & Co Stefan Gaugusch KG. Nähere Informationen unter 02285/20000, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at. Am Sonntag, 12. Februar, steht ab 11 Uhr im

„Haydn Kumpaney“ musiziert am 10.2. im Amtshaus 18

Auskünfte und Anmeldungen per E-Mail: guenter.geber@schule.at Das Kammermusik-Quartett „Haydn-Kumpaney“ tritt am Freitag, 10. Februar, im Zuge der Reihe „Währinger Musiksalon“ ab 17.00 Uhr im Festsaal im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100) auf. Bei ihrem 65. Konzert bringen die 4 Künstler*innen das ansprechende Programm „Klassische Klavierquartette II“ zu Gehör. Dargeboten werden Kompositionen der Tondichter Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Franz Anton Hoffmeister. Ein fixes Eintrittsgeld

Bundesheer: Verteidigungsministerin Tanner bei Angelobung in Gaming

149 Rekruten der Melker Pioniere sprachen ihr Treuegelöbnis Am Freitag, den 3. Februar 2023, fand in der Kartause Gaming die feierliche Angelobung von 149 Grundwehrdienern des Pionierbataillons 3 statt. Der Kommandant der „Melker Pioniere“, Oberst Michael Fuchs freute sich, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zur feierlichen Angelobung der jungen Soldaten begrüßen zu können. „Es war mir eine ganz besondere Freude, dieser würdigen Angelobung beiwohnen zu dürfen. Unsere Grundwehrdiener übernehmen mit dem

SPÖ-Bundesparteivorstand fordert geschlossen Rücktritt von FPÖ-Waldhäusl

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Deutsch: „Werden Kernthemen der SPÖ wie Kampf gegen Teuerung, Gesundheit und Bildung noch stärker thematisieren und kampagnisieren" Der SPÖ-Bundesparteivorstand hat heute, Freitag, einstimmig den Rücktritt von FPÖ-Landesrat Waldhäusl gefordert. SPÖ-Bundesparteivorsitzende Dr.in Pamela Rendi-Wagner verurteilt die menschenverachtenden Äußerungen Waldhäusls aufs Schärfste und betont: „Für mich ist klar, dass wir uns als Sozialdemokratie einer Partei, die einem Kind ins Gesicht sagt,

SPÖ-Deutsch an Kickl: „Rollte der Rubel für blaue Russland-Propaganda in die FPÖ-Parteikasse?“

"FPÖ steht auf Seite des Aggressors Putin und gefährdet unsere Neutralität" – Freundschaftsvertrag der FPÖ mit Putin-Partei nach wie vor aufrecht – FPÖ muss Finanzen offenlegen Wie das „profil“ heute, Freitag, aufdeckte, steckt die FPÖ mitten im Netz von Putins globaler Propaganda-Maschinerie. „Die veröffentlichten E-Mails eines russischen Propagandisten lassen tief blicken. Die engen Verflechtungen zwischen der Kickl-FPÖ und dem Kreml sind nicht mehr zu leugnen“, sagt SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian

ORF lud Vertreter/innen der Behindertenverbände zum Austausch über LICHT INS DUNKEL, Inklusion und Barrierefreiheit im ORF

Wien (OTS) - Auf Einladung des ORF fand am Freitag, dem 3. Februar 2023, im ORF-Mediencampus ein „Runder Tisch“ zu LICHT INS DUNKEL und den Themen Inklusion und Barrierefreiheit im ORF statt. Neben Vertreterinnen und Vertretern der Behindertenverbände und des Vereins LICHT INS DUNKEL nahmen ORF-Programmmacher/innen und weitere Expertinnen und Experten teil. Ziel des Runden Tischs war es, in Folge der an LICHT INS DUNKEL geäußerten Kritik einen lösungsorientierten und strukturierten Dialog zu starten, um so die