Suchbegriff wählen

Freitag

FPÖ – Schnedlitz: Die Ausreden der ÖVP werden immer abenteuerlicher

Korruptionsquote innerhalb der ÖVP bald schon höher als die Corona-Impfquote? Wien (OTS) - Nach den Spitzenvertretern stehen jetzt diverse Bünde der ÖVP im Visier der Korruptionsermittler. Der Wirtschaftsbund Vorarlberg ist ebenso Gegenstand von Untersuchungen wie neuerdings der Seniorenbund. ÖVP-Generalsekretärin Sachslehner musste sich dazu heute im „Ö1-Mittagsjournal“ verteidigen - mehr schlecht als recht, wie FPÖ-Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz findet: „Die ÖVP hat sich offenbar angesichts

AVISO: Pressestatement von Bundeskanzler Karl Nehammer, heute um 16.00 Uhr im Bundeskanzleramt

Wien (OTS) - Heute Freitag, 27. Mai 2022, um 16.00 Uhr gibt Bundeskanzler Karl Nehammer ein Pressestatement im Bundeskanzleramt. Termin für Medien: 16.00 Uhr PRESSESTATEMENT von Bundeskanzler Nehammer Ort: Bundeskanzleramt, Ballhausplatz 2, 1010 Wien (Einlass ab 15.15 Uhr) Wie üblich wird das Bundeskanzleramt Bilder über seinen Fotoservice unter fotoservice.bundeskanzleramt.at anbieten sowie via Livestream unter www.bundeskanzleramt.gv.at/live übertragen. HINWEISE ZUR MEDIENTEILNAHME Für die Teilnahme an diesem

Gerstl: Österreichische Staatsbürgerschaft ist höchstes Gut unserer Republik

ÖVP-Verfassungssprecher: Verleihung der Staatsbürgerschaft muss am Ende eines gelungenen Integrationsprozesses stehen, nicht am Anfang Wien (OTS/ÖVP-PK) - Die österreichische Staatsbürgerschaft ist das höchste Gut in unserer Republik und daher zu Recht der krönende Abschluss eines gelungenen Integrationsprozesses“, betont heute, Freitag, ÖVP-Verfassungssprecher Wolfgang Gerstl. Es müsse im Interesse aller in Österreich Lebenden sein, dass man sich vor der Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft

Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien

Stand vom 27. Mai 2022 Wien (OTS/RK) - Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus. Stand Freitag, 27. Mai 2022, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 900.736 positive Testungen bestätigt. 884.821 Personen sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 3.998. Die Bundeshauptstadt verzeichnet damit aktuell 11.917 aktive Fälle. Die

Ausstellungen, Museen, Vermittlungsprogramme und mehr

Vom „Pfingstereignis“ in Göttweig bis zum Schiele-Gespräch in Tulln St. Pölten (OTS/NLK) - Gestern, Donnerstag, 26. Mai, zu Christi Himmelfahrt, wurde in der Stiftskirche von Göttweig im Rahmen der Lateinischen Vesper das neu geschaffene Pfingstbild erstmals der Öffentlichkeit präsentiert: Das von Raphael Bergmann, der von 1983 bis 1995 dem Göttweiger Konvent angehörte, geschaffene und vom Kremser Schmidt inspirierte Werk „Pfingstereignis“ ersetzt das seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges fehlende

Land Kärnten: Terminvorschau KW 22

Klagenfurt (OTS) - Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter, untenstehend die Termine der Kärntner Landesregierung für die kommende Woche. Montag 30. Mai 2022 10:00 Uhr Pressekonferenz „Zweitwohnsitze in Kärnten - Ergebnisse einer Analyse zur Wertschöpfung“ LR Mag. Sebastian Schuschnig, LR Ing. Daniel Fellner, Kärnten Werbung Gf. Christian Kresse, WKK Fachgruppenobmann Sigismund Moerisch und Martin Domenig, Kohl & Partner Arnulfplatz 1, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, Amt der Kärntner

Medienöffentliche Termine von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Zeit vom 30. Mai – 5. Juni 2022

Wien (OTS) - Montag, 30. Mai 17.00 Uhr: Verleihung des Kurt Vorhofer- und des Robert Hochner-Preises/Rede (Präsidentschaftskanzlei), Livestream: https://youtu.be/NGqTVmtg1_s Der Zutritt in die Präsidentschaftskanzlei ist ausschließlich mit einem gültigen PCR-Test (max. 48 Std. alt) oder einem tagesaktuellen Antigentest (Abnahme durch eine Apotheke!) gestattet. Bitte weisen Sie beim Zutritt Ihren Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion und Ihren Test vor! Der Zugang in die Präsidentschaftskanzlei

A V I S O – PK Update Hackerangriff auf Kärntner Landesverwaltung, heute, Freitag, 11.00 Uhr

Klagenfurt (OTS/LPD) - Update zum Hackerangriff auf die Kärntner Landesverwaltung mit Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienstes, heute, Freitag, 11.00 Uhr, im Medienraum der Kärntner Landesregierung, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt. Live-Stream über: https://land-kaernten.business-stream.at (Schluss Aviso) Amt der Kärntner Landesregierung, Landespressedienst 050 536-10201 www.ktn.gv.at OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES

EQS-HV: STRABAG SE: Einberufung der 18. Ordentlichen Hauptversammlung

EQS-News: STRABAG SE / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung STRABAG SE: Einberufung der 18. Ordentlichen Hauptversammlung 27.05.2022 / 09:54 Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ══════════════════════════════════════════════════════════════════════════ STRABAG SE Villach, FN 88983 h ISIN AT000000STR1 Einberufung der Hauptversammlung Wir laden hiermit

Brunner: Bereits mehr als 600.000 Gutscheine für Energiekostenausgleich eingelöst

Entspricht potentieller Entlastung von über 90 Mio. Euro - 85 % der Gutscheine werden online eingelöst Wien (OTS) - Um die Menschen in Österreich angesichts der erhöhten Energiekosten finanziell zu unterstützen, hat die Bundesregierung ein rund 4 Mrd. Euro schweres Anti-Teuerungspaket beschlossen. Ein Teil dieses Pakets – neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags, die jedem Haushalt durchschnittlich 250 Euro mehr bringen – ist der Energiekostenausgleich in