Suchbegriff wählen

Salzburg

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 1.203.103 Fälle, 12.844 verstorben und 1.087.133 genesen. 3.107 hospitalisiert, davon 661 intensiv. 4.625 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 1.203.103 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (6. Dezember, 9:30 Uhr) sind österreichweit 12.844 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 1.087.133 wieder genesen. Derzeit befinden sich 3.107 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 661 auf Intensivstationen

„Wir feiern Kultur“: ORF-„matinee“ deluxe am Feiertag mit „Barocke Weihnachten“, Buchbinder-Doppel und zehn Museen-Besuchen

Von 9.05 bis 12.55 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - In Zeiten von Lockdowns ermöglicht der ORF seinen Zuseherinnen und Zusehern verstärkt Zugang zu kulturellen Erlebnissen: So nützt ORF 2 den Feiertag am Mittwoch, dem 8. Dezember 2021, ab 9.05 Uhr zu einer ausgedehnten „matinee“ mit hochkarätigen Kulturabenteuern zwischen Tradition, Klassik und bildender Kunst. Unter dem Motto „Wir feiern Kultur“ blickt der von Teresa Vogl präsentierte Vormittag deluxe zu Mariä Empfängnis zunächst auf „Barocke Weichnachten“ und

Armutskonferenz fordert neu aufgestellte Regierung zu Neustart bei „Sozialhilfe“ auf

Reform und Sanierung: Die negativen Auswirkungen auf Menschen mit Behinderungen, Wohnen, Frauen in Not, Gesundheit, Kinder und Familien sind massiv Wien (OTS) - Zu einem „Neustart bei Sozialhilfe und Armutsbekämpfung“ fordert die Armutskonferenz die neu zusammengestellte Regierung auf. Die Abschaffung der Mindestsicherung und das verabschiedete neue „Sozialhilfegesetz“ ist ein jetzt leidvoll erlebter Rückschritt in effektiver Armutsbekämpfung in Österreich. „Statt in einer Krisensituation Schutz zu bieten,

Aus die Maus – Die neue Comedy-Serie mit Nina Proll

Nina Proll, Maria Furtwängler, Gregor Bloéb u.v.a. in Uli Brées neuer Serie, ab Di., 07.12., 21:05 Uhr bei ServusTV Salzburg (OTS) - Einst war sie eine gefeierte Seriendarstellerin – jetzt arbeitet Bianca (Nina Proll) in einem Tierbestattungsinstitut. Und das, obwohl sie eigentlich kein Herz für Tiere hat. In Uli Brées neuer Serie trifft Bianca die unterschiedlichsten Tierbesitzer und lernt dabei nicht nur eine Menge über das Leben und Sterben, sondern auch über sich selbst. Bianca M. Patzelsperger (Nina

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 1.198.478 Fälle, 12.796 verstorben und 1.075.482 genesen. 3.029 hospitalisiert, davon 651 intensiv. 5.192 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 1.198.478 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (5. Dezember, 9:30 Uhr) sind österreichweit 12.796 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 1.075.482 wieder genesen. Derzeit befinden sich 3.029 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 651 auf Intensivstationen

Musikalische Grüße an die ganze Welt: Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2022 am 1. Jänner live in ORF 2 und Ö1

Dazu u. a.: Dokumentationen, ORF-Ballettproduktion und „Pausenfilm“, umfassende Berichterstattung Wien (OTS) - Am 1. Jänner 2022 ist es wieder soweit! Traditionell eröffnet der ORF das neue Jahr mit der Übertragung des berühmtesten Klassikereignisses der Welt aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Die finalen Vorbereitungen zum 82. Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, das live um 11.15 Uhr in ORF 2 und Ö1 erklingen wird, laufen bereits auf Hochtouren. Der nach 2009 und 2014 zum dritten Mal

Dreharbeiten zum Landkrimi „Immerstill“

Und on air: Zwei neue Filme der ORF-Erfolgsreihe ab 21. Dezember in ORF 1 Wien (OTS) - Bevor Stefanie Reinsperger und Manuel Rubey dem salzburgischen „Flammenmädchen“ (21. Dezember, 20.15 Uhr, ORF 1) auf der Spur sind und die Zahl „Vier“ (18. Jänner 2022, 20.15 Uhr, ORF 1) dem Niederösterreich-Duo Julia Franz Richter und Regina Fritsch so manches Rätsel aufgibt, wird in Kärnten auch schon wieder ein neuer Landkrimi gedreht: Ins fiktive – und titelgebende – „Immerstill“ (AT) verschlägt es das

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 1.193.286 Fälle, 12.753 verstorben und 1.063.484 genesen. 3.163 hospitalisiert, davon 648 intensiv. 7.304 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 1.193.286 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (4. Dezember, 9:30 Uhr) sind österreichweit 12.753 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 1.063.484 wieder genesen. Derzeit befinden sich 3.163 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 648 auf Intensivstationen

Europäischer Mediengipfel Lech im Digitaltalk: Internationale Medienvertreter analysieren das politische Erdbeben in Österreich

Mit zwei hochkarätig besetzten Diskussionsrunden setzt das renommierte Veranstaltungsformat ein starkes digitales Zeichen. Lech am Arlberg (OTS) - Eine internationale Runde von Journalistinnen und Auslandskorrespondenten diskutiert das aktuelle Polit-Beben, in der darauffolgenden Expertenrunde wird die „Generation Protest“ durchleuchtet. Unter der Leitung von Bernhard Odehnal (Mitglied des Recherchedesk von Tamedia) analysieren Ivo Mijnssen (Präsident des Verbandes der Auslandspresse in Wien; NZZ

Austrian Power Grid AG (APG) und Projektpartner reichen Strominfrastrukturprojekt zur UVP ein

Wien/Linz (OTS) - Gemeinsam mit den Projektpartnern Netz Oberösterreich GmbH (Netz OÖ) und LINZ NETZ GmbH (LINZ NETZ) hat die APG am 29. November das Projekt „Sichere Stromversorgung für den Zentralraum Oberösterreich“ zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) eingereicht. Strenges und transparentes Verfahren Die UVP ist das strengste Prüfungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastruktur- und Bauvorhaben in Österreich. Ein offenes und transparentes Verfahren ist der APG und den Projektpartnern ein großes Anliegen. Mit