fbpx
Suchbegriff wählen

RP

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht

Rennerod (ots) - Rennerod. Am Montag, dem 15.07.2019, kam es zwischen 15:30 und 16:15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Rennerod. Ein roter VW Golf parkte vor dem Anwesen Nr. 17, in Höhe eines Frisörsalons. Durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug wurde der PKW an der hinteren Tür auf der Fahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerburg (02663 9805-0) zu

POL-PDWIL: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Bernkastel-Kues (ots) - Am Montag, dem 15.07.2019 kam es in Bernkastel-Kues gegen 17:00 Uhr an der Einmündung Schillerstraße/Nikolausufer zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16jähriger Fahrer eines Kraftrades leicht verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen missachtete der Fahrer eines PKW, welcher von der Schillerstraße nach links auf das Nikolausufer abbiegen wollte, die Vorfahrt des von links kommenden Krad-Fahrers. Hierbei verletzte sich der Krad-Fahrer leicht und wurde durch den verständigten Rettungsdienst zur

POL-PIKIR: Anrufe durch Falsche Polizeibeamte

Bad Sobernheim (ots) - Am heutigen Montag kam es zu mehreren Anrufen von Falschen Polizeibeamten bei Rentnerinnen und Rentnern in Bereich Bad Sobernheim. Die Betrüger erfinden Geschichten, um ihr Gegenüber massiv unter Druck zu setzen, um so an Bargeld, Schmuck oder andere Wertgegenstände zu gelangen. Die Masche ist immer die Gleiche: Mit geschickter Gesprächsführung bringen die Täter ihre Opfer dazu, ihr Hab und Gut an einen vermeintlichen Polizeibeamten zu übergeben. So habe die "Polizei" aktuell einen Verbrecher

POL-PDWIL: Verkehrsunfall mit Flucht

Klausen (ots) - Am Sonntag, den 14.07.2019 wurde der Polizeiinspektion Wittlich gegen 07.30 Uhr ein verunfallter Pkw ohne Insassen an der L 47 (Ortsumgehung Klausen) gemeldet. Bei Eintreffen der Beamten erschien auch der Unfallverursacher gerade wieder an der Unfallstelle. Es stellte sich heraus, dass der 32jährige bereits gegen 04.00 Uhr, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und im Graben liegen geblieben war. Zudem ergab sich der Verdacht, dass Fahrer unter

BPOL-KL: Bundespolizei sperrt Gleise im Bahnhof Neustadt an der Weinstraße

Kaiserlautern (ots) - Am 15.07.2019 um ca. 13:50 Uhr stellte eine Streife der Bundespolizei in Neustadt einen herrenlosen Gegenstand unter der Fußgängerbrücke auf Gleis 4 fest. Es handelte sich hier um einen kleinen rollenden Einkaufskorb. Da nicht alle Gegenstände in dem Korb zweifelsfrei erkennbar waren und aufgrund des Fundortes, entschloss sich die Bundespolizei die Gleise 2 bis 4 für den weiteren Zugverkehr zu sperren und die Bahnsteige zu räumen. Ein Spürhund der Bundespolizei konnte keine gefährlichen Stoffe

POL-PPWP: Steinewerfer wenig zielsicher und wurfstark

Kaiserslautern (ots) - Wenig zielsicher und wurfstark zeigte sich am Sonntag im Stadtgebiet ein 27-Jähriger. Der Mann stand am frühen Morgen vor einem Mehrfamilienhaus und wollte einen dort wohnenden Bekannten besuchen. Weil an der Eingangstür keine Klingel war, der Handyakku des 27-Jährigen leer und der Mann auch sonst keine Möglichkeiten sah Kontakt mit seinem Bekannten aufzunehmen, warf er Steine gegen dessen Fenster. Offensichtlich reichte die Wurfkraft des 27-Jährigen nicht bis ins vierte Obergeschoss, und er traf

BPOL-KS: Betrunkener Rentner hält Bundespolizei und Berufsfeuerwehr auf Trab

Gießen (ots) - Für jede Menge Ärger sorgte am vergangenen Wochenende ein 63-Jähriger aus Butzbach. Der polizeibekannte Senior löste mehrfachfach die Brandmeldeanlage im Gießener Bahnhof aus und sorgte insgesamt für zwei Fehleinsätze der Gießener Berufsfeuerwehr. Jedes Mal rückte ein kompletter Einsatzzug völlig umsonst aus. Beamte des Bundespolizeireviers Gießen nahmen den 63-Jährigen gleich zweimal in Gewahrsam. Angefangen hat das am Samstagmorgen um 5 Uhr. Lautstark grölend und völlige betrunken (Alkoholtest ergab

POL-PPRP: Unfall mit Güterzug

Ludwigshafen (ots) - Eine 28-jährige PKW-Fahrerin missachtete heute (15.07.2019) am Bahnübergang einen Güterzug wurde von diesem erfasst. Die junge Frau war gegen 8.49 Uhr mit ihrem PKW auf dem Keßlerweg unterwegs und wollte den dortigen Bahnübergang überqueren. Hierbei missachtete sie die optischen und akustischen Warnsignale eines herannahenden Güterzugs. Der Güterzug kollidierte mit dem Fahrzeug. Durch Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf 16 000 Euro beziffert. Rückfragen bitte an:

POL-PPKO: Leergutdiebe in Koblenz unterwegs

Koblenz (ots) - Am Sonntag, 14.07.2019, 19.30 Uhr, meldeten Zeugen einen Diebstahl von Leergutkisten auf dem Gelände eines Getränkefachmarkts in Koblenz, Auf den Sieben Morgen. Diese beobachteten zwei männliche Personen, die dort über den Zaun auf das Gelände kletterten und vier Leergutkisten stahlen. Anschließend flüchteten sie mit ihren Fahrrädern in Richtung Wendehammer / Tennisplätze. Einer der Täter wurde wie folgt beschrieben: Er trug eine schwarze Jogginghose mit weißem Aufdruck, schwarzer Kapuzenhoodie mit

POL-PDLU: (Frankenthal) -Mülltonne angezündet-

Frankenthal (ots) - Am 15.07.2019, gegen 03.15 Uhr, wird durch einen Zeugen eine brennende Mülltonne in der Eisenbahnstraße, kurz vor der Unterführung zur Heßheimer Straße gemeldet. Durch die eingesetzte Feuerwehr kann diese gelöscht werden. Es wird davon ausgegangen, dass die Mülltonne durch einen bislang unbekannten Täter in Brand gesetzt wurde. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen