Suchbegriff wählen

Kärnten

EM-Bronze für Kärntner Kanuten Felix Oschmautz

LH Kaiser gratuliert herzlich - Kärnten bei Trainings- und Betreuungsmöglichkeiten sehr gut und nachhaltig aufgestellt Klagenfurt (OTS/LPD) - Der 22-jährige Maria Saaler Felix Oschmautz hat bei der Europameisterschaft im Kanu-Wildwasserslalom in der Slowakei die Bronzemedaille gewonnen. Für den jungen Athleten vom Kajakverein Klagenfurt ist es die erste Medaille bei einem Großereignis in der Erwachsenenklasse. Kärntens Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser gratuliert ihm dazu herzlich. „Die große

Douglas Hoyos: „Ich gratuliere Janos Juvan und wünsche ihm seinen Team für die neuen Aufgaben alles Gute“

Douglas Hoyos: „Ich gratuliere Janos Juvan und wünsche ihm seinen Team für die neuen Aufgaben alles Gute“ Wien (OTS) - Im Rahmen der Landesmitgliederversammlung von NEOS Kärnten wurde heute Janos Juvan 97,1% zum neuen Landessprecher gewählt. Weiters wurden Ingo Sauer zum Stellvertreter und Julia Jelenik sowie Michael Holzer als Mitglieder ins Landesteam gewählt. „Ich gratuliere Janos Juvan und dem ganzen Team sehr herzlich und wünsche ihnen für die neuen Aufgaben alles Gute“, so NEOS-Generalsekretär

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.246.631 Fälle, 18.651 verstorben und 4.191.006 genesen. 498 hospitalisiert, davon 48 intensiv. 1.766 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.246.631 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (28. Mai, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.651 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 4.191.006 wieder genesen. Derzeit befinden sich 498 mit dem Corona-Virus infizierte Personen in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 48 auf Intensivstationen betreut.

Update Hackerangriff Kärnten: E-Mails und Bürgerservices sollten bis spätestens Mitte nächster Woche wieder funktionieren

Laut Fachleuten ist man auf einem guten Weg - Bürgerinnen und Bürger direkt betreffende Services haben Priorität Klagenfurt (OTS/LPD) - Auch über das Wochenende wird in der Kärntner Landesverwaltung akribisch daran gearbeitet, das von einem Hackerangriff betroffene Computersystem wieder vollständig zum Laufen zu bringen. „Priorität haben dabei weiterhin die Bürgerinnen und Bürger direkt betreffende Services“, sagt heute, Samstag, Gerd Kurath, der Leiter des Landespressedienstes. Bis spätestens Mitte

Schweres Unwetter in Kärnten verursacht eine halbe Million Euro Schaden

Gestriges Hagelunwetter trifft erneut die Landwirtschaft Klagenfurt (OTS) - (Österreichische Hagelversicherung, 28. Mai 2022): Gestern am Abend zogen Gewitter mit Starkregen und schwerem Hagel über Kärnten hinweg. Besonders stark betroffen sind die Bezirke Klagenfurt Land, Feldkirchen und Sankt Veit an der Glan. Auf einer Fläche von 3.500 Hektar wurden Ackerkulturen (Getreide, Mais, Soja) sowie das Grünland und auch der Gartenbau teilweise massiv zerstört. „Die Unwetter in Kärnten verursachten erneut

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 4.244.865 Fälle, 18.643 verstorben und 4.187.970 genesen. 498 hospitalisiert, davon 46 intensiv. 1.572 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 4.244.865 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (27. Mai, 9:30 Uhr) sind österreichweit 18.643 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 4.187.970 wieder genesen. Derzeit befinden sich 498 mit dem Corona-Virus infizierte Personen in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 46 auf Intensivstationen betreut.

Update Hackerangriff: Bürgerinnen und Bürger direkt betreffende Services haben Priorität

Magistrat Villach sprang bei Contact Tracing ein – Ausgefallene Termine in BHs und Landesverwaltung sollen so schnell wie möglich nachgeholt und abgearbeitet werden Klagenfurt (OTS/LPD) - In der Kärntner Landesverwaltung wird nach dem Hackerangriff weiterhin auf Hochtouren gearbeitet, um das Computersystem wieder vollständig zum Laufen zu bringen. Wann das genau sein wird, kann derzeit aber noch nicht gesagt werden. Laut Gerd Kurath, dem Leiter des Landespressedienstes, geht man nach einer

Land Kärnten: Terminvorschau KW 22

Klagenfurt (OTS) - Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter, untenstehend die Termine der Kärntner Landesregierung für die kommende Woche. Montag 30. Mai 2022 10:00 Uhr Pressekonferenz „Zweitwohnsitze in Kärnten - Ergebnisse einer Analyse zur Wertschöpfung“ LR Mag. Sebastian Schuschnig, LR Ing. Daniel Fellner, Kärnten Werbung Gf. Christian Kresse, WKK Fachgruppenobmann Sigismund Moerisch und Martin Domenig, Kohl & Partner Arnulfplatz 1, 9021 Klagenfurt am Wörthersee, Amt der Kärntner

Austrian Power Grid (APG): Rund 76 Prozent Stromdeckung durch Erneuerbare

Wien (OTS) - APG-Factbox im April zeigt Aufschwung bei Stromdeckung durch Erneuerbare. Erstmals wieder mehr Stromexport möglich. Eingriffe in das Stromnetz verursachen Kosten von rund 19 Millionen Euro. Die Stromerzeugung durch nachhaltige Energiequellen hat im April gegenüber den Vormonaten wieder zugelegt. Rund 76 Prozent des österreichischen Stromverbrauchs konnten durch Erneuerbare gedeckt werden. Bei einem Gesamtverbrauch von 4.666 Gigawattstunden (GWh) in den Kalenderwochen 14 bis 17, sind das rund 3.546 GWh. In

Brunner: Bereits mehr als 600.000 Gutscheine für Energiekostenausgleich eingelöst

Entspricht potentieller Entlastung von über 90 Mio. Euro - 85 % der Gutscheine werden online eingelöst Wien (OTS) - Um die Menschen in Österreich angesichts der erhöhten Energiekosten finanziell zu unterstützen, hat die Bundesregierung ein rund 4 Mrd. Euro schweres Anti-Teuerungspaket beschlossen. Ein Teil dieses Pakets – neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags, die jedem Haushalt durchschnittlich 250 Euro mehr bringen – ist der Energiekostenausgleich in