fbpx
Suchbegriff wählen

Kärnten

Kärntner Tourismus schließt 2019 positiv ab

LR Schuschnig: 13-Millionen-Nächtigungsmarke zum dritten Mal in Folge erreicht - Bester Dezember seit Beginn der Aufzeichnungen 1969 - Investitionen in saisonverlängernde Infrastruktur Klagenfurt (OTS) - „Über 13 Millionen Nächtigungen und Rekordankünfte von + 1,9% im Jahr 2019 ist die Erfolgsbilanz des Kärntner Tourismus. Ich darf allen Tourismusbetrieben und Touristikern zu diesem positiven Ergebnis gratulieren und meinen Dank aussprechen“, so der Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig heute nach

FPÖ-Darmann: Unfassbare Vorgänge an Kärntner NMS – Lehrer müssen Asylanten-Kindern gute Noten geben

Linksliberale Bildungspolitik führt unser Schulsystem ad absurdum Klagenfurt (OTS) - Fassungslos zeigt sich der Kärntner FPÖ-Chef Klubobmann Mag. Gernot Darmann angesichts von medial kolportierten Vorgängen in einer ‚Neuen Mittelschule‘ in Kärnten. Medienberichten zufolge werden in dieser Bildungseinrichtung Lehrer dazu angehalten, Asylanten-Kindern gute Noten zu geben – egal ob sie die entsprechende Leistung erbringen oder nicht. „Weil sich diese Kinder nicht integrieren können oder wollen und daher nur

Tradition ist gut – Tradition mit Innovation ist unschlagbar

Die Attraktivität eines Wirtschaftsstandortes zeigt sich nicht zuletzt daran, wie viele neue Unternehmen gegründet und wie bestehende Unternehmen fortgeführt werden. Klagenfurt (OTS) - „Der Gründerboom in Kärnten hält an. Das ist besonders in Zeiten abflauender Konjunktur ein starkes Zeichen für unsere Wirtschaft und den Lebensstandort Kärnten“, erklärte Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit der Bundesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft (JW), Christiane Holzinger.

Festrede zum Wiener-Akademikerball 2020

Wien (OTS) - (Hannes Hundegger) Sehr geehrte Damen, meine Herren, hochgeschätztes Ballpublikum! „Wer seine Heimat liebt, der spaltet sie nicht“, so sprach es unser Herr Bundespräsident kurz vor der Angelobung der Bundesregierung. Das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands gilt verschiedentlich als Mahnwacher, aus seiner Geschichte heraus bis heute vorwiegend am rechten Rand. Gegründet 1963 hat sich der Verein das Ziel gegeben, nicht nur Widerstand und Verfolgung im Dritten Reich zu dokumentieren,

SPÖ Kärnten – AVISO: #SocialMonTalk-Diskussion am 27.1.2020, 18:00 Uhr, in der SPÖ-Landesorganisation.

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflich, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet- und Fotoredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: Erste #SocialMonTalk-Diskussion 27.1.2020 18:00 Uhr Thema: „Welches Grundeinkommen brauchen wir? SPÖ-Landesorganisation Kärnten Lidmanskygasse 15, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee Begrüßung: LH Dr. Peter Kaiser Keynote: Dr. Markus Marterbauer Am Podium: LHStv.in Dr.in Gaby Schaunig Dr. Clemens Wallner Moderation: Peter Plaikner In den Social MonTalks

FPÖ-Darmann: Gnadenlose Manegold-Jagd der SPÖ auf Kosten der Steuerzahler

Bei Prozessen vergeudetes Geld will sich Kabeg nun bei chronisch Kranken via Parkgebühren zurückholen Klagenfurt (OTS) - „Es hat der SPÖ nicht genügt, dass man Ines Manegold vorzeitig vom Kabeg-Vorstandsposten entfernt hat, um Arnold Gabriel, den Ex-Büroleiter von LH Peter Kaiser auf umstrittene Weise zu installieren. Der neue Kabeg-Chef hat dann jahrelang alle nur denkbaren straf-, arbeits- und zivilrechtlichen Schritte gegen seine Vorgängerin veranlasst, um ihr etwas ans Zeug zu flicken. Er ist damit

AVISO: Ausstellungseröffnung: SHOAH – Wie war es menschlich möglich? 27.01. 2020, 17:00h, durch LH Peter Kaiser/Renner Institut…

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflich, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet- und Fotoredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: Ausstellungseröffnung: SHOAH - Wie war es menschlich möglich? Montag, 27. Jänner 2020 17:30h Renner Institut Kärnten (SPÖ-Landesorganisation) Lidmanskygasse 15, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee durch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser Die Ausstellung befasst sich mit den wichtigsten historischen Aspekten des Holocaust, angefangen mit dem jüdischen Leben

Austrian Anadi Bank zurück auf dem Kapitalmarkt

(Wien, 21.12.2018) * Platzierung von Nachrangkapital (Tier 2) über EUR 25 Mio. * Stärkung der Kapitalbasis nach starkem Wachstum im Kreditgeschäft * Erfolgreiche Emission als Beleg der gelungenen strategischen Neuausricht Die Austrian Anadi Bank hat in den vergangenen Jahren eine Restrukturierung und Neuausrichtung umgesetzt: Das Institut hat sich als „smarte Hybridbank“ neu positioniert und wechselte in einen erfolgreichen Wachstumsmodus. Mit einem Neugeschäftszuwachs von über 30 % im Kreditgeschäft

RUNE – Winner des EU European Broadband Award 2019 – startet erstes Projekt in Österreich

Glasfaserbreitbandinfrastruktur wird in Kürze in ausgewählten ländlichen Gebieten Österreichs verfügbar sein Wien (OTS) - Pronovum GmbH gründet zusammen mit in- und ausländischen Partnern aus vier EU-Ländern das Unternehmen RUNE AUGE GmbH, welches ausschließlich im ländlichen Raum in Österreich die Infrastruktur für ultraschnelles optisches Glasfaserbreitband errichten wird. Schnelleres Surfen im Internet, das Streamen von Inhalten in 4k/8k/HD-Auflösung und weitere Vorteile des optischen

Unwetterkatastrophe in Südösterreich: Anadi Bank bietet Soforthilfe an

(Wien, 5.11.2018) * Soforthilfe-Kredit für unwetterbetroffene Mensche * Bis zu EUR 10.000 innerhalb von 24 Stunden * 3 Monate rückzahlungsfrei * Aktionskondition, Bearbeitungsgebühr entfällt Aktuell sind weite Teile Südösterreichs von Überschwemmungen betroffen. Schon jetzt sind die Schäden beträchtlich und die Lage bleibt weiterhin angespannt. Bis finanzielle Hilfe anläuft, dauert es meist noch. Daher hat die Austrian Anadi Bank einen Soforthilfe-Kredit für Menschen, die von den Unwettern

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen