Suchbegriff wählen

Klaus

Architekt Daniel Fügenschuh zum Präsidenten der ZT-Kammer gewählt

Fügenschuh vertritt ab sofort knapp 9.500 Ziviltechniker:innen in Österreich. Neuer Vizepräsident ist der Zivilingenieur Klaus Thürriedl. Am 23. September 2022 wurde der Tiroler Architekt Daniel Fügenschuh zum Präsidenten der Bundeskammer der Ziviltechniker:innen gewählt. Damit löst er Rudolf Kolbe, Zivilingenieur für Vermessungswesen, an der Spitze der ZT-Kammer ab. Daniel Fügenschuh bringt viel Erfahrung in der Standesvertretung mit. Seit 2018 war er Vizepräsident der Bundeskammer und Vorsitzender der

TERMINAVISO: Angewandte Interdisciplinary Lab: HOLOBIONT. LIFE IS OTHER. Presseführung am 5.10.2022

Einladung zu Pressegespräch und Presseführung der Ausstellung HOLOBIONT.LIFE IS OTHER. AM MITTWOCH, 5. OKTOBER 2022 UM 10.30 UHR mit den Kurator:innen Judith Reichart, Lucie Strecker, Thomas Feuerstein, Jens Hauser Ausstellungseröffnung: 5.10.2022 um 19 Uhr / Ausstellungsdauer: 5.10.2022 bis 20.1.2023 / Montag - Freitag 13-18 Uhr, Donnerstag 13-20 Uhr. Eintritt frei.  Ort: Angewandte Interdisciplinary Lab, Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien   Wir werden von Bakterien und Viren besiedelt, so wie wir Menschen Häuser,

„ORF III Kulturdienstag“: „Erbe Österreich“-Premieren „Wiener Grätzelgeschichten“, Teil 2, und Finale „Wiener Plätze“

Außerdem: Neue Folge „erLesen“, „Kultur Heute Spezial“ zur „ORF-Langen Nacht der Museen“ Wien (OTS) - Der „ORF III Kulturdienstag“ präsentiert am 27. September 2022 drei „Erbe Österreich“-Produktionen, darunter „Von Meidling bis Simmering“ – den zweiten Teil der Trilogie „Wiener Grätzelgeschichten“ – sowie die letzte Folge „Wiener Plätze“. In einer neuen Ausgabe des Büchermagazins „erLesen“ sind Bernhard Aichner, Ursula Poznanski und Joesi Prokopetz zu Gast bei Heinz Sichrovsky. Im Vorabend meldet sich

„Klartext“ mit Klimaschutz- und Energieministerin Gewessler (Grüne) und IV-Präsident Knill am 28.9. im ORF-RadioKulturhaus

Wien (OTS) - „Alarmstufe Winter“ lautet der Titel von „Klartext“ am Mittwoch, den 28. September im ORF-RadioKulturhaus. Bei Klaus Webhofer diskutieren Klimaschutz- und Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) und der Präsident der Industriellenvereinigung Georg Knill. Das Gespräch vor Publikum beginnt ausnahmsweise schon um 17.00 Uhr. Die Aufzeichnung ist ab 18.30 Uhr in Ö1 zu hören. Die galoppierende Inflation hat das Land fest im Griff. Für die Bevölkerung wurden schon diverse Hilfspakete geschnürt, nicht so für

ORF-„Pressestunde“ mit Klaus Neusser, Direktor Institut für Höhere Studien, IHS

Am 25. September um 11.05 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Der Krieg in der Ukraine droht durch die russische Teilmobilmachung weiter zu eskalieren. Die EU prüft als Reaktion bereits ein weiteres Sanktionspaket. Gleichzeitig werden hierzulande die Folgen der Rekordinflation und die Preissteigerungen bei den Energiekosten immer stärker spürbar. Wie beurteilt der interimistische IHS-Chef Klaus Neusser vor diesem Hintergrund die Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung gegen die Teuerung? Welche Folgen hätten weitere

AVISO: 40 Jahre ABA – Impulse für internationale Direktinvestitionen und Fachkräfte

PK mit BM Kocher, ABA-GF Tritscher, IHS-Chef Neusser und Liz Lux Wien (OTS/BMAW) - Internationale Direktinvestitionen und Fachkräfte sind wesentliche Pfeiler der Wertschöpfung in Österreich. Die Austrian Business Agency (ABA) wirbt daher seit 40 Jahren für den Standort Österreich. Neben dieser Unterstützung ist es wichtig, dass internationale Unternehmen in Österreich beste Rahmenbedingungen vorfinden und der Standort im internationalen Vergleich konkurrenzfähig ist. Arbeits- und Wirtschaftsminister Martin

Laboranalyse zeigt Toxizität von Covid-19 Antigen-Tests (Mit Video!)

Natriumazid nachgewiesen. Händler verweigern Auskunft. Behörden bleiben untätig. Sofortige Erfüllung der gesetzlichen Pflicht zur Prüfung von Medizinprodukten, speziell wenn sie in Kinderhände gelangen. Dies ist die Forderung der Teilnehmer an der Pressekonferenz "Laboranalyse zu Flüssigkeit in Covid-19 Antigen-Tests", die am 22. September in Wien stattfand. Die teilnehmenden Juristen und Fachexperten präsentierten die Ergebnisse von Laboruntersuchungen und internationale Erkenntnisse über die

Armenak Utudjian ist neuer Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK)

Der bisherige Vizepräsident wurde von der Vertreterversammlung des ÖRAK zum Nachfolger von Rupert Wolff gewählt, der zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde. Nach elf Jahren als Präsident und insgesamt 20 Jahren im Präsidium des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages (ÖRAK) erklärte Dr. Rupert Wolff am Donnerstag im Rahmen des Anwaltstages in Andau seinen Rückzug. Er tat dies ein Jahr vor Ablauf seiner insgesamt vierten Funktionsperiode. Der bisherige Vizepräsident Dr. Armenak Utudjian wurde von der

Public-Value-Konferenz im ORF: Öffentlich-rechtliche Medien wirken Negativeffekten der digitalen Transformation entgegen

Neue Ausgabe der Schriftenreihe „TEXTE“ und aktuelle Public-Value-Studie des ORF auf zukunft.ORF.at Wien (OTS) - Mit öffentlich-rechtlichen Medien verfügt Europa über eine geeignete Infrastruktur, um den Negativeffekten digitaler Transformation entgegenzuwirken. Das ist eine Chance, nicht zuletzt ein Potenzial, das in Zukunft zu entwickeln ist. Zu diesem Schluss kommen die rund 100 Wissenschafter/innen, die von 19. bis 21.September 2022 auf Einladung von ORF und Universität Wien aktuelle Herausforderungen

30 Jahre Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. feiert ihr 30-jähriges Firmenjubiläum und blickt auf drei Jahrzehnte Erfolgsgeschichte zurück. 1992 gegründet, blickt die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. (SKB) 2022 auf 30 erfolgreiche Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Die SKB, die seit 2020 unter dem Markennamen Schönbrunn Group auftritt, ist mit der Erhaltung und Revitalisierung der anvertrauten Kulturgüter sowie der Gestaltung neuer Kulturvermittlungsformate und Entwicklung neuer