Suchbegriff wählen

Steiermark

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 632.766 Fälle, 10.413 verstorben und 607.712 genesen. 1.218 hospitalisiert, davon 366 intensiv. 870 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 632.766 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (11. Mai 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.413 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 607.712 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.218 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 366 auf Intensivstationen betreut.

Investitionshoch im Pandemiejahr 2020: GBVs stellten 19.100 Wohnungen fertig

Wohnungsfertigstellungen im Vorjahr weit über dem 10-jährigen Schnitt. Neubau-Investitionsvolumen von rund 3,4 Milliarden Euro unterstreicht Rolle als stabiler Wirtschaftsmotor. Wien (OTS) - Die gemeinnützigen Bauvereinigungen (GBVs) konnten heute eine erfreuliche Bilanz 2020 präsentieren: „Mit rund 19.100 Wohnungsfertigstellungen im Jahr 2020 liegen die gemeinnützigen Bauvereinigungen weit über dem 10-jährigen Schnitt von 15.700“, streicht Bernd Rießland, Obmann des Verbands gemeinnütziger

Ideenwettbewerb: FH Kärnten suchte kreative Konstruktions-Ideen für Selbstbedienungs-Räume aus Holz

Entwürfe von Bachelor-Studierenden der TU Wien und FH Kärnten sowie Schüler*innen der HTL Mödling überzeugten die Jury Spittal an der Drau (OTS) - Unter dem Projekttitel „speiseKAMMER21“ schrieb der Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur der FH Kärnten bereits zum zehnten Mal einen österreichweiten Ideenwettbewerb aus. Entwürfe von Bachelor-Studierenden der TU Wien und FH Kärnten sowie Schüler*innen der HTL Mödling überzeugten die Jury und erhielten den Hauptpreis in den Kategorien AM HOF

ÖAMTC: Einkaufs- und Ausflugsverkehr am verlängerten Wochenende

Vorab informieren Wien (OTS) - Für viele, die sich den kommenden Freitag frei genommen haben, steht mit dem Feiertag am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) ein verlängertes Wochenende bevor. Auch wenn das Verkehrsaufkommen sicher nicht mit dem an verlängerten Wochenenden vor den Corona-Beschränkungen vergleichbar sein wird, erwartet der ÖAMTC doch zeitweise recht lebhaften Verkehr. Den Freitag und Samstag werden viele für einen Einkauf nutzen, der Zustrom zu Garten- und Baumärkten sowie zu den großen

teamneunzehn-Gruppe auf Expansionskurs – Übersiedlung in den Millennium Tower

Wien (OTS) - Jahrelange Erfahrung, umfangreiches Immobilen-Know-How und die konsequente Orientierung an den Kundenbedürfnissen sorgen seit der Gründung für ein überdurchschnittliches Unternehmenswachstum der teamneunzehn-Gruppe. Das Team wurde innerhalb der letzten 2 Jahre um 30 Personen aufgestockt. Der Gesamtdienstleister im Bereich Immobilien übersiedelte daher in sein neues Büro im Millennium Tower. Der Wiener Gemeindebezirk Brigittenau ist um ein aufstrebendes Unternehmen reicher geworden. Der Familienbetrieb

FH JOANNEUM: Neues duales Bachelorstudium „Industrielle Mechatronik“

Ab dem Wintersemester 2021/2022 werden 25 Studierende am Institut Electronic Engineering der FH JOANNEUM zu Mechatronikerinnen und Mechatronikern ausgebildet. Graz (OTS) - Industrielle Fertigungs- und Produktionssysteme bestehen aus den Bereichen Mechanik, Elektronik und Software und funktionieren dank hochtechnischer, intelligenter Komponenten. Um diese Systeme beispielsweise für die Lagerlogistik zu planen, in Betrieb zu nehmen oder neue Komponenten zu entwickeln, sind interdisziplinäres Verständnis und

Schuldenreport 2021: arbeitslos und überschuldet

Im Schuldenreport 2021 sind Zahlen und Fakten aus dem Coronajahr 2020. Arbeitslosigkeit hat an Bedeutung zugenommen. Knapp ein Viertel der KlientInnen ist bis 30 Jahre alt Wien (OTS) - 55.000 Menschen erhielten im schwierigen Pandemiejahr 2020 Unterstützung von einer der zehn staatlich anerkannten Schuldenberatungen. Der Anteil an Erwerbsarbeitslosen ist bei den KlientInnen auf 38 Prozent angestiegen, das sind um drei Prozentpunkte mehr als im Jahr davor. Zum Vergleich: In der Gesamtbevölkerung waren 2020

Österreichisches Patentamt zieht Bilanz: Mehr Erfindungen trotz Corona-Krise

Klimaschutzministerin Gewessler und Patentamtspräsidentin Karepova präsentierten die Jahresbilanz des Österreichischen Patentamtes. Wien (OTS) - 2020 haben Österreicher*innen erfunden, was das Zeug hält. Der befürchtete Einbruch durch die Corona-Krise blieb beim Österreichischen Patentamt aus. Im Gegenteil: Bei den Patentanmeldungen gab es einen Zuwachs. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler: „Auch im vergangenen Jahr waren wir trotz der Coronapandemie wieder unter den Top Nationen bei den

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 631.896 Fälle, 10.392 verstorben und 605.441 genesen. 1.254 hospitalisiert, davon 386 intensiv. 820 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 631.896 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (10. Mai 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.392 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 605.441 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.254 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 386 auf Intensivstationen betreut.

Sechs Verkehrstote in der vergangenen Woche

92 Verkehrstote zwischen 1. Jänner und 9. Mai 2021 Wien (OTS) - In der vergangenen Woche starben zwei Motorradlenker, zwei Pkw-Lenker, ein Lenker eines Klein-Lkw und ein Mitfahrer in einem Pkw bei Verkehrsunfällen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 9. Mai 2021, im Bezirk Villach-Land, Kärnten, bei dem ein 27-jähriger Mitfahrer in einem Pkw getötet wurde. Ein 29-jähriger Pkw-Lenker kam mit seinem Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte seitlich gegen eine