Suchbegriff wählen

Steiermark

Umfrage: Österreicher wohnen großzügiger als vor zehn Jahren

ImmoScout24 Trendumfrage: Der Trend geht aber zu mehr Bescheidenheit Wien (OTS) - Die Österreicherinnen und Österreicher wohnen aktuell großzügiger als noch vor zehn Jahren. Permanent steigende Preise schlagen sich jedoch auch in einer neuen Bescheidenheit nieder. Während die derzeit durchschnittlich bewohnte Fläche im Schnitt 76 m2 bei Wohnungen und 162 m2 bei Häusern beträgt, werden bei neuen Immobilien tendenziell kleinere Wohnflächen gesucht. Bei Wohnungen liegt die angegebene Wunschgröße zwischen 64

Toto: Siebenfachjackpot – 65.000 Euro am Wochenende

Solo-Zwölfer mit rund 5.200 Euro in Oberösterreich Wien (OTS) - Die Toto Jackpot Serie geht in eine weitere Runde: Da es am Wochenende abermals keinen Dreizehner gab, wartet in der Runde 9A bereits ein Siebenfachjackpot, und dabei geht es um rund 65.000 Euro. Den einzigen Zwölfer der Runde schaffte ein Spielteilnehmer aus der Steiermark mit einem einzigen Quicktipp. Er erhält dafür mehr als 6.000 Euro, und den Dreizehner verhinderte Manchester United mit dem Unentschieden bei Chelsea (Spiel 10), hier

2B HEMP GIN – PLATZ 1 BEIM WORLD GIN AWARDS 2021

Der steirische Gin wurde zum besten Gin Österreichs gekürt! Wien/Graz/Salzburg/Niederösterreich/Oberösterreich (OTS) - Am 25. Februar 2021 wurden die Gewinner des WORLD GIN AWARDS 2021 (hier werden die besten Gins der Welt prämiert) bekannt gegeben. Der 2B HEMP GIN (HANDCRAFTED STYRIAN GIN, INSPIRED BY AEIJST) wurde in der Kategorie Contemporary zum besten Gin Österreichs gekürt. Die beiden Visionäre - Armin Breinl (Arzt, Getränkeentwickler, Musiker) und Wolfgang Thomann (bekannter Gin-Produzent aus der

FPÖ-Kunasek: Arbeitsmarktdaten für die Steiermark zeigen massiven Handlungsbedarf für die Landesregierung auf!

Freiheitliche kritisieren fehlendes Engagement der Landesregierung am Arbeitsmarkt und fordern abermals Verbesserungen ein. Graz (OTS) - Die aktuellen Zahlen des Arbeitsmarktservice für den Februar 2021 für die Steiermark sind alles andere als positiv. So sind derzeit in der Grünen Mark mehr als 50.000 Personen arbeitslos, mehr als 8.100 befinden sich in Schulungen. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein Plus von unglaublichen 23,3 Prozent. Im Bundesländervergleich schneidet die Steiermark ebenfalls

„ORF III Kulturdienstag“: „Erbe Österreich“-Tripel mit „Burgen und Schlösser in Österreich – Vom Vulkanland ins Schilcherland“

Außerdem: Zweiteiler „Glanz der Historie – Traditions-Hotels in Österreich“ und „erLesen“ mit Marlene Streeruwitz, Norbert Nowotny und Ingrid Brodnig Wien (OTS) - Der „ORF III Kulturdienstag“ führt am 2. März 2021 zu den geschichtsträchtigsten Burgen und Schlössern der Steiermark und besucht anschließend die schönsten Berg- und Seehotels Österreichs. Im ORF III-Büchermagazin „erLesen“ stehen der Covid-19-Roman von Marlene Streeruwitz, die „Lieblingsverschwörungstheorie“ des Virologen Norbert Nowotny und

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 460.849 Fälle, 8.574 verstorben und 432.016 genesen. 1.353 hospitalisiert, davon 290 intensiv. 1.409 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 460.849 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (01. März 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 8.574 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 432.016 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.353 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 290 auf Intensivstationen betreut.

Nehammer: Trotz Pandemie viel Arbeit für die Verkehrspolizei

Fünf Millionen Geschwindigkeitsübertretungen, 1,2 Millionen Alkoholtests, steigender Trend bei Drogenlenkern. Lenkern von 26.000 Schwerfahrzeugen Weiterfahrt untersagt. Wien (OTS) - Die Verkehrspolizei ist ein integraler und wichtiger Aufgabenbereich der Sicherheitsbehörden. Die Überwachung von Straßenverkehrsordnung, Kraftfahrgesetz und Führerscheingesetz sowie den nachgelagerten Bestimmungen sind für ein geordnetes Funktionieren des gesamten Straßenverkehrs unumgänglich. Im Jahr 2020 wurden von der

Vier Verkehrstote in der vergangenen Woche

28 Verkehrstote zwischen 1. Jänner und 28. Februar 2021 Wien (OTS) - In der vergangenen Woche starben drei Pkw-Lenker und ein Radfahrer bei Verkehrsunfällen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 25. Februar 2021, im Bezirk Weiz, Steiermark, bei dem ein Pkw-Lenker getötet wurde. Der 25-Jährige kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Pkw in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Leitschiene einen steilen Abhang hinab. Der Pkw blieb in den

Alpenraum: Ausfall der Wintersaison bringt Wirtschaftssystem ins Wanken

Innsbruck (OTS) - Der alpine Tourismus ist keine Insel der Seligen. Er ist der Motor eines gesamten Wirtschaftssystems. In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen rund um die Covid19-Pandemie, gehen Touristiker nun von einem Totalausfall der Wintersaison aus. Was das in Zahlen bedeutet und welche Auswirkungen das weit über die Branche hinaus hat, zeigt die von Vitalpin in Auftrag gegebene Hochrechnung der Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW). Keine Nächtigungen im Winter 2020/21 heißt: 15,8 Milliarden

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus

Bisher 459.440 Fälle, 8.561 verstorben und 430.415 genesen. 1.291 hospitalisiert, davon 279 intensiv. 2.123 Neuinfektionen österreichweit. Wien (OTS) - Bisher gab es in Österreich 459.440 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (28. Februar 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 8.561 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 430.415 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.291 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 279 auf Intensivstationen betreut.