fbpx
Suchbegriff wählen

Medien

Der 24. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: „Ein ganz starker Start!“

Köln (ots) - Der 24. RTL-Spendenmarathon läuft! Gemeinsam mit den Projektpaten Heino, Beatrice Egli, Matthias Steiner, Valentina und Cheyenne Pahde und vielen weiteren prominenten Gästen startete Wolfram Kons live um 18.00 Uhr die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen. "Wir spüren jetzt schon eine unglaubliche Hilfsbereitschaft der Zuschauer", so Wolfram Kons, der die kommenden 24,5 Stunden durchmoderieren wird. Bis zur Finalsendung am morgigen Freitag live ab 18.00 Uhr wird er einmal pro Stunde live aus dem

SAP-CTO Jürgen Müller: Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer

Berlin (ots) - Berlin, 21. November 2019 - Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer. Dies betonte SAP-Vorstand und Chief Technology Officer (CTO) Jürgen Müller auf dem "Junge Elite Gipfel 2019" des Wirtschaftsmagazins 'Capital' vor gut 120 Führungskräften, der heute in der Berliner Google-Repräsentanz stattfindet. In Deutschland gebe es zwar eine "sehr gute Basis" sowie "einige richtige Werkzeuge" für Gründer. Bei der Risikofreude seien andere Weltregionen wie die USA und Asien

SAP-CTO Jürgen Müller: Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer

Berlin (ots) - Berlin, 21. November 2019 - Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer. Dies betonte SAP-Vorstand und Chief Technology Officer (CTO) Jürgen Müller auf dem "Junge Elite Gipfel 2019" des Wirtschaftsmagazins 'Capital' vor gut 120 Führungskräften, der heute in der Berliner Google-Repräsentanz stattfindet. In Deutschland gebe es zwar eine "sehr gute Basis" sowie "einige richtige Werkzeuge" für Gründer. Bei der Risikofreude seien andere Weltregionen wie die USA und Asien

SAP-CTO Jürgen Müller: Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer

Berlin (ots) - Berlin, 21. November 2019 - Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer. Dies betonte SAP-Vorstand und Chief Technology Officer (CTO) Jürgen Müller auf dem "Junge Elite Gipfel 2019" des Wirtschaftsmagazins 'Capital' vor gut 120 Führungskräften, der heute in der Berliner Google-Repräsentanz stattfindet. In Deutschland gebe es zwar eine "sehr gute Basis" sowie "einige richtige Werkzeuge" für Gründer. Bei der Risikofreude seien andere Weltregionen wie die USA und Asien

SAP-CTO Jürgen Müller: Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer

Berlin (ots) - Berlin, 21. November 2019 - Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer. Dies betonte SAP-Vorstand und Chief Technology Officer (CTO) Jürgen Müller auf dem "Junge Elite Gipfel 2019" des Wirtschaftsmagazins 'Capital' vor gut 120 Führungskräften, der heute in der Berliner Google-Repräsentanz stattfindet. In Deutschland gebe es zwar eine "sehr gute Basis" sowie "einige richtige Werkzeuge" für Gründer. Bei der Risikofreude seien andere Weltregionen wie die USA und Asien

SAP-CTO Jürgen Müller: Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer

Berlin (ots) - Berlin, 21. November 2019 - Deutschland benötigt bessere Rahmenbedingungen und Förderinstrumente für Gründer. Dies betonte SAP-Vorstand und Chief Technology Officer (CTO) Jürgen Müller auf dem "Junge Elite Gipfel 2019" des Wirtschaftsmagazins 'Capital' vor gut 120 Führungskräften, der heute in der Berliner Google-Repräsentanz stattfindet. In Deutschland gebe es zwar eine "sehr gute Basis" sowie "einige richtige Werkzeuge" für Gründer. Bei der Risikofreude seien andere Weltregionen wie die USA und Asien

Das Erste: „Bonusfamilie“ nicht nur in der linearen Ausstrahlung erfolgreich

München (ots) - Die ARD Mediathek konnte für die turbulente Familiengeschichte bis gestern bereits 704.000 Abrufe erzielen. Die ersten beiden Folgen der neuen Serie "Bonusfamilie" erreichten gestern 3,39 Millionen Zuschauer im Ersten - das entspricht einem Marktanteil von 13,2 Prozent. Die weiteren Doppelfolgen zeigt Das Erste am Mittwoch, 27. November 2019, 20:15 Uhr und am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20:15 Uhr. Alle Folgen sind bis zu jeweils sechs Monate nach der Ausstrahlung in der ARD Mediathek abrufbar.

Das Erste: „Bonusfamilie“ nicht nur in der linearen Ausstrahlung erfolgreich

München (ots) - Die ARD Mediathek konnte für die turbulente Familiengeschichte bis gestern bereits 704.000 Abrufe erzielen. Die ersten beiden Folgen der neuen Serie "Bonusfamilie" erreichten gestern 3,39 Millionen Zuschauer im Ersten - das entspricht einem Marktanteil von 13,2 Prozent. Die weiteren Doppelfolgen zeigt Das Erste am Mittwoch, 27. November 2019, 20:15 Uhr und am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20:15 Uhr. Alle Folgen sind bis zu jeweils sechs Monate nach der Ausstrahlung in der ARD Mediathek abrufbar.

Das Erste: „Bonusfamilie“ nicht nur in der linearen Ausstrahlung erfolgreich

München (ots) - Die ARD Mediathek konnte für die turbulente Familiengeschichte bis gestern bereits 704.000 Abrufe erzielen. Die ersten beiden Folgen der neuen Serie "Bonusfamilie" erreichten gestern 3,39 Millionen Zuschauer im Ersten - das entspricht einem Marktanteil von 13,2 Prozent. Die weiteren Doppelfolgen zeigt Das Erste am Mittwoch, 27. November 2019, 20:15 Uhr und am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20:15 Uhr. Alle Folgen sind bis zu jeweils sechs Monate nach der Ausstrahlung in der ARD Mediathek abrufbar.

Das Erste: „Bonusfamilie“ nicht nur in der linearen Ausstrahlung erfolgreich

München (ots) - Die ARD Mediathek konnte für die turbulente Familiengeschichte bis gestern bereits 704.000 Abrufe erzielen. Die ersten beiden Folgen der neuen Serie "Bonusfamilie" erreichten gestern 3,39 Millionen Zuschauer im Ersten - das entspricht einem Marktanteil von 13,2 Prozent. Die weiteren Doppelfolgen zeigt Das Erste am Mittwoch, 27. November 2019, 20:15 Uhr und am Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20:15 Uhr. Alle Folgen sind bis zu jeweils sechs Monate nach der Ausstrahlung in der ARD Mediathek abrufbar.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen