Suchbegriff wählen

Christian

Klimaerwärmung könnte jährlich bis zu 8,8 Mrd. € kosten: Rechnungshofausschuss debattiert über österreichische Klimaschutzmaßnahmen

Gewessler: Rechnungshofbericht zeigt, dass Klimapolitik neu gedacht werden muss Wien (PK) - Kein gutes Zeugnis stellt der Rechnungshof den österreichischen Klimaschutzmaßnahmen aus. Dies geht aus dem Bericht "Klimaschutz in Österreich - Maßnahmen und Zielerreichung 2020" des Kontrollorgans hervor, der heute im Rechnungshofausschuss des Nationalrats behandelt wurde. Konkret sei Österreich eines von sechs EU-Ländern, deren Treibhausgasemissionen zwischen 1990 und 2017 stiegen. Nach derzeitigem Stand könnten

Zentrale Ansprechstellen sollen Situation für Menschen mit Behinderung verbessern

Sozialausschuss befasst sich zum Abschluss mit breiter Themenpalette Wien (PK) - Mit einer breiten Themenpalette ging die heutige Sitzung des Sozialausschusses des Nationalrats zu Ende. Unter anderem befassten sich die Abgeordneten mit dem Thema Pflege, der Situation von Menschen mit Behinderung, coronabedingten Kreditstundungen und dem Zugang von ForscherInnen zu Registerdaten. Einstimmig vom Ausschuss angenommen wurde ein Entschließungsantrag der Koalitionsparteien: Er zielt auf die Schaffung zentraler

Arbeitszeiten in Spitälern: Übergangsregelung wird bis 2028 verlängert

Sozialausschuss gibt grünes Licht für Gesetzesinitiative der Koalitionsparteien Wien (PK) - Im Jahr 2014 hat Österreich die Arbeitszeitregelungen für SpitalsärztInnen und anderes Gesundheitspersonal in Krankenhäusern auf Druck der EU auf neue Beine gestellt. Schrittweise wurden überlange Wochenarbeitszeiten und Bereitschaftsdienste zurückgefahren. Allerdings ist es bei einer entsprechenden Betriebsvereinbarung und ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Beschäftigten nach wie vor möglich, die

Deutsch: „Schwarz erhält Titel ‚Realitätsverweigerin des Jahres‘, Sobotka ‚Parteiischster NR-Präsident der Zweiten Republik'“

Aggressive Rundumschläge zeigen, wie sehr ÖVP und Kurz-Intimus Blümel unter Druck stehen – SPÖ wird Aufklärungsarbeit rund um ÖVP-Skandale konsequent vorantreiben Wien (OTS/SK) - Nach den jüngsten Wortmeldungen der stv. ÖVP-Generalsekretärin Schwarz und der unrühmlichen Rolle von ÖVP-Nationalratspräsident Sobotka, der mit Vorschlägen wie der Abschaffung der Wahrheitspflicht oder durch Schlechtreden und Behinderung der parlamentarischen U-Ausschuss-Arbeit ganz ungeniert als türkiser Handlanger und nicht als

Ausstellungseröffnung am Heldenplatz zum Schwerpunktjahr Ehrenamt

Sobotka: Österreich Vorreiter für ehrenamtliches Engagement in Europa Wien (PK) - Eine künstlerisch gestaltete, öffentlich zugängliche Ausstellung zum Thema "Ehrenamt 2021" am Wiener Heldenplatz eröffnete heute Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka gemeinsam mit Bundesratspräsident Christian Buchmann und Zweiter Nationalratspräsidentin Doris Bures sowie mit den EhrenamtssprecherInnen der Parlamentsfraktionen. Die Freiwilligenarbeit ist für Österreichs Gesellschaft wichtiger denn je. Das Parlament widmet

6. Juni 2021: ARTE präsentiert Beethovens neun Symphonien aus neun europäischen Städten

Strasbourg (ots) - Am Sonntag, den 6. Juni 2021, lädt ARTE sein Publikum von 12.45 Uhr bis 22.30 Uhr zu einem Musikereignis von europäischer Strahlkraft ein: An symbolträchtigen Orten in ganz Europa erklingen nun Beethovens neun Symphonien - ein Jahr, nachdem das Highlight des Beethoven-Jahres auf ARTE wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste. Im Arkadenhof des Kurfürstlichen Schlosses in Beethovens Geburtsstadt Bonn, am Ufer des Luganer Sees sowie in Prag, Dublin, Helsinki, Luxemburg, Delphi, Straßburg und in Wien

Jochen Haidvogel zum Leiter der MA 15 – Gesundheitsdienst bestellt

Wien (OTS/RK) - Mit Dienstag, 11. Mai 2021 übernimmt der bisherige interimistische Leiter der MA 15 – Gesundheitsdienst, Mag. Dr. Jochen Haidvogel, MBA, diese Abteilung definitiv. Das dazugehörige Dekret hat Bürgermeister Dr. Michael Ludwig mit Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Magistratsdirektor Dr. Erich Hechtner dem Abteilungsleiter im festlichen Rahmen des Stadtsenatssitzungssaales überreicht. Ebenfalls anwesend waren Personalstadtrat Mag. Jürgen Czernohorszky und der Vorsitzende der younion – die

FPÖ – Hafenecker: „Stehe als Statist für Sobotka-Ablenkungsmanöver von Blümel-Provokationen sicher nicht zur Verfügung!“

FPÖ-Fraktionsführer nimmt nur an Besprechung zu Akten-Klassifizierung teil, wenn ÖVP-Finanzminister Blümel dort persönlich Rede und Antwort steht Wien (OTS) - „Die für morgen von ÖVP-Nationalratspräsident Sobotka eingeladene Fraktionsführerbesprechung zur Klassifizierung der Aktenlieferungen aus dem Finanzministerium ist wieder einmal ein reines Ablenkungsmanöver. Als U-Ausschussvorsitzender muss sich Sobotka nämlich selbst den Vorwurf gefallen lassen, dass er nicht von sich aus gegen die hohe

ÖBAP erweitert Vorstand und gründet Beirat

Bundesinteressensgemeinschaft für Agenturen der Personenbetreuung fordert transparenten Zugang und verbesserte Rahmenbedingungen für 24-Stunden-Betreuung. Österreich (OTS) - Die Österreichische Bundesinteressensgemeinschaft für Agenturen der Personenbetreuung (ÖBAP) hat bei ihrer ersten Generalversammlung weitere Mitglieder in den Vorstand gewählt und einen Beirat gegründet. „Es ist an der Zeit, dass wir die 24-Stunden-Betreuung nicht länger den ständigen Diskussionen nach Abschaffung aussetzen und den

Operations Experience Management Plattform parcelLab sichert sich Finanzierungsrunde über 110 Millionen US-Dollar (FOTO)

München (ots) - * Fokus auf globale Expansion und Wachstum * Aktives Operations Experience Management in weltweit 153 Ländern * Aktuell werden über die parcelLab-Plattform 7 Mio. proaktive, gebrandete und personalisierte Mitteilungen pro Tag verschickt, was 82 Mitteilungen pro Sekunde entspricht Die führende Plattform für Operations Experience Management, parcelLab, hat sich eine Serie-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 110 Millionen US-Dollar gesichert. Angeführt wurde die Runde von der globalen Risikokapital- und