Suchbegriff wählen

Innsbruck

SPÖ-Termine von 26. Februar bis 3. März 2024

MONTAG, 26. Februar 2024:  19.00 Uhr Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Transatlantica“, kuratiert von Eva Nowotny, findet eine YouTube Premiere „Aus Kreiskys Wohnzimmer“ mit Gerald Rockenschaub (WHO, Direktor für gesundheitliche Notlagen in der Europäischen Region i.R.) zum Thema „Gesundheitsdiplomatie - Vermittlung zwischen Konfliktparteien in Gesundheitsbelangen“ statt. Nähere Informationen finden Sie unter http://tinyurl.com/juhp2b9c.   DIENSTAG, 27. Februar 2024:  10.30 Uhr Anlässlich der Plenarsitzung des

„Orientierung“ mit einem Nachruf auf Alterzbischof Alois Kothgasser

Am 25. Februar um 12.30 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Sandra Szabo präsentiert im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ am Sonntag, dem 25. Februar 2024, um 12.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Synodaler Weg: Konflikt um den deutschen Reformprozess spitzt sich zu Der Konflikt zwischen den deutschen Bischöfen und dem Vatikan um den synodalen Weg, den innerkirchlichen Reformprozess, spitzt sich zu. Bei der Tagung der deutschen Bischofskonferenz diese Woche sollte über ein gemeinsames Leitungsgremium mit Laien

ÖCV trauert um Erzbischof Alois Kothgasser

ÖCV-Präsident Matthias Arth und der für das Bildungswesen zuständige Amtsträger Staatssekretär Florian Tursky empfinden große Trauer nach dem Tod von Altbischof Alois Das Ableben unseres Cartellbruders, des emeritierten Erzbischofs Dr. Alois Kothgasser, löst in den Reihen des ÖCV große Anteilnahme und Trauer aus, betonte ÖCV-Präsident Matthias Arth. Kothgasser war seit seiner Zeit als Bischof in Innsbruck, dem katholischen Couleurstudententum sehr verbunden und Ehrenmitglied mehrerer ÖCV-Verbindungen.

Erzbischof Kothgasser gestorben

Emeritierter Erzbischof von Salzburg hatte vor rund zwei Monaten eine Gehirnblutung erlitten - Am Donnerstagabend starb er im Alter von 86 Jahren in seiner Wohnung im Priesterseminar in Salzburg Salzburg (KAP) - Der emeritierte Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser ist tot. Er starb am Donnerstagabend im Alter von 86 Jahren in seiner Wohnung im Priesterseminar in Salzburg, wie die Erzdiözese Salzburg mitgeteilt hat. Kothgasser verschied demnach im Beisein seiner engsten Familienangehörigen, dem Regens des

BMBWF/FFG: Von der Forschung in die Gründung – Unternehmergeist an Hochschulen stärken

Spin-off Fellowships: Über 5 Mio. Euro für 12 Vorhaben – so viele Projekte gefördert wie noch nie Wien (OTS) - Wien - „Mit dem Förderprogramm ‚Spin-Off Fellowships‘ fördern wir Innovationskraft und Unternehmergeist gezielt und stärken so den Wirtschaftsstandort Österreich. Das Programm wurde von mir daher aus tiefer Überzeugung bis 2026 mit weiteren 15 Mio. € verlängert. Nach bereits zwei erfolgreichen Ausschreibungsrunden mit enormen Andrang werden aktuell insgesamt 22 Projekte mit einem Budget von 9,75

ASFINAG: Winter-Comeback sorgt in kommenden Tagen für Behinderungen auf Österreichs Straßen

Schneewarnung für Brennerregion ausgegeben – Intensive Niederschläge auch entlang der Tauernautobahn und Oberkärnten erwartet Bis zu teilweise 40 Zentimeter Neuschnee können in den kommenden Tagen in Teilen Österreichs für Behinderungen im Verkehr sorgen. Speziell für Nordtirol, hier insbesondere die Brennerautobahn, aber auch für die Tauernautobahn und Teile Kärntens sind intensive Schneefälle in den kommenden Stunden und Tagen vorhergesagt. So wurde etwa für Teile Tirols eine Schneewarnung herausgegeben.

AMS Jugendcollege startet im März in Innsbruck

Arbeitsmarktintegration für junge Geflüchtete und Vertriebene Das Arbeitsmarktservice Tirol setzt mit einer neuen Initiative - dem AMS Tirol Jugendcollege - einen wichtigen Schritt zur Integration von jungen Konventionsflüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten, Vertriebenen und Jugendlichen in den österreichischen Arbeitsmarkt. Das AMS Jugendcollege in Innsbruck, das am 4. März 2024 startet, bietet 48 Permanentplätze für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren. Das Programm unterstützt die

Infineon „Smart Learning“ kommt nach Innsbruck

HTL Anichstraße in Innsbruck wird zur Infineon "Smart Learning" Schule! Es ist die achte HTL. Smart Learning läuft damit erstmals in Tirol nach Kärnten, Steiermark und Oberösterreich. Das Competence Centre HTL Anichstraße in Innsbruck ist ab dem Sommersemester 2023/24 eine Infineon „Smart Learning“ Kooperationsschule. Das Schulteam erhält direkten Zugang zu modernsten Technologien für Energiespeichersysteme, die mobile Robotik oder erneuerbare Energien. Das stärkt die praxisorientierte Ausbildung und sorgt

EQS-News: Wolftank Group reinforces sustainability commitment by joining United Nations Global Compact, OeKB ESG Data Hub and Open-es

EQS-News: Wolftank-Adisa Holding AG / Key word(s): ESG/Sustainability Wolftank Group reinforces sustainability commitment by joining United Nations Global Compact, OeKB ESG Data Hub and Open-es 19.02.2024 / 09:00 CET/CEST The issuer is solely responsible for the content of this announcement. ═════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════════ Press release                                                                                                   Innsbruck,

EQS-News: Wolftank Group verstärkt Nachhaltigkeits-Engagement durch Teilnahme an United Nations Global Compact, OeKB ESG Data Hub und…

EQS-News: Wolftank-Adisa Holding AG / Schlagwort(e): ESG/Nachhaltigkeit Wolftank Group verstärkt Nachhaltigkeits-Engagement durch Teilnahme an United Nations Global Compact, OeKB ESG Data Hub und Open-es 19.02.2024 / 09:00 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. ══════════════════════════════════════════════════════════════════════════ Presseaussendung                                                                                      Innsbruck, 19. Februar 2024